Beim umbennen einer Aunahme wird nicht alles gelöscht

mangray
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: Do 1. Mär 2018, 17:37
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beim umbennen einer Aunahme wird nicht alles gelöscht

#1 Beitragvon mangray » Sa 16. Mär 2019, 15:32

Hi,
mir ist schon einige male aufgefallen wenn ich eine Aufnahme umbenennen will wird ein
Teil des alten Titels hinten angehängt. Auch wenn man alles löscht und den Namen neu eingibt.
Im Eingabefeld ist es in Ordnung, geht man auf bestätigen dann bleibt vom alten etwas über.

nice day
mangray
Loewe bild 3.40 UHD FW 5.1.11 SL410

fswerkstatt
Profi
Beiträge: 1867
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 587 Mal

#2 Beitragvon fswerkstatt » Sa 16. Mär 2019, 19:04

Betrifft das nur die komprimierte Ansicht, so wie in folgendem Bild?

screenshot_0001.png


Hatte ich mal im Betatest moniert. Das ist normal. Die rot umrandeten Textstellen sind Teil der Kurzinfo und lassen sich nicht löschen.
Das ist so spezifiziert und wurde daher (wie so vieles) in die Wunschliste verschoben.

Abhilfe: mit PIP auf die Standard-Ansicht umschalten, da sieht man den Text nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Connect 55 UHD SL420 mit β-SW (DVB-S/-C/-T), Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, Unitymedia CI+, Alphacrypt CI One4All, Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)


Zurück zu „DR+ und Netzwerk-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste