Loewe Assit Easy funktioniert nach Batteriewechsel nicht

AM_DBS
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Di 3. Mai 2011, 19:01
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Loewe Assit Easy funktioniert nach Batteriewechsel nicht

#1 Beitragvon AM_DBS » So 10. Nov 2019, 12:22

Moin,

ich habe vor Kurzem die Batterien meiner Zweit-FB Loewe Assit Easy (71540 A80) gewechselt - seither funktioniert diese an meinem Loewe Connect 32 LED nicht mehr (was vorher der Fall war).

Wenn ich eine Taste auf der FB drücke blinkt die LED über der Taste TV ganz kurz auf; gleiches passiert wenn ich die Taste TV drücke.
Beim Betätigen der Tasten Audio bzw. Radio leuchte die LED über den Tasten für knapp 3s.

Muss ich die FB noch irgendwie am Loewe anmelden? Damals als ich die neu gekauft hatte, hat das - meine ich - einfach so funktioniert.

Danke im Voraus!
LOEWE Connect 32 LED DR+, LOEWE Subwoofer Compact, LOEWE S1, LOEWE AirSpeaker, Bose Wave Music System III, Synology DS210j

PapaWhisky
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:39
Danksagung erhalten: 9 Mal

#2 Beitragvon PapaWhisky » Mo 11. Nov 2019, 15:04

Funktion der original Assist am Connect ok??
Auch an einem anderen Loewe?

Sofern der Connect nicht auf eine andere Bedienebene eingestellt wurde sondern Standart geblieben ist,
sollte die Easy sofort funktionieren. Es ist keine Anmeldung nötig.
Für den Fall daß die Easy sich "verschluckt" hat, z.B. beim Batt-Wechsel, kann man sie auf
Werkseinstellung zurücksetzen >> siehe auch BDA!
Auszug :
. . .
Geben Sie die Tastenkombination (Tasten nacheinander drücken) aus der Tabelle unten ein.
. . .
Rot + grün + gelb + blau = Alle Einstellungen rücksetzen
. . .

AM_DBS
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Di 3. Mai 2011, 19:01
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#3 Beitragvon AM_DBS » Mo 11. Nov 2019, 16:56

Moin,

vielen Dank für deine Antwort!

Das Zurücksetzen der FB hat leider nichts geändert.

Mir ist aber gerade aufgefallen, dass die beiden Knopfzellen, die in die FB kommen beim Einlegen nicht aneinander stoßen - also zwischen der ersten und zweiten Knopfzelle ist etwas Luft. Da die zuerst eingelegte Knopfzelle ja durch eine Feder am Boden (leicht) in der FB "festgeklemmt" ist, habe ich diese gerade mal etwas "zurückgeklopft", sodass die beiden Knopfzellen jetzt schlüssig aneinander liegen. Ergebnis: die FB funktioniert wieder.
Scheint aber eine recht fragile Angelegenheit zu sein...
LOEWE Connect 32 LED DR+, LOEWE Subwoofer Compact, LOEWE S1, LOEWE AirSpeaker, Bose Wave Music System III, Synology DS210j


Zurück zu „Chassis SL1xx Baujahr 2010 - 2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste