Loewe 55 & Yamaha-Receiver & Oppo BD-Player

Benutzeravatar
Alf aus Mannheim
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: So 2. Apr 2017, 14:25

Loewe 55 & Yamaha-Receiver & Oppo BD-Player

#1 Beitragvon Alf aus Mannheim » Do 5. Dez 2019, 00:08

Hallo, allerseits,
ich beiß' noch in den Teppich, denn die Sache treibt mich in den Wahnsinn!
Eigentlich sollte das Ganze doch nicht allzu schwierig sein:
Ich habe drei Geräte:
- einen Loewe Fernseher (Connect 55 CAP+BL UHD 54443O56, Seriennummer 1092), neueste Software ist installiert,
- einen Yamaha AV-Receiver (RX-V 771) und
- einen BD-Abspieler (Oppo UDP-203).
Ach ja, eine Universalfernbedienung (Logitech Harmony One+) kommt auch mit ins Spiel, aber erst wenn das hier erledigt ist ...
Was ich möchte:

    * Wenn ich meinen Fernseher einschalte, soll der Receiver angehen und mir den Fernsehton wiedergeben.
    * Wenn ich den BD-Spieler einschalte, soll der Fernseher angehen, mir die BD zeigen und es soll der Receiver angehen und mir den Ton von der BD wiedergeben.
Alle Geräte werden mit HDMI-Kabeln verbunden (keine genaue Markenbezeichnung mehr vorhanden, haben aber "goldige" Anschlüsse, es wurde beim Kauf nicht gespart).
Leider hat sowohl der Yamaha wie auch der Oppo gnadenlos viele Anschlussmöglichkeiten, womit wir bei meinem Problem wären:
Wie muss ich das Ganze verkabeln, damit meine Vorstellungen in der Realität funktionieren?
Vielleicht kann ja hier mir armem Würstchen jemand aus der Patsche helfen?
Mein Dank würde dir ewig nachschleichen ... :D

Alf
****************************
Wann wird Scientology endlich als
kriminelle Vereinigung verboten?
****************************

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 287
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

#2 Beitragvon Tigger » Do 5. Dez 2019, 08:49

Moin Alf.

Meine Gerätschaften kannst Du in der Signatur sehen. So wie Du das haben willst, läuft das bei mir :D

Hier im Groben die Kabelwege:
TV <--> AVR mit HDMI
HDMI1 (ARC) <--> HDMI out (ARC) ohne Nutzung des ARC
Ton mittels Koax vom TV an AV2

Blueray <--> AVR mit HDMI
OUT <--> HDMI1 (BD/DVD)

Jetzt muss nur das HDMI Zeug im TV und AVR richtig konfiguriert werden. Und spiele mit dem Kompatibilitäts-Modus rum.

Gruß - T.
Loewe Connect 55" UHD (SL420 • SW 5.1.8) • Twin SAT Anschluss (Diseqc) • 1 x HD+ Modul • SKY über Modul • BluTechVision 3D • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 287
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

#3 Beitragvon Tigger » Do 5. Dez 2019, 12:42

Hi.

Muss mich korrigieren. Das hier stimmt nicht:
Blueray <--> AVR mit HDMI
OUT <--> HDMI1 (BD/DVD)


BlueRay geht an den TV mit HDMI an Buchse HDMI2

Gruß - T.
Loewe Connect 55" UHD (SL420 • SW 5.1.8) • Twin SAT Anschluss (Diseqc) • 1 x HD+ Modul • SKY über Modul • BluTechVision 3D • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)


Zurück zu „Verstärker / AV-Receiver“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste