Wiederkehrender Farbfehler und ständige Bildfehler bei DVD

Hans Maier
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 11:09
Hat sich bedankt: 4 Mal

Wiederkehrender Farbfehler und ständige Bildfehler bei DVD

#1 Beitragvon Hans Maier » Sa 16. Mär 2019, 16:30

Hallo liebe Loewe Freunde,
nicht so leicht hier im Forum, wenn man den Fernseher nur aus- und einschalten kann. Ich hoffe, ich bin hier richtig. Ich glaube die Anlage hat einen Keuchhusten.
Die Anlage: 1. Spheros 37 HD Panel Platin
2. Signalbox DR+DVB-S 63452A43
3. CENTROS 1102 Platin
Fehlerbeschreibung: 1. Zeitweise geht am Bildschirm die grüne Farbe weg und kommt wieder und geht wieder. Völlig unregelmäßig. Es ist kein Muster zu erkennen.
2. Beim abspielen einer DVD ist das Bild verzerrt und wackelt. Ton ist da. Dieser Fehler ist ständig.
Ach ja, die Anlage ist von 2005.
Habe das Forum dahingehend durchsucht, leider nichts gefunden.
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Ein schönes Wochenende
Gruß Hans

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 23968
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 1680 Mal

#2 Beitragvon Loewengrube » Sa 16. Mär 2019, 16:46

Titel mal an die eigentliche Fragestellung angepasst.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Hans Maier
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 11:09
Hat sich bedankt: 4 Mal

#3 Beitragvon Hans Maier » Sa 16. Mär 2019, 16:50

Danke Loewengrube.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 23968
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 1680 Mal

#4 Beitragvon Loewengrube » Sa 16. Mär 2019, 18:47

In Sachen DVD: mal einen anderen Player probiert oder ein anderes Kabel?
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

fswerkstatt
Profi
Beiträge: 1867
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 587 Mal

#5 Beitragvon fswerkstatt » Sa 16. Mär 2019, 19:34

Im Fehlerfall mal an den Steckern vom DVI-Kabel zwischen Box und Panel wackeln, ggf. Kabel mal tauschen.
Dafür muss aber vermutlich - je nach Gerät - die Rückwand vom Panel abgenommen werden.

Tritt der Fehler auch bei Menü oder Videotext auf?
Connect 55 UHD SL420 mit β-SW (DVB-S/-C/-T), Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, Unitymedia CI+, Alphacrypt CI One4All, Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

Hans Maier
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 11:09
Hat sich bedankt: 4 Mal

#6 Beitragvon Hans Maier » So 17. Mär 2019, 14:46

Hej,
erst einmal vielen Dank für Eure Antworten!
Noch eine kurze Info: Einige fragen sich vielleicht, warum bringt er sein Gerät nicht zum Händler, wenn er keine Ahnung hat.
Ganz einfach, ich habe hier noch keinen gefunden, wir wohnen seit geraumer Zeit in Schweden.
@ Loewengrube: 1. Anderes Kabel probiert, gleicher Fehler.
2. Player an einen anderen TV angeschlossen, hat damals funktioniert.
@fswerkstatt: Werde im Fehlerfall mal an den 2 Kabeln wackeln, ob sich was ändert.
Die Kabel sitzen auf jeden Fall fest und sind verschraubt. Man kommt am TV von außen ran.
Prüfe auch im Fehlerfall, ob sich im Menü oder Videotext was ändert.
Melde mich, wenn es etwas Neues gibt.
Gruß aus Schweden
Hans

Hans Maier
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 11:09
Hat sich bedankt: 4 Mal

#7 Beitragvon Hans Maier » Mi 20. Mär 2019, 13:33

Hej,
Update Farbfehler: Ich habe mal bei Farbfehlerauftritt an den Kabeln rumgewackelt, keine Veränderung.
Ist der Farbfehler da und gehe in den Videotext, ist das Bild wieder normal, d.h., die grüne Farbe ist wieder da.
Ist der Farbfehler da und schaue einen Film von der Festplatte, ist das Bild auch wieder normal.
Noch jemand eine Idee?
Im voraus vielen Dank!
Gruß aus Schweden
Hans

fswerkstatt
Profi
Beiträge: 1867
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 587 Mal

#8 Beitragvon fswerkstatt » Mi 20. Mär 2019, 21:07

Im Panel wird das DVI-Kabel noch mal verlängert bis zum TMDS-Receiver. Diese kurzen Kabel (siehe Bild) verursachen gerne solche Fehler. Um das zu prüfen müsste man allerdings die Rückwand vom Panel entfernen.

Da bei dir aber Videotext und HDD-Wiedergabe funktionieren, liegt der Fehler vermutlich in der Signal-Box. Ich bezweifle, dass du in Schweden einen Techniker auftreiben kannst der sich mit diesen Kisten auskennt. Das dürfte selbst hierzulande schwierig werden. Da bleibt nur noch: nach Loewe zur Werksreparatur einschicken.

dvi-kabel.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Connect 55 UHD SL420 mit β-SW (DVB-S/-C/-T), Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, Unitymedia CI+, Alphacrypt CI One4All, Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

Hans Maier
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 11:09
Hat sich bedankt: 4 Mal

#9 Beitragvon Hans Maier » Do 21. Mär 2019, 11:50

Hej fswerkstatt,
vielen Dank für Deine Antwort.
Ich denke aus dem Keuchhusten wird eine Epidemie.
Kann man denn zu 100% das kurze Kabel als Fehlerquelle ausschließen? Ich denke das wäre ein Versuch wert.
Wenn ich Dich aber richtig verstehe, schließt du das Kabel ja aus, weil Videotext und HDD funktionieren.
Glaubst Du der DVD- Fehler kann auch von der Signal-Box kommen, oder ist das etwas anderes?
Gibt es Erfahrungswerte, was die Reparatur der Box kosten kann?
Meine Erfahrungen mit Loewe sind nicht gerade prickelnd. Gibt es vielleicht eine andere Werkstatt, die so etwas reparieren kann?
Was würdest Du machen an meiner Stelle? Gibt es Erfahrungswerte wie lange die Geräte halten? Heute die Box, morgen der Bildschirm.
Ich weiß, du bist auch kein Hellseher, aber trotzdem vielen Dank für Deine Bemühungen.
Gruß aus Schweden
Hans

fswerkstatt
Profi
Beiträge: 1867
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 587 Mal

#10 Beitragvon fswerkstatt » Do 21. Mär 2019, 19:40

Hans Maier hat geschrieben:Kann man denn zu 100% das kurze Kabel als Fehlerquelle ausschließen?

Klar, indem man es austauscht. Zur Not ein etwas längeres Kabel nehmen (vorübergehend).

Hans Maier hat geschrieben:Was würdest Du machen an meiner Stelle?

Die Kiste entsorgen!

Im Ernst: die Kiste ist technisch sowas von überholt, da würde ich keinen Cent für eine Reparatur reinstecken.
Allenfalls besagtes DVI-Kabel tauschen. Aber merke: der nächste Fehler kommt bestimmt ...
Connect 55 UHD SL420 mit β-SW (DVB-S/-C/-T), Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, Unitymedia CI+, Alphacrypt CI One4All, Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

Hans Maier
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 11:09
Hat sich bedankt: 4 Mal

#11 Beitragvon Hans Maier » Sa 23. Mär 2019, 11:19

Hej fswerkstatt,
im Grundsatz hast Du zu 100% recht. Eine Reparatur in der Werkstatt lohnt nicht.
Aber ich denke darüber nach, das Kabel selbst zu wechseln. Mit dem DVD Fehler kann ich leben.
Wenn es das Kabel nicht ist, habe ich vielleicht 20€ in den Sand gesetzt.
Ist es ein großes Problem, das Kabel selbst zu wechseln? Die Glasscheibe vorn habe ich schon runter gehabt.
Finde ich irgendwo eine Anleitung? Kann ich das DVI Kabel überall kaufen, oder brauche ich ein spezielles Kabel?
Sollte der Kabeltausch funktionieren, hätte ich Zeit gewonnen und bräuchte bei einem Neukauf nichts überstürzen.
Vielen Dank für Deine Mühe!
Gruß aus Schweden
Hans

Hans Maier
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 11:09
Hat sich bedankt: 4 Mal

#12 Beitragvon Hans Maier » Sa 30. Mär 2019, 10:31

Hej,
hat vielleicht von den Koryphäen hier im Forum Antworten auf #11?
Vielen Dank für Eure Bemühungen!!
Gruß aus Schweden
Hans

fswerkstatt
Profi
Beiträge: 1867
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 587 Mal

#13 Beitragvon fswerkstatt » Sa 30. Mär 2019, 11:57

Welches Panel hast du denn genau? Artikel-Nummer?
Connect 55 UHD SL420 mit β-SW (DVB-S/-C/-T), Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, Unitymedia CI+, Alphacrypt CI One4All, Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

Hans Maier
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 11:09
Hat sich bedankt: 4 Mal

#14 Beitragvon Hans Maier » Sa 30. Mär 2019, 12:31

Hej,
Spheros 37 HD
Art.No. 64451 A 00
Ser.No. 02602
CH-Typ S255
Ich hoffe, da ist alles dabei, was man so braucht.
Gruß Hans

fswerkstatt
Profi
Beiträge: 1867
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 587 Mal

#15 Beitragvon fswerkstatt » Sa 30. Mär 2019, 12:43

Anleitung gibt es leider nicht.

Das Kabel nennt sich VERLAENG-LTG. UL DVI-D SINGLE LINK 205MM und hat die Artikel-Nr. 89226001.
Sollte jeder Loewe Händler besorgen können.
Connect 55 UHD SL420 mit β-SW (DVB-S/-C/-T), Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, Unitymedia CI+, Alphacrypt CI One4All, Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)


Zurück zu „Chassis 27xx Baujahr ....-2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast