Export per USB schlägt fehl

Wangyu2018
Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: So 17. Jun 2018, 23:15
Danksagung erhalten: 2 Mal

#1 Beitragvon Wangyu2018 » Fr 11. Jan 2019, 17:54

Bei mir funktioniert das Exportieren leider nicht.

Der Startvorgang wird wie auch beim Verschieben durch Einblendung angezeigt,
die Led der Fp blinkt, als ob diese arbeitet und hört irgendwann nach vielleicht
20 Minuten auf und das wars.

Die Platte ist übrigens in fat formatiert und es sind schon ein paar
verschobene Filmtitel drauf.
Hängt das damit vielleicht zusammen?

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24063
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 426 Mal
Danksagung erhalten: 2952 Mal
Kontakt:

Export per USB schlägt fehl

#2 Beitragvon Pretch » Fr 11. Jan 2019, 18:08

Nein, daher aus dem anderen Thread herausgezogen.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24063
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 426 Mal
Danksagung erhalten: 2952 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon Pretch » Fr 11. Jan 2019, 18:10

In was für einem Fat ist die Platte formatiert?
Ist es Fat32 ist möglicherweise die Datei die beim Export erstellt wird zu groß.

Wangyu2018
Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: So 17. Jun 2018, 23:15
Danksagung erhalten: 2 Mal

#4 Beitragvon Wangyu2018 » Di 15. Jan 2019, 07:37

Die Angelegenheit hat sich geklärt.

Was ich nicht wußte, beim Exportieren bleibt die Originaldatei an ihrem Platz.
Deshalb bin ich auch nicht auf die Idee gekommen, mal unter "Quellen"
zu schauen, wo die exportierte Datei als mkv. abgelegt ist.

Die exportierte Datei hat den Vorteil, daß die "gelöschten" Vor- und Nachläufe
auch wirklich gelöscht sind, was die Sache beim Anschauen mit anderen
Geräten bequemer machen würde.

Ich bin mir jetzt nicht sicher, was besser ist fürs Archivieren auf einer
zweiten FP, verschieben oder exportieren.
Eine Qualitätsverschlechterung durch das Umwandeln konnte ich
auf die Schnelle nicht bemerken.

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2842
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 701 Mal

#5 Beitragvon DanielaE » Di 15. Jan 2019, 08:43

Kann ja auch nicht, denn da wird nicht erneut rekodiert, sondern nur der Originalinhalt zum Export neu verpackt.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5


Zurück zu „DR+ und Netzwerk-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: monkturtle und 0 Gäste