Sendung ansehen und gleichzeitig aufnehmen  [Gelöst]

Ted03
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 13:52

Sendung ansehen und gleichzeitig aufnehmen

#1 Beitragvon Ted03 » Mi 8. Mai 2019, 14:10

Hallo
ich besitze seit Jahren einen Loewe Flachbildschirm Xelos 32 SL mit integrierter Festplatte.
Damit habe ich schon wiederholt Sendungen auf Kanal X angesehen und gleichzeitig von Sender Y einen Beitrag aufgenommen. Gestern habe ich nun festgestellt, dass das plötzlich nicht mehr geht. Da kommt eine Meldung, dass derzeit der Timer aktiv ist und deshalb ein umschalten nicht möglich ist. Kann mir jemand sagen, was da los ist?
Danke Viele Grüße
Ted

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 3023
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal

#2 Beitragvon Spielzimmer » Mi 8. Mai 2019, 14:24

Und was steht in der Timer-Liste?
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, SL26 (MB180), DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

Ted03
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 13:52

Sendung ansehen und gleichzeitig afnehmen

#3 Beitragvon Ted03 » Mi 8. Mai 2019, 19:20

Da kommt die Meldung, dass ein Umschalten derzeit nicht möglich ist, weil eine Aufnahme läuft.

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 3023
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal

  [Gelöst]

#4 Beitragvon Spielzimmer » Do 9. Mai 2019, 08:47

Eher nicht. Die Timer-Liste kann man immer aufrufen. Ansonsten mal Netz aus-ein.
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, SL26 (MB180), DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

Ted03
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 13:52

Timeraufnahme mit Progr.x und mit y fernsehen

#5 Beitragvon Ted03 » Do 9. Mai 2019, 08:49

Wenn eine Timer-Aufnahme auf Kanal X programmiert ist, dann konnte man bisher ohne Probleme jeden anderen Kanal ansteuern. Wenn man jetzt in der Zeit in der der Timer aktiv ist auf einem anderen Kanal fernsehen möchte, dann kommt die Meldung, die sinngemäß so lautet:
Ein Umschalten ist derzeit nicht möglich, weil der Timer aktiviert ist.
Kann man das wieder irgendwo einstellen.
Danke.
Viele Grüße Ted

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 3023
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal

#6 Beitragvon Spielzimmer » Do 9. Mai 2019, 08:50

Zum Dritten: Was steht in der Timer-Liste?
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, SL26 (MB180), DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

Ted03
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 13:52

#7 Beitragvon Ted03 » Do 9. Mai 2019, 08:55

wo finde ich die Timerliste?

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 5947
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 626 Mal
Danksagung erhalten: 517 Mal

#8 Beitragvon Mr.Krabbs » Do 9. Mai 2019, 08:55

DR+Taste lang drücken.
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 55 (SL4); Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go

Ted03
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 13:52

Sendung ansehen und gleichzeitig afnehmen

#9 Beitragvon Ted03 » Do 9. Mai 2019, 09:34

Hallo Spielzimmer
Dein Tipp war Super. Gerät einmal aus und wieder eingeschaltet und das Problem war gelöst.
Vielen, vielen Dank.
Gruß Ted


Zurück zu „DR+ und Netzwerk-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste