Art 40: Empfehlung für Festplatte

Markymark
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Di 4. Apr 2017, 17:04

Art 40: Empfehlung für Festplatte

#1 Beitragvon Markymark » Sa 9. Nov 2019, 18:29

Hallo zusammen,

kann mir jemand eine 2,5 Zoll Festplatte empfehlen (gerne auch gleich ein passendes Gehäuse) die mit dem obigen Gerät ohne Probleme zusammen arbeitet. Wir haben zwei Geräte und in den vergangenen Jahren immer wieder unspezifische Probleme mit den verbauten Platten (Aufzeichnung nicht möglich, extern geprüft - alles in Ordnung, extern neu formatiert ... eingebaut ... nach einiger Zeit wieder das Problem). Würde es gerne noch einmal mit einer neuen bewährten Kombination probieren. Speicherkapazität ist fast egal - kleine Platte reicht.

Vielen Dank vorab.

VG m.

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2940
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 761 Mal

#2 Beitragvon DanielaE » Sa 9. Nov 2019, 19:59

Such mal im Forum nach "WD MyPassport". Die ist wirklich zu empfehlen. Und das gilt für alle Chassis.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

ws163
Freak
Beiträge: 932
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

#3 Beitragvon ws163 » Sa 9. Nov 2019, 22:38

Wir verkaufen normalerweise auch nur die WD MyPassport AV-TV. Egal ob Metz, Loewe oder Samsung (max.500GB empfohlen).
Problemefälle minimal, Komplettausfall bisher keine.
Panasonic empfahl die MyBook AV-TV, also die 3,5"-Variante mit Netzteil. Die 2,5" liefen aber auch. Liefen deshalb, weil momentan mit neuen Panasonic TV sich die Probleme extrem häufen. Egal ob 2,5 oder 3,5". Technisat rät bei ihren Modellen komplett von den WD AV-TV ab
Bei USB-Platten ist immer mit Problemen zu rechnen. Interne sind Erfahrungsgemäss stabiler
Teste mal eine AV-TV, ist halt ein bisschen teuerer
Gruß
Wolfgang
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro

Markymark
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Di 4. Apr 2017, 17:04

#4 Beitragvon Markymark » So 10. Nov 2019, 08:38

Hallo zusammen,

vielen Dank für die freundliche Hilfe. Das werde ich genau so machen.

VG m.


Zurück zu „Chassis SL3xx (Reference UHD, Connect UHD, Art UHD, aktuelle Full HD Modelle) Baujahr ab 2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste