Bluetootherweiterung mit Feature Stick Chassis L2710?

jochen04
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: So 17. Mär 2019, 18:10

Bluetootherweiterung mit Feature Stick Chassis L2710?

#1 Beitragvon jochen04 » So 17. Mär 2019, 18:25

Hallo zusammen,
ich bin nicht sicher, ob meine Frage hier im richtigen Forum angesiedelt ist, habe aber keine andere Möglichkeit hier im Forum gefunden.
Ich habe einen Loewe Individual Compose 40 mit Chassis L2710.
Seit einiger Zeit läßt mein Gehör nach und ich muss die Lautstärke (für andere unangenehm) deutlich erhöhen. Also habe ich mich auf die Suche gemacht nach Möglichkeiten gemacht, den Ton per Kopfhörer und damit für mich individuell einstellbar zu übertragen, ohne andere Zuschauer zu belästigen. Dabei bin ich auf den Feature Stick gestoßen, der den TV um Bluetooth erweitern können soll.
Meine Fragen:
Geht das auch mit dem Chassis L2710 und welcher Stick wäre das dann?

Vielen Dank für eure Antworten.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24013
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 2932 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » So 17. Mär 2019, 18:49

Der Feature Stick funktioniert nur an aktuellen Geräten.
Der L2710 hatte damals noch kein Bluetooth.
Du könntest einen normalen Kabellosen Kopfhörer an deinem anschließen.

Benutzeravatar
mulleflup
Profi
Beiträge: 1084
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon mulleflup » So 17. Mär 2019, 19:20

Oder , wenn ein Bluetoothkopfhörer bereits vorhanden ist, eine sep. Bluetoothtransmitter, welcher an die Kopfhörerbuchse angeschlossen wird, nehmen.
bild 7.65(6.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 (schwarz), Yamaha RX A 2070, Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Dali Phantom Atmos Deckenlautsprecher, Blu-ray Panasonic DMP-UB824 (schwarz); Apple TV 4K ;
Connect 32 DR+(6.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

jpceca
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 11:43
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

#4 Beitragvon jpceca » Mo 18. Mär 2019, 10:58

oder auf einen neuen TV mit Mimi umsteigen...…..

Wenn Du einen guten TV Kopfhörer suchst, empfehle ich den Sennheiser RS 5000.
Der hat sogar nochmal extra spezielle Klangeinstellungen um die Sprachverständlichkeit zu verbessern.

jochen04
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: So 17. Mär 2019, 18:10

Danke

#5 Beitragvon jochen04 » Mo 18. Mär 2019, 17:11

Hallo zusammen,

danke für eure Antworten, da habe ich ja was zu überlegen.

Brueti
Neues Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 19:10
Hat sich bedankt: 14 Mal

#6 Beitragvon Brueti » Fr 5. Apr 2019, 18:14

Pretch hat geschrieben:Der Feature Stick funktioniert nur an aktuellen Geräten.
Der L2710 hatte damals noch kein Bluetooth.
Du könntest einen normalen Kabellosen Kopfhörer an deinem anschließen.

Hi Pretch!
Ich schließe mich hier gerne an ohne gleich ein neues Thema zu eröffnen.
Mein alter Loewe, siehe unten, hat auch kein Bluetooth und Beo manchen Sendungen, vorwiegend Filme, verstehen wir die Sprache sehr schlecht.
Nun habe ich gelesen dass es bei Bluetooth zu Latenzen zwischen Bild und Ton kommen kann. Das wäre ja blöd.
Worauf muss ich da achten?
Kannst Du von den vielen Geräten am Markt was empfehlen?
Gruß
Brueti
Loewe Individual 46 3D SL151

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24013
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 2932 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon Pretch » Fr 5. Apr 2019, 20:28

Die Latenz gibt es bei BT, nicht bei Funkkopfhörern.
Eine Empfehlung auszusprechen ist recht schwierig, da der Markt extrem breit ist. Von Ohrstöpseln bis zu großen Around Ear.

Retrostyle
Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: Do 7. Dez 2017, 21:15
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#8 Beitragvon Retrostyle » Fr 5. Apr 2019, 21:49

Am besten wäre in diesem Fall, wenn das Hörgerät sich per Funk koppeln ließe, weiß jetzt nur nicht, ob es "Universal"-Sender zum Anschluss an der Kopfhörerbuchse dafür gibt.
Loewe Art 40 weiß SL310F mit Featurestick
Connect ID 32 DR+ weiß SL155
Blutech Vision Interactive (am Art)
Playstation 3 (am CID)

Brueti
Neues Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 19:10
Hat sich bedankt: 14 Mal

#9 Beitragvon Brueti » Sa 6. Apr 2019, 07:48

Danke!
Also Funkhörer, nicht Bluetooth.
Schade habe schon welche BT für mein Smartphone.
Funkhörer gibt es bestimmt auch als in ear.
P.S.
Ja die gibt es, sehen aber aus wie ein Stethoskope. :wah:
Loewe Individual 46 3D SL151


Zurück zu „Dies und Das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste