Neue Firmware 4.6.13 für SL4xx

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21172
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

Neue Firmware 4.6.13 für SL4xx

#1 Beitragvon Pretch » Fr 31. Aug 2018, 11:11

HL1-20098 - Geänderte Werte für den OLED Schutz, dieser wird nach dem Update einmalig auf „mittel“ zurückgesetzt.
HL1-19823 - [Russland] Falsches Zeichen bei Verwendung der virtuellen Tastatur im Browser.
HL1-17971 - Bildstörungen bei Apple TV 4K im DolbyVision Modus.
Weitere Verbesserung


DOWNLOADLINK

Sergey
Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: Do 28. Jun 2018, 11:56
Wohnort: Russia, Moscow
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2 Beitragvon Sergey » Fr 31. Aug 2018, 12:57

Pretch hat geschrieben:HL1-19823 - [Russland] Falsches Zeichen bei Verwendung der virtuellen Tastatur im Browser.
I didn't find any changes in Browser onscreen keyboard. It was OK in early firmware versions and it OK in v.4.6.13.0.
What really was changed under HL1-19823?
Loewe bild 3.43 (FW V5.0.27.0), Twin DVB-S2, DVB-T2, USB3 HDD 3TB (temporary TV from dealer);
Loewe bild 3.43 (FW V4.4.73.0) (in service center from 20.07.18);
Loewe Aconda 32" (from 2000 year till now).

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21172
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon Pretch » Fr 31. Aug 2018, 13:35

Da ich die russische Tastatur nicht verwende kann ich das nicht beantworten. Aber wenn alles ok ist ist`s doch in Ordnung.

SoundAuthority
Routinier
Beiträge: 279
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 17:03
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

#4 Beitragvon SoundAuthority » Sa 1. Sep 2018, 10:42

Apple TV 4K funktioniert endlich wieder wie gedacht - vielen Dank! :thumbsupcool:
bild 7.65 (4.6.13) und bild 3.43 (5.0.27)

elgringo
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:10
Danksagung erhalten: 7 Mal

#5 Beitragvon elgringo » Sa 1. Sep 2018, 10:53

Das Umschalten und zappen zwischen TV Sender über DVB-C ist verdammt schnell geworden :-)
Sonst ist mir nix weiteres aufgefallen.
bild 4
Flexon TV stand
Sonos Playbar
Minix U9-H

_42_
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So 1. Jul 2018, 13:18
Hat sich bedankt: 1 Mal

#6 Beitragvon _42_ » So 2. Sep 2018, 14:54

Ich habe das File runtergeladen und auf einen 32GB Kingston USB Stick (FAT) im Root abgelegt.
Starte ich die Updatefunktion bei meinem bild 5.55 kommt die Meldung, dass kein Updatefile auf dem Stick vorhanden ist.
Was mache ich falsch? Muss die Datei noch umbenannt werden?

Ach ja, sollte ich den Stick nicht auch unter dem DR bzw. bei Anschlüssen finden?

fswerkstatt
Profi
Beiträge: 1789
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 572 Mal

#7 Beitragvon fswerkstatt » So 2. Sep 2018, 15:03

Der Stick sollte unter HOME > Quellen sichtbar sein. File entpacken, nur die tli Datei auf den Stick kopieren.
Connect 55 UHD SL420 mit β-SW (DVB-S/-C/-T), Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, Unitymedia CI+, Alphacrypt CI One4All, Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

_42_
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So 1. Jul 2018, 13:18
Hat sich bedankt: 1 Mal

#8 Beitragvon _42_ » So 2. Sep 2018, 15:58

So habe ich es gemacht. Der Stick enthält nur die TLI Datei taucht aber nicht unter Quellen auf...

Edit: Habe jetzt mal einen Billig Stick benutzt und schon klappt's. :-)

Vielen Dank für Eure Hilfe

Benutzeravatar
campacasa
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: So 24. Jul 2011, 23:00
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

#9 Beitragvon campacasa » Mo 3. Sep 2018, 22:52

elgringo hat geschrieben:Das Umschalten und zappen zwischen TV Sender über DVB-C ist verdammt schnell geworden :-)


Kann ich bestätigen. Allerdings meine ich, das dies in der Vergangenheit schon mal ähnlich flott ging. Möglicherweise ist das Umschalten durch Veränderungen mit den Vorgängerupdates langsamer geworden und wurde das jetzt zurückkorrigiert.

Schöne Grüße
Peter
Loewe Connect 40 UHD (SL420, v5.0.27), BluTech Vision, MediaTomb UPnP Server auf Arch Linux

JensH
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 21:39

Kein Zugriff auf UPNP-Server

#10 Beitragvon JensH » Sa 8. Sep 2018, 21:58

Seit dem mein Connect 40 mit SL420 das Update eingespielt hat, zeigt er meinen UPNP-Server nicht mehr unter Quellen an. Die im gleichen Netzwerk angeschlossene PlayStation findet ihn aber, es scheint also ein Problem vom Fernseher und nicht vom Server zu sein.
Ich habe auch schon alle Menüs durchsucht, aber keine Möglichkeit mehr gefunden, direkt vom Fernseher aus auf den Server zuzugreifen, nur über die PlayStation. Hat Loewe den UPNP-Support zum Zugriff auf andere Geräte jetzt ausgebaut oder habe ich einfach nur Tomaten auf den Augen :???: Der Zugriff per UPNP auf den Fernseher funktioniert ganz normal.

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.

Schöne Grüße
Jens

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21172
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#11 Beitragvon Pretch » Sa 8. Sep 2018, 22:07

JensH hat geschrieben:Hat Loewe den UPNP-Support zum Zugriff auf andere Geräte jetzt ausgebaut

Natürlich nicht.

In manchen Netzwerken dauert es manchmal lange bis lokale Server gefunden werden (so auch bei mir).
Hast du mal eine Weile nach dem Einschalten gewartet?
War der TV nach dem Update mal stromlos?

JensH
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 21:39

#12 Beitragvon JensH » Sa 8. Sep 2018, 22:53

Pretch hat geschrieben:In manchen Netzwerken dauert es manchmal lange bis lokale Server gefunden werden (so auch bei mir).
Hast du mal eine Weile nach dem Einschalten gewartet?
War der TV nach dem Update mal stromlos?

War er bisher nicht. Habe ihn jetzt mal am Netzschalter Aus (vorher natürlich in den Standby geschickt) und wieder An gemacht. Das scheint geholfen zu haben, jetzt findet er den Server wieder sofort.

Danke für den Hinweis. Manchmal denkt man an die einfachsten Sachen nicht. Normales Aus- und Einschalten hatte ich nämlich schon probiert, inklusive Deep-Standby. Da hatte der TV den Server auch nach 1,5h fernsehen nicht angezeigt.

Schönen Gruß
Jens

golf47
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 14:23
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

PiP Verschiebung auch mit dieser SW nicht gelöst

#13 Beitragvon golf47 » Fr 14. Sep 2018, 10:44

Auch dieses Update hat den Fehler der PiP Verschiebung nicht gelöst. Es funktioniert nur die rechts unten/oben Verschiebung. Bei Verschiebung nach links kommt nach wie vor die Einblendung des Drehfußes. Wie gesagt, alles hat über ein Jahr lang problemlos funktioniert und ist jetzt seit Monaten defekt. Bin ich der Einzige der davon betroffen ist? Arbeitet bei Loewe jemand daran, um dieses Problem zu beheben? Ist es zu viel verlangt, wenn ein FS einfach das können muss was in der Bedienungsanleitung - und beim Verkauf - zugesagt ist?

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4764
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

#14 Beitragvon Mr.Krabbs » Fr 14. Sep 2018, 11:16

Ich habe es im Betatest bereits vor... ähm... geraumer Zeit gemeldet.
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21172
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#15 Beitragvon Pretch » Fr 14. Sep 2018, 11:30

Du weißt aber, daß du die Position auch übers Menü ändern kannst?

golf47
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 14:23
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#16 Beitragvon golf47 » Fr 14. Sep 2018, 11:36

Ja, weiß ich. Trotzdem danke für den Hinweis, ist es doch eine Notlösung, da viel zu umständlich/langsam. Da ich nie Werbung schaue bin ich sofort auf einen anderen Kanal, muss aber sehen können wann es auf dem primären Kanal weiter geht. Bei zwei Sportveranstaltungen gleichzeitig muss ich permant PiP verschieben können, um aktuell "am Ball" zu bleiben.
Nochmals danke für den Hinweis, aber dies Problem kann nur Loewe lösen.

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4764
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

#17 Beitragvon Mr.Krabbs » Fr 14. Sep 2018, 11:44

Ich stimme dir zu. Das verschieben via Menu ist nur ein Notbehelf und zwar genau aus den von dir genannten Gründen.
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21172
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#18 Beitragvon Pretch » Fr 14. Sep 2018, 12:24

Das ist wieder so ein Fall... ;)
Anfangs ging das Verschieben garnicht, dann nur übers Menü. Später hat man das Verschieben mittels Steuerring eingeführt, mit dem Nebeneffekt, daß sich das beim Motorfuß eben bei rechts/links überschneidet.
Vielen einen Gefallen getan, für Einige unzureichend umgesetzt.

Jede noch so kleine Implementierung kann viel tiefgreifendere Änderungen nach sich ziehen.
Siehe auch den aktuellen Thread zur Benennung von exportierten Aufnahmen oder dem Plop bei Hintergrundaktivität.
Ich will das Problem nicht wegreden oder so, aber hier gibt es ja immer wieder Wünsche, die doch vermeintlich ganz leicht umzusetzen wären, wobei oft nicht bedacht wird, daß das einen ganzen Rattenschwanz an weiteren Änderungen und Folgewünschen provoziert.

Wie gesagt, ist das Problem bei Loewe bekannt, hat aber aktuell keine hohe Priorität

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4764
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

#19 Beitragvon Mr.Krabbs » Fr 14. Sep 2018, 12:28

Pretch hat geschrieben:Das ist wieder so ein Fall... ;)
Anfangs ging das Verschieben garnicht


Anfangs ging das schieben prima...mit dem Q2400. :teach:
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21172
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#20 Beitragvon Pretch » Fr 14. Sep 2018, 12:34

Ich spreche selbstverständlich von den aktuellen Geräten. Wie du weißt, haben die mit einem Q2400 rein garnichts mehr gemein, jede einzelne Funktion musste von Grund auf neu entwickelt und implementiert werden.

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4764
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

#21 Beitragvon Mr.Krabbs » Fr 14. Sep 2018, 12:37

Und beim Q2400 gab es auch keine Motorsteuerung, ich weiß. Beim L2715 dagegen schon. Und wenn es neu entwickelt werden musste, könnte man auch einfach das alte Lastenheft nehmen. Aber was weiß ich schon. :boring: Ich hätte ja auch gern Splitscreen oder TXT-Senderumschaltung im Splitscreen.
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Benutzeravatar
Olli
Profi
Beiträge: 1212
Registriert: So 17. Apr 2011, 15:00
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

#22 Beitragvon Olli » Fr 14. Sep 2018, 13:02

Mr.Krabbs hat geschrieben:Ich hätte ja auch gern Splitscreen oder TXT-Senderumschaltung im Splitscreen.

Diese Funktion liebe ich immer noch am 2710er Xelos.
LOEWE. Connect 55 UHD (SL320 ß) | AlphaCrypt One4All 2.4 mit Sky V13 | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007
LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 650 | NAS: DS 213j mit 2 x WD30EFRX Red | Amazon Fire TV Stick
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 / TV: 9.29 / DVB: 9.43) an WM 61 | MovieVision DR+ | Vu+ Uno | Amazon Fire TV Stick

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4764
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 484 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

#23 Beitragvon Mr.Krabbs » Fr 14. Sep 2018, 13:10

Alles OT! :D Ich werde schon komisch von der Seite angeguckt. :D :eek:
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21172
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#24 Beitragvon Pretch » Fr 14. Sep 2018, 13:14

Ich versteh ja absolut, daß man genervt ist wenn man in seinem perönlichen Nutzungsverhalten an eine solche Ecke stößt.
Auch ich hab so 1-2 Dinge die mich nerven (nicht nur am Loewe, sowas gibts bei jedem einzelnen technischen Gerät das ich besitze).
Aber das ist nunmal der äußerste Rand einer Nebenfunktion. Man muss einen Motorfuß haben, PiP nutzen, das PiP Bild regelmäßig verschieben wollen... die Zahl der Kunden, die davon am Ende tatsächlich was merken, lässt sich wahrscheinlich an 2 Händen abzählen.
Entsprechend niedrig ist entsprechend die Priorisierung des Problems. Als einer der 12 Betroffenen ist das verständlicherweise doof, aber wir alle wissen daß Loewe begrenzte Resourcen hat und es eben sehr viel wichtigere Dinge gibt, welche die Breite der Loewe Kunden betrifft, die auf Umsetzung warten.

golf47
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 14:23
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#25 Beitragvon golf47 » Fr 14. Sep 2018, 13:32

Erlaubt mir bei der Diskussion nochmals daran zu erinnern, dass diese Funktion von Herbst 2016 bis Frühjahr 2018 einwandfrei funktioniert hat. Ich möchte nur den Zustand haben der beim Verkauf vorlag und in der Bedienungsanleiteung beschrieben ist.
Danke für Eure Beiträge. Vielleicht erbarmt sich ja doch jemand bei Loewe und pakt das mal an.


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste