Loewe arbeitet wieder

herzilein
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Di 8. Aug 2017, 14:43
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontakt:

jetzt wird es spannend

#251 Beitragvon herzilein » So 24. Nov 2019, 20:24

Ich hoffe auf Hisense!
Beim polnischen Investor wäre zumindest beim Fachhandel Feierabend mit Loewe.
Die Geräte, die dann unter der Marke Loewe verkauft werden würden, haben dann absolut nichts mehr mit Loewe zu tun.

Also alle am Dienstag die Daumen ganz fest drücken!

belgica
Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 18:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#252 Beitragvon belgica » Mo 25. Nov 2019, 06:32

herzilein hat geschrieben:Ich hoffe auf Hisense

Hisense ist auch nur am Namen interessiert

https://hisense.de/kuehlschraenke/ bald mit Loewe auge

SeiTom
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: So 22. Jan 2017, 15:23
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#253 Beitragvon SeiTom » Mo 25. Nov 2019, 07:59

Skyworth hätte Metz auch längst abwickeln können.
Es gibt kein einheitliches Muster, wie sich Chinesen als Investoren verhalten.

na-sicher
Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 23:33
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

#254 Beitragvon na-sicher » Mo 25. Nov 2019, 08:45

belgica hat geschrieben:
herzilein hat geschrieben:Ich hoffe auf Hisense

Hisense ist auch nur am Namen interessiert


Die sind wohl auch am Namen interessiert, aber nur? Das ist doch noch gar nicht raus. Zumindest will Hisense am Standort Kronach festhalten bzw. den Sitz von Düsseldorf dorthin verlegen. Wenn die nur ein Büro bräuchten, dann könnten die auch weiterhin in Düsseldorf bleiben, dann bräuchten die nicht umziehen und von der Verkehrsanbindung ist Düsseldorf durch den Flughafen für die Chinesen doch eigentlich viel interessanter.

Ne ne, ich glaube daher schon, dass in Kronach dann weiterhin irgend etwas geschraubt würde oder halt die Entwicklung dorthin.

Hisense hätte es gar nicht nötig, den Namen Loewe überall drauf zu klatschen. Das Hauptgeschäft von Hisense sind nunmal Fernseher (Gott sei Dank in diesem Fall) und sie sind einer der größten Hersteller weltweit. Man sollte das auch immer global sehen und nicht nur auf den deutschsprachigen Raum bezogen.

Ich denke und hoffe, das würde dann so in etwa aussehen wie bei Metz. Hoffentlich wird auch die loeweeigene Software beibehalten, denn die ist für mich eh DAS Alleinstellungsmerkmal schlechthin.

Die Chinesen "ticken" heute auch schon etwas anders als damals, das lässt hoffen.

belgica
Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 18:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#255 Beitragvon belgica » Mo 25. Nov 2019, 09:05

na-sicher hat geschrieben:Die Chinesen "ticken" heute auch schon etwas anders als damals, das lässt hoffen.


Die Hoffnung stirbt immer zuletzt
also abwarten

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24780
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 459 Mal
Danksagung erhalten: 3301 Mal
Kontakt:

#256 Beitragvon Pretch » Mo 25. Nov 2019, 19:53

maximilianmuc hat geschrieben:Warum sind eigentlich so viele negative Kommentare von Loewe-"Fans" in einem Loewe Forum unterwegs?

Zumindest in diesem Thread werden ja die Geräte nicht schlecht geredet, es geht darum ob Loewe als Hersteller von TVs in der gewohnten Form noch eine Chance hat.
Dafür stehen die Zeichen halt leider auf mehr als schlecht.
Die Geräte unter dem letzten Inhaber waren außerordentlich gut, die Vorzeichen sahen gut aus, da man glücklicherweise gerade in der Anfangszeit der OLED neu eingestiegen ist und da insbesondere mit den bild 7 auch ordentlich Aufmerksamkeit erreichte.
Leider konnte man diesen Drive nicht richtig mitnehmen. Loewe hat zu viel Geld und Zeit in teure Seitenprojekte versenkt, für die sich keiner richtig interessierte und wie schon öfter geschrieben, hat vor allem die Marketingabteilung komplett versagt.
Ihr macht euch kein Bild wie hart wir als Händler und auch im Betatest gegen Ideen aus der Ecke gekämpft haben und wie viel wir dadurch auch im letzten Moment noch abwenden konnten. Leider nicht alles.
Da haben Menschen Entscheidungen getroffen, welche weder das Produkt und den Markenkern von Loewe verstanden haben, noch die Zielgruppe kannten oder diese völlig falsch einschätzten.
Das Credo war immer mehr, Technik ist nebensächlich, ein Loewe muss vor allem ein Lifestyle Produkt sein. So wurden fundamentale Features, Alleinstellungsmerkmal gestrichen, weil Marketingmenschen meinten, das braucht keiner. Wer aufmerksam war hat einiges gesehen, was verschwand und ein paar Softwarerelease später wieder da war. Bestes Beispiel ist aber die DR+ Disk, welche langfristig alle internen DR+ ersetzen sollte. Ich hielt das prinzipiell für eine gute Idee, da es damit für alle Loewe nachrüstbar gewesen wäre. Allerdings stellte sich raus, daß die kein permanent Timeshift können sollte. Erst nachdem der Betatest und die Händler (vor allem hier aus dem Forum) massiven Druck gemacht haben, landete Permanent Timeshift, in wirklich letzter Minute auf dem Datenblatt (daher auch mit dem Vermerk daß es erst mit einer künftigen Softwareversion gehen wird). Inzwischen natürlich alles hinfällig.

Im Laufe des letzten Jahres hat auch die Chefetage bemerkt, daß da einiges schief läuft, leider zu spät.
Nun ist Loewe ein halbes Jahr "offline". Den ganzen Sommer hörte ich von Leuten die an unserem Laden vorbei liefen "warum ist denn der Laden noch da, Loewe gibts doch nicht mehr". Alle Anrufe hatten nur ein Thema: ob es uns noch gibt und wie lange. Nun gibts auch den Laden nicht mehr, so wie viel andere Loewe Händler.
So leid es mir tut, aber selbst wenn morgen ein neuer Investor käme und der einfach da weitermachen würde wo man vor 6 Monaten angehalten hat, würde es nochmal viele Monate dauern, bis ein neuer Loewe TV bestellbar wäre.
Und bitte wer soll diese TVs kaufen? Von einer Hand voll Enthusiasten kann so ein Unternehmen nicht überleben. Selbst die recht guten Stückzahlen, welche Loewe die letzten 3-4 Jahre verkauft hat haben nicht gereicht und diesmal gibt es keinen OLED Hype der das ganze anschiebt und auch die Preise etwas relativiert.
Um rentabel zu sein muss Loewe deutlich 6stellige Zahlen an Geräten pro Jahr verkaufen und zwar keine bild 1 oder bild 2 für 1000,- sondern bild 5 aufwärts. Das ist allein schon mit Blick auf die Entwicklung des TV Marktes utopisch.
Das hat alles nichts mit Schwarzmalerei zu tun, es ist einfach die traurige Realität.

Auch wenn (mein Wunschinvestor) Hisense Loewe übernehmen würde, würden die Geräte nicht mehr mit den bisherigen vergleichbar sein. Schnickschnack wie ein durchdachtes Bedienkonzept und ausgeklügeltes Aufnahmesystem können sich die großen Hersteller schlicht nicht leisten. Die Geräte werden auf das allernötigste gestreamlined, je weniger die nämlich können um so weniger Support muss man leisten.

Machs gut Loewe, war eine wirklich tolle Zeit mit dir.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 24199
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 421 Mal
Danksagung erhalten: 1728 Mal

#257 Beitragvon Loewengrube » Mo 25. Nov 2019, 20:26

Dem ist nicht wirklich etwas hinzuzufügen :us:
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Patricck
Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

#258 Beitragvon Patricck » Mo 25. Nov 2019, 21:40

Ich durft heute mit der Hisense Hotline kämpfen, zu dem schlechten Deutsch kam eine nicht bessere Telefon Verbindung.

Und die Firmware (600mb) auf den Fernseher zu bekommen grad nen Akt. Weil so wie beschrieben ging es nämlich nicht.

Einerseits wäre es schön wen Hisense voll einsteigt, aber dann auch an Qualität zulegt.

Benutzeravatar
Robotnik
Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#259 Beitragvon Robotnik » Di 26. Nov 2019, 10:11

bild 7.65 SL420 | bild 3.55 V19 SL520 DAL/DR+ | Reference 55 UHD SL420 (SL320) | Individual 40 3D Compose 400 DR+ SL151 | Individual 40 Selection HD+ 100 L2710 | Sub525 mit Concertos PA

peter.g
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Di 2. Apr 2019, 20:11
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#260 Beitragvon peter.g » Di 26. Nov 2019, 14:48

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ ... -99-889851

Offenbar mehr als 2 Interessenten, und heute keine Entscheidung.

peter.g
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Di 2. Apr 2019, 20:11
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#261 Beitragvon peter.g » Di 26. Nov 2019, 18:13

Offenbar immerhin eine partielle Einigung:

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ ... -99-889851

Ergänzung: Offenbar der selbe Link wie zuvor - allerdings inhaltlich adaptierter Artikel. Gehört sich eigentlich nicht für ein renommiertes Medium, ohne Hinweis einen Artikel umzuschreiben und Links gleich zu belassen.

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#262 Beitragvon bcmobil » Di 26. Nov 2019, 19:25

Es ist immer schwierig, wenn nicht alleine der Insolvenzverwalter das Sagen hat, sondern ein Dritter Rechte hat, wie hier das Markenrecht. Da führen sich diese Parteien manchmal auf wie die Schlossherren

Benutzeravatar
Robotnik
Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#263 Beitragvon Robotnik » Mi 27. Nov 2019, 11:08

bild 7.65 SL420 | bild 3.55 V19 SL520 DAL/DR+ | Reference 55 UHD SL420 (SL320) | Individual 40 3D Compose 400 DR+ SL151 | Individual 40 Selection HD+ 100 L2710 | Sub525 mit Concertos PA

maximilianmuc
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Di 25. Jun 2019, 09:40
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#264 Beitragvon maximilianmuc » Mo 2. Dez 2019, 20:23


Andi1303
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 08:53

#265 Beitragvon Andi1303 » Di 3. Dez 2019, 14:15

Mir ist ein europäischer ( polnischer ) Investor lieber als ein asiatischer. Hisense hat doch schon Metz. Warum sollen die sich gegenseitig Konkurrenz machen? Allerdings steckt hinter UMC auch ein Japaner ( Sharp)

Benutzeravatar
outatime
Routinier
Beiträge: 380
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 10:18
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#266 Beitragvon outatime » Di 3. Dez 2019, 14:19

Ob man das in diesem Fall sagen kann, ist fraglich. Wenn man sich anschaut, was UMC in der Vergangenheit mit anderen eingekauften Marken gemacht hat, so wäre ein sauberer Cut mit der "Legende Loewe" an dieser Stelle wahrscheinlich weniger schmerzlich.
Loewe Reference UHD 55 (SL320 . V5.1.17) . 4 Loewe Klang M1 Speaker . Synology DS412+ (WD Red 4 x 6TB) Plex Media Server . PS4 Pro . Fritz!Box 7590 . Devolo Powerline

Benutzeravatar
Rudi16
Profi
Beiträge: 1237
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

#267 Beitragvon Rudi16 » Di 3. Dez 2019, 14:23

Andi1303 hat geschrieben:Hisense hat doch schon Metz.
Das verwechselst Du mit Skyworth...
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.45), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

peter.g
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Di 2. Apr 2019, 20:11
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#268 Beitragvon peter.g » Di 3. Dez 2019, 20:27

UMC gehört doch wieder mehrheitlich zu Sharp - und Sharp wiederum kennt Loewe von früher recht gut ... nicht, dass ich diese Kombination für ideal halte (Hinsense ist allerdings auch nicht mein Wunschkandidat, aber wir sind hier leider nicht bei "Wünsch dir was ..." ...), die gemeinsame Sharp-Loewe-Vergangenheit KÖNNTE aber auch bedeuten, dass es Loewe besser ergeht als andere übernommenen Marken ... man wird sehen.

yeahralfi
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 10:34
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#269 Beitragvon yeahralfi » Mi 4. Dez 2019, 13:50

die gemeinsame Sharp-Loewe-Vergangenheit KÖNNTE aber auch bedeuten, dass es Loewe besser ergeht als andere übernommenen Marken


Das halte ich ehrlich gesagt für eine sehr blauäugige Einschätzung. Man muss sich doch nur mal anschauen wie UMC aus Blaupunkt ein Ramschmarkenlabel für die Reals und Tooms dieser Welt gemacht hat, um sich vorzustellen, was die mit LOEWE vorhaben. Jedenfalls nix Gutes.,
bild 3.49
Connect 40 LED DR+
Speaker2go

Benutzeravatar
Robotnik
Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#270 Beitragvon Robotnik » Mi 4. Dez 2019, 14:16

bild 7.65 SL420 | bild 3.55 V19 SL520 DAL/DR+ | Reference 55 UHD SL420 (SL320) | Individual 40 3D Compose 400 DR+ SL151 | Individual 40 Selection HD+ 100 L2710 | Sub525 mit Concertos PA

peter.g
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Di 2. Apr 2019, 20:11
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#271 Beitragvon peter.g » Mi 4. Dez 2019, 14:38

yeahralfi hat geschrieben:
die gemeinsame Sharp-Loewe-Vergangenheit KÖNNTE aber auch bedeuten, dass es Loewe besser ergeht als andere übernommenen Marken


Das halte ich ehrlich gesagt für eine sehr blauäugige Einschätzung. Man muss sich doch nur mal anschauen wie UMC aus Blaupunkt ein Ramschmarkenlabel für die Reals und Tooms dieser Welt gemacht hat, um sich vorzustellen, was die mit LOEWE vorhaben. Jedenfalls nix Gutes.,


Bosch hat Blaupunkt 2008 verkauft, und da war Blaupunkt schon nicht mehr am Höhepunkt ... TV war nie die Stärke von Blaupunkt ... es folgten viele Niederlagen, immer weniger Bedarf an KFZ-Hifi ... nach diversen Insolvenzen, Verkäufen, Umstrukturierungen ... was war Blaupunkt noch, und was sollte es sein? Ich wüsste nicht, wo ich heute noch Blaupunkt verwenden würde - und ich habe Blaupunkt zu Zeiten der Keycard etc. geliebt!

Insofern ... und Sharp hatte mal durchaus Anspruch, darf man auch nicht vergessen! Ist halt schon etwas her ... aber ich behaupte ja nicht, dass der Erwerb durch UMC sich nicht furchtbar entwickeln könnte ....

tumtrah
Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 09:27
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#272 Beitragvon tumtrah » Mi 4. Dez 2019, 16:33

Wenn man sich die Internetseite von Skytec anschaut wird einem komisch zu Mute. Es werden Staubsauger, Kücheneinrichtungen usw. unter dem Namen Blaupunkt angeboten. Man kann nur hoffen, das mit dem Namen Loewe nicht ähnlich umgegangen wird.

Fred56
Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: Di 15. Nov 2016, 09:10
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

#273 Beitragvon Fred56 » Mi 4. Dez 2019, 16:50

Das was Skytec plant, hört sich aber recht ordentlich an. Es geht zumindest deutlicher ins Detail. Denen scheint es nicht nur um die Ausschlachtung des Namens zu gehen. Wie belastbar diese Absichten sind, müssen nun der Gläubigerausschuss und der Insolvenzverwalter beurteilen.
https://www.presseportal.de/pm/139292/4457519
Loewe bild 7, Bose Lifestyle V35, Oppo BDP-93EU, Fire TV-Stick 4K, Empfang über Kabel (Vodafone/Kabel Deutschland)

DTR
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 19:05
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#274 Beitragvon DTR » Mi 4. Dez 2019, 22:59

Laut dieser Website gehört UMC zu Skytec:
https://invidis.de/2017/02/displayhersteller-ueber-bande-sharp-zurueck-im-europaeischen-tv-business/

Gibts dann doch Staubsauger mit dem Loewe Logo?

PapaWhisky
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:39
Danksagung erhalten: 9 Mal

#275 Beitragvon PapaWhisky » Do 5. Dez 2019, 09:29

#274
Der Artikel ist zwei Jahre alt. Ob sowas noch repräsentativ ist :???:
Man sollte jetzt wirklich warten wenn was endlich offiziell bekannt gegeben wird.
Es wurde schon zu viel rumgeunkt im letzten halben Jahr ohne genaue Info.
Das nutzt keinem.


Zurück zu „Loewe News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste