Fernsehen über SAT>IP Fritz-Box

Antworten
franzda
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Di 11. Mai 2021, 10:00
Hat sich bedankt: Danksagungen

Fernsehen über SAT>IP Fritz-Box

#1 

Beitrag von franzda »

Es wurde schon viel darüber und dazu geschrieben. Sehe aber die Lösung bzw. den Grund noch nicht warum das bei mir nicht läuft.

Habe eine Fritz-box. Ich kann über PC die Fernsehkanäle gut sehen.

Bekomme aber auf meinem Loewe 5 Fernsehprogramme nicht zum Laufen obwohl ich die Fritz-Box als Quelle bei /DVD-C/Cable/SAT>IP ausgewählt habe.
In der Anleitung habe ich das gelesen vgl. unten.

Muss ich noch etwas beachten oder wird SAT>IP nur bei Erstinbetriebnahme aktiviert.
Einstellmöglichkeiten für den Empfang über Kabel analog:
Falls Sie im Schritt Antennenleitungen anschließen der
Erstinbetriebnahme Kabel analog nicht ausgewählt haben, gehen
Sie weiter zum nächsten Abschnitt Einstellmöglichkeiten für den
Empfang über SAT>IP.
LOEWE bild 5 SL420 Software V5.4.1.0

Benutzeravatar
Robotnik
Routinier
Beiträge: 449
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#2 

Beitrag von Robotnik »

Richtig, wenn man vorher über eine andere Quelle geschaut hat (SAT, DVB-C...) muss man in jedem Fall die Erstinbetriebnahme wiederholen und dann dort die entsprechende Menüführung zum SAT>IP durchlaufen.
bild 7.65 SL420 mit Blutech 3D und ATV 4K an Sub525 mit Concertos PA | bild 3.55 V19 SL520 DAL/DR+ mit ATV3 | Reference 55 UHD SL420 | Indi 40 SF SL220 | Connect 32 ID SL155 | Indi 40 3D SL151 | Indi 40 Selection L2710 |

franzda
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Di 11. Mai 2021, 10:00
Hat sich bedankt: Danksagungen

Kann dann nur SATELIT oder SAT>IP eingestellt werden

#3 

Beitrag von franzda »

Kann dann nur SATELLIT oder SAT>IP eingestellt bzw genutzt werden

warum kann man dann bei mir FRITZ BOX im Menu auswählen.

Wie bekomme ich die Kanalliste zum LOEWE bild 5. Auf dem Windows PS nutze ich die tvsd.m2u / tvhd.m3u Listen.
Könnte das sein dass ich diese Dateien in ein XML Form konvertieren muss und dann auf dem LOEWE importieren und danach beide Quellen nutzbar sind?

Zitat:
Einstellmöglichkeiten für den Empfang über Kabel analog:
Falls Sie im Schritt Antennenleitungen anschließen der
Erstinbetriebnahme Kabel analog nicht ausgewählt haben, gehen
Sie weiter zum nächsten Abschnitt Einstellmöglichkeiten für den
Empfang über SAT>IP.


Frage 2:
wenn ich bei der Erstinbetriebnahme SAT>IP auswähle
wie kommen die Fernsehprogramme auf das Gerät und
kann ich danach durch Import der exportierten Satellit Kanäle den ursprünglichen Zustand herstellen.


Ich finde das schade, dass in dieser Preisklasse diese Themen so holprig sind. (will fast nicht glauben)
LOEWE bild 5 SL420 Software V5.4.1.0

langmober
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 11:50
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#4 

Beitrag von langmober »

Ich denke die Senderliste kommt mit dem anschliessenden Sendersuchlauf auf den bild 5.
Gruss langmober

Benutzeravatar
Robotnik
Routinier
Beiträge: 449
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:08
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#5 

Beitrag von Robotnik »

"Fritzbox" in der Auswahl ist richtig, weil das ja dann quasi deine Sendequelle ist.
Die Sender werden dann ganz normal in einer Liste eingeordnet, wie bei anderen Quellen auch. Die kann man dann nach eigenen belieben sortieren.
Ob man vorgefertigte Listen in bestimmten Formaten importieren kann, weiß ich nicht.

Auch kann man danach natürlich noch einen Suchlauf zb. für Satellit etc. durchführen um weitere Sender von anderen Empfangsquellen zu haben.

Das Thema SAT>IP ist deshalb so dürftig dokumentiert, da es erst später über ein Softwareupdate zunächst mehr oder weniger erstmal experimentell auf die Geräte gekommen ist.
Bei aktuellen Loewe Geräten mit SL7 Chassis funktioniert es lt. Aussage auch erstmal gar nicht, weil noch nicht implementiert.
bild 7.65 SL420 mit Blutech 3D und ATV 4K an Sub525 mit Concertos PA | bild 3.55 V19 SL520 DAL/DR+ mit ATV3 | Reference 55 UHD SL420 | Indi 40 SF SL220 | Connect 32 ID SL155 | Indi 40 3D SL151 | Indi 40 Selection L2710 |

ws163
Profi
Beiträge: 1492
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: Danksagungen
Danksagung erhalten: Danksagungen

#6 

Beitrag von ws163 »

Hi.
Es geht die Kombination
1:Tuner-Sat plus IP-KabelTV (FritzBox) oder
2:Tuner-Kabel plus Sat-IP
Wichtig ist auch das in der Fritzbox BEVOR am Loewe der Suchlauf gestartet wird, in der FritzBox der Sendersuchlauf gemacht wurde.
Gruß
Wolfgang
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ChromeCast, Leelbox M9S Pro, Soundprojektor ID
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, ATV HD, FireTV Qube, BluTechVision 3D
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV3,Fire TV, Pioneer AV-Receiver per ARC, MiBox S, Fire TV 4k

Antworten

Zurück zu „Smart TV Apps“