BT Audioquelle via BT-Dongle

tobbo
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 22:19

BT Audioquelle via BT-Dongle

#1 Beitragvon tobbo » Mo 6. Aug 2018, 22:34

Hallo liebe Loewe friends,

ich lese immer mal wieder Beiträge aus dem Forum, welche mir schon bei der Handhabung meines Loewe TV's weitergeholfen haben. Jetzt habe ich aber ein Problem was ich bis jetzt noch nicht im Forum gefunden habe und hoffe wir können eine Lösung dafür finden.

Ich habe einen Loewe Connect (SL420) mit der Software V4.6.7.0 und dem Feature Stick, damit ich die Bluetooth Funktion nutzen kann. Des Weiteren ist am TV ein 3D Orchestra 4.1 System angeschlossen. Bluetooth Audioquellen wie Smartphone oder Notebook funktionieren ohne Probleme.
Nun habe ich mir noch einen Bluetooth Plattenspieler zugelegt (https://www.project-audio.com/de/produkt/vt-e-bt/), wobei ich das Gerät aber nicht über den Fernseher zum laufen bekomme. Der Plattenspieler wird im Bluetooth Menü angezeigt und ist auch gepaart, aber verbindet sich nicht mit dem TV, sodass ein Ton herauskommt. Z.B. mit einem Bose Minilautsprecher klappt dies ohne Probleme. Seitens des Plattenspielers habe ich die Bluetooth Verbindung schon mehrfach neugestartet.

Gibt es eine Möglichkeit, vom TV aus die Bluetoothquelle zu wählen, sodass die Audiowiedergabe erzwungen wird?

Ich bin gespannt auf euer Feedback.

Vielen Dank

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21693
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 2643 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Mo 6. Aug 2018, 22:47

Das BT Menü unter Multimedia/Netzwerk kennst du?

tobbo
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 22:19

#3 Beitragvon tobbo » Mo 6. Aug 2018, 22:49

Ja, genau da taucht das Gerät auch auf und ist mit dem TV gepaart. Aber wenn ich den Plattenspieler einschalte, wechselt der TV nicht in den Wiedergabemodus.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21693
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 2643 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon Pretch » Mo 6. Aug 2018, 23:54

Mehr gibts aber beim Loewe nicht zu tun.
Ich muss zugeben, daß ich noch nie einen BT Plattenspieler gesehen hab, entsprechend auch nicht`s dazu sagen kann.
Falls ein Smartphone oder ähnliches mit dem TV gekoppelt ist, trenn das mal und versuch es erneut.

tobbo
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 22:19

#5 Beitragvon tobbo » Di 7. Aug 2018, 08:21

So, ich habe mal die vorherigen Quellen im BT Menü gelöscht und nur den Plattenspieler gepaart und dann eingeschaltet und siehe da es klappt.
Danke für den Tipp :clap:

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21693
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 2643 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » Di 7. Aug 2018, 09:47

Super! Danke für die Rückmeldung ;)

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21693
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 2643 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon Pretch » Di 7. Aug 2018, 15:46

Cooler Plattenspieler übrigens. Gibts ja auch ohne BT, da könnte ich fast schwach werden. Allerdings würde der dann aber wahrscheinlich eh nur rumstehen.

tobbo
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 22:19

#8 Beitragvon tobbo » Di 7. Aug 2018, 21:31

Entweder ist das die anfängliche Euphorie oder ich find es einfach gut. Es geht nicht unbedingt um den Klang sondern eher um die Art und Weise Musik zu hören. So eine Platte aufzulegen und zu wenden ist was anderes als schnell mal durch die Titel auf dem Smartphone zu zappen. :cool:
Wobei ich dazu sagen muss die Ära des Vinyls habe ich nicht mitbekommen.


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: McInner1 und 21 Gäste