Spiele Modus bild 1.40 scheint nicht zu funktionieren

friendlyBear
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 10:51
Hat sich bedankt: 2 Mal

Spiele Modus bild 1.40 scheint nicht zu funktionieren

#1 Beitragvon friendlyBear » Mo 14. Mai 2018, 11:57

Liebe Gemeinde,

ich habe seit dem Wochenende einen bild 1.40 und bräuchte mal Euren Rat.
An dem TV sind XBOX One und PS4 angeschlossen, und obwohl für die entsprechenden HDMI Eingänge im Anschluss Menu der Spiele Modus aktiviert ist, sinkt die Eingabe Verzögerung nicht und der TV reagiert genauso träge wie ohne Spiele Modus auf die Controller Eingaben. Im Bild Menu ist auch DMM noch bis zur höchsten Stufe abrufbar, was durch den Spiele Modus Schalter doch eigentlich automatisch deaktiviert werden sollte, oder?
Ich habe einiges Versucht um das Problem zu lösen, wie zB:
Werksreset, Neu einrichten "als TV" und "nur als Monitor", alle HDMI Eingänge durchprobiert, DMM manual auf "Aus" gesetzt, leider alles ohne merklichen Erfolg. Einen Hardware Fehler schliesse ich eigentlich aus, den ansonsten funktioniert der TV perfekt.
Gibt es evtl. noch einen Kniff den ich versuchen könnte? Ist der bild 1.40 evtl. so langsam trotz Spiele Modus (ich schätze derzeit ist der Wert über 100ms)? Software Stand war bei Übergabe durch den Händler die aktuelle 4.4.24., somit kann ich leider nicht nachvollziehen ob sich der Fehler evtl. nur in der neuesten Firmware eingeschlichen hat.
Hat jemand evtl. noch eine ältere Firmware laufen auf dem der Spiele Modus noch funktioniert?

Danke im voraus für Eure Hilfe und Ideen.
Gruss,
Tim

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20173
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 2473 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Mo 14. Mai 2018, 13:42

friendlyBear hat geschrieben:Im Bild Menu ist auch DMM noch bis zur höchsten Stufe abrufbar, was durch den Spiele Modus Schalter doch eigentlich automatisch deaktiviert werden sollte, oder?

Das ist definitiv nicht der Fall. Die Bildeinstellungen werden durch den Spielemodus nicht gesperrt, auch solche nicht, welche wieder Latenz verursachen können.

Ich würde versuchen, mal ALLE Bildverbesserer manuell zu deaktivieren. Neben DMM gehören dazu auch Image+, Rauschreduktion und Deblocking Filter.

Hab jedenfalls bisher von keinen solchen Problemen gehört ... weiß aber auch grad keinen der einen bild 1 hat. ;)

Online
Benutzeravatar
nerdlicht
Freak
Beiträge: 532
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#3 Beitragvon nerdlicht » Mo 14. Mai 2018, 13:59

friendlyBear hat geschrieben:ich schätze derzeit ist der Wert über 100ms
Respekt, wer so genau im Millisekundenbereich schätzen kann! Nicht das sich hier etwas Subjektivität einschleicht... ;)
Reference 55 UHD (SL420) an Twin-DVB-S/ -T2 mit AlphaCrypt Classic (One4All)/ HD+ HD02
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition)
Loewe AirSpeaker

LOEWE since 2000.

Online
Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 2517
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

#4 Beitragvon Spielzimmer » Mo 14. Mai 2018, 14:09

Ich denke ein Hardcore-Zocker kann das durchaus. :pfeif:
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

friendlyBear
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 10:51
Hat sich bedankt: 2 Mal

#5 Beitragvon friendlyBear » Do 17. Mai 2018, 15:53

Pretch hat geschrieben:Ich würde versuchen, mal ALLE Bildverbesserer manuell zu deaktivieren. Neben DMM gehören dazu auch Image+, Rauschreduktion und Deblocking Filter.

Vielen Dank schonmal für den Tip, hatte gedacht das der Spielemodus automatisch alle latenzbehafteten Bildverbesserer abklemmt.

Was mir immer noch zu denken gibt ist, dass es beim setzten des Spielemodus Häkchens im Anschluss/HDMI Menu zu keinem kleinen Aussetzer bei Bild/Ton kommt, ist das auch bei anderen aktuellen Loewe Modellen so? So hat man irgendwie den Eindruck der Schalter hat keinen Effekt - zudem wo jetzt alle Bildverbesserer ausgeschaltet sind, kann ich keinen spürbaren Unterschied zwischen Spielemodus AN vs. AUS ausmachen, die Eingabe ist in beiden Fällen nicht rasant schnell aber akzeptabel.

Ist das Verhalten so "normal"? Wäre super wenn andere die mit ihrem Loewe TV zocken mal Ihre Erfahrungen posten :)

Beste Grüsse,
Tim

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20173
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 2473 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » Do 17. Mai 2018, 16:54

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube einen Aussetzer beim Aktivieren des Spielemodus gibts nicht.
Die Bildverbesserer werden dabei auch nicht komplett deaktiviert, sondern nur reduziert.

Was im Detail dort passiert weiß ich leider auch nicht.

Tobias.K
Routinier
Beiträge: 279
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 12:12
Wohnort: Nähe Ingolstadt
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

#7 Beitragvon Tobias.K » Do 17. Mai 2018, 19:39

Hallo zusammen,

ich war tatsächlich auch schon überrascht, dass bei aktiviertem Spielemodus nach wie vor alle Bildverbesserer auswählbar sind.
Ich bin aber sicherlich kein Hardcore-Zocker und habe deshalb bisher keine Vergleiche angestellt, wie sich ein möglicher Input-Lag mit/ohne Spielemodus und mit verschiedenen Bildverbesserern (an/aus) auswirkt und ob die Wirkung der Bildoptionen bei aktiviertem Spielemodus anders ist als ohne diesen. Auffällig ist der Input-Lag mit Spielemodus an und Premium Mode jedenfalls zumindest für mich (!) nicht.

Gruß
Tobias
TV: Loewe Art 55 UHD (SL 310, 4.6.7) - BD Player: Denon DBP 1611 - Gaming: XBox One S - Nintendo Mini Classic SNES - Amp.: Denon PMA 710 - LS: Canton GLE 409 - KH: Beyerdynamic DT880

DWDus
Neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 09:56
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#8 Beitragvon DWDus » Fr 18. Mai 2018, 10:16

Ich hatte das selbe Problem!
Ich habe 2 kleine weiße Connect 28 (MB180), an einem war immer die PS4 angeschlossen.
Als dieser dann den Geist aufgegeben hat (Keine HDMI Erkennung mehr) habe ich den 1.32 aus dem Schlafzimmer ausprobieren wollen und sofort gemerkt dass die Reaktionszeit spürbar länger ist und somit das eventuelle zocken unmöglich. :horror:
Trotzdem ist der 1.32 ein Knaller gegenüber anderen Herstellern! Das deutlich dazu gesagt ! :D :D

Das Problem habe ich bei dem 1.32 nach wie vor, nun ist die PS4 am 7.65 bei dem es im übrigen an dem UHD Eingang (HDMI 4) mit Spielemodus wunderbar funktioniert.

Also einen Tipp kann ich nicht geben aber ich kann sagen dass du mit dem Problem nicht alleine bist...

PS: Falls jemand ein MB180 Chassis aus einem anderweitig defekten TV für mich hat wär ich sehr glücklich! :D
Der kleine Connect ist ja schon ein super Gerät :hb:
bild 7.65, bild 1.32, 2x Connect 26 SL Weiss (Mainboard gesucht! Einer erkennt kein HDMI mehr :cry: ), Speaker2go, Soundport Compact (Sonder Edition ?? Sieht nach Dark Gold aus! Definitiv kein Black!) Apple TV 4, FireTV Stick, PS4 Pro, iMac 21,5, iPad Mini 4, iPad 2017, iPad Pro 12.9 2017, iPhone 7 Plus, Apple Watch, MacBook Air,  HomePod, 2x Amzn Echo, Google Home.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20173
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 2473 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon Pretch » Fr 18. Mai 2018, 12:29

Deckt sich mit meinem Eindruck. Ein Kumpel hat einen bild 7.65 und ist "semiprofessioneller" Forza Fahrer. :D
Der sagt die Reaktionsgeschwindigkeit des TV im Spielemodus sei fabelhaft und er ist da echt empfindlich.
Scheint also Unterschiede zwischen den Modellreihen zu geben, oder zwischen LCD und OLED.

Online
Benutzeravatar
nerdlicht
Freak
Beiträge: 532
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#10 Beitragvon nerdlicht » Fr 18. Mai 2018, 12:53

Oder zwischen SL3xx und SL4xx...
Reference 55 UHD (SL420) an Twin-DVB-S/ -T2 mit AlphaCrypt Classic (One4All)/ HD+ HD02
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition)
Loewe AirSpeaker

LOEWE since 2000.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20173
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 2473 Mal
Kontakt:

#11 Beitragvon Pretch » Fr 18. Mai 2018, 13:35

Das meinte ich mit Modellreihen. ;)

Online
Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 2517
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

#12 Beitragvon Spielzimmer » Fr 18. Mai 2018, 16:56

Evtl betrifft aber auch das hier
HL1-18598 Gaming Mode kann im Monitor Mode nicht aktiviert werden.

das Problem im EP.

Ist nun mit der 4.4.73 gefixt.
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

friendlyBear
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 10:51
Hat sich bedankt: 2 Mal

#13 Beitragvon friendlyBear » Di 22. Mai 2018, 11:02

Spielzimmer hat geschrieben:Evtl betrifft aber auch das hier
HL1-18598 Gaming Mode kann im Monitor Mode nicht aktiviert werden.


Danke für den Hinweis, genau das war mein Problem :) Mein TV läuft im Monitor Mode und seit dem Update auf 4.4.73 ist die Reaktionszeit spürbar schneller wenn der Spiele Modus aktiv ist. Thema kann als gelöst markiert werden.

Beste Grüsse,
Tim


Zurück zu „Chassis SL3xx (Reference UHD, Connect UHD, Art UHD) Baujahr 2014-2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste