Plex Client App machbar?

Chip
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di 12. Sep 2017, 18:43

Plex Client App machbar?

#1 Beitragvon Chip » Di 12. Sep 2017, 19:08

Hallo zusammen,

weiß jemand, ob eine Plex-App für Loewe (analog zu der bestehenden für Samsung Smart TVs) in Planung ist, die einen Plex-Server auf NAS oä ansteuern kann? Wäre diese bei den Hardwaregegebenheiten (Speicher, CPU) von Chassis 3/4 machbar? Wenn ja - wer wäre für die Programmierung anzusprechen, Loewe oder Plex - oder beide? Oder gibt es bessere Möglichkeiten zum Anschluss einer Synology NAS?

Viele Grüße

Chip

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 18917
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 1331 Mal

#2 Beitragvon Loewengrube » Di 12. Sep 2017, 19:11

Plex wird definitiv nicht kommen!
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 16491
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 2026 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon Pretch » Di 12. Sep 2017, 19:51

Zumindest nicht in absehbarer Zeit.
Es war ein langer Wunsch im Betatest. Erst kürzlich wurde dieser endgültig abgelehnt, weil der Entwicklungsaufwand zu hoch ist.

Benutzeravatar
Olli
Profi
Beiträge: 1086
Registriert: So 17. Apr 2011, 15:00
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

#4 Beitragvon Olli » Di 12. Sep 2017, 21:44

Chip hat geschrieben:Oder gibt es bessere Möglichkeiten zum Anschluss einer Synology NAS?

Besser und optisch ansprechender als Plex sicherlich nicht, ließ dich mal ab hier ein:

viewtopic.php?f=69&t=4962&p=108327#p108266
LOEWE. Connect 55 UHD (SL320 ß) an WM 67 | AlphaCrypt One4All 2.4 mit Sky V13 | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007
LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 650 | NAS: DS 213j mit 2 x WD30EFRX Red | Amazon Fire TV Stick
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 / TV: 9.29 / DVB: 9.43) an WM 61 | MovieVision DR+ | Vu+ Uno | Amazon Fire TV Stick

Zwickauer
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 08:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

plex

#5 Beitragvon Zwickauer » Mi 13. Sep 2017, 08:13

Schade das dieses Kapitel endgültig begraben wurde. :cry:
Und sind wir ehrlich, egal ob Video Station oder anderes NAS, die Anzeige nach Ordnern etc ist nun mal eine mittelschwere Katastrophe, wenn man weis wie es elegant und schön geht.
Art UHD 55 ( SL310) Software: 4.3.35
DVB-S2 über Einkabellösung
AVR Marantz NR1506 an HDMI 1
PS4 pro an HDMI4

Benutzeravatar
Loewe-Fan
Freak
Beiträge: 861
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 09:52
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

#6 Beitragvon Loewe-Fan » Mi 13. Sep 2017, 09:23

Das Thema Plex am Loewe beschäftigt mich schon einige Zeit.
Die Lösung wäre ja nicht so schwierig nur müsste es wer machen der etwas Ahnung und vor allem Zeit hat.

Es geht ja problemlos den Plex Web Client über den Browser am TV aufzurufen.
http://[Plex Media Server IP Address]:32400/web
Diesen Link als Favorit ablegen und schon ist Plex am TV.
Damit läuft auch alles nur die Bedienung ist eine Katastrophe.

Es müsste halt ein „small Plex Web Client“ programmiert werden der nur die wichtigsten Funktionen unterstützt und diese recht einfach mit der Fernbedienung zu steuern wäre.
Als Vorlage wäre PlayZ Media geeignet (hier)
Dieser wird leider auch nicht mehr weiterentwickelt und funktioniert mit dem neueren Plex Server Software Versionen nicht mehr.

Hab schon versucht im Plex Forum jemand zu finden, leider ohne Erfolg :cry:

Chip
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di 12. Sep 2017, 18:43

@Loewe-Fan

#7 Beitragvon Chip » Do 14. Sep 2017, 21:25

Danke für den Tip mit dem Webclient! Immerhin besser als die Ordneransicht - wenn auch etwas hakelig!

Zwickauer
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 08:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#8 Beitragvon Zwickauer » Fr 15. Sep 2017, 09:25

Das Webfrontend ist auf dem TV auch ne Krücke von der Bedienbarkeit her.
Es sei denn, du hast Blauzahn frei und verwendest Tastatur und Maus.
Das Ganze wird wohl auf einen ext. Mediaplayer hinauslaufen, wo alle Wünsche auf einmal ( Amazon, Netflix und Plex ) erfüllt werden.
Eigentlich wollte ich genau das vermeiden ......
Art UHD 55 ( SL310) Software: 4.3.35
DVB-S2 über Einkabellösung
AVR Marantz NR1506 an HDMI 1
PS4 pro an HDMI4

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 16491
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 2026 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon Pretch » Fr 15. Sep 2017, 09:37

Nimm einen AppleTV. Der verschwindet hinter der Klappe des Anschlussfeldes, lässt sich nahtlos mit der Loewe FB bedienen und kann neuerdings 4K mit HDR und Dolby Vision. ;)

Zwickauer
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 08:32
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#10 Beitragvon Zwickauer » Fr 15. Sep 2017, 09:57

Hallo Pretch,
Mit der gleichen Sturheit, mit der ich bisher ausschließlich Loewe TV hatte, verweigere ich Apple :) , die Firma ist mir von Grund auf unsympathisch.
Wird wohl alles au eine Android-Box hinauslaufen ... da gibt es auch kleine, die hinter die Klappe passen :D
Art UHD 55 ( SL310) Software: 4.3.35
DVB-S2 über Einkabellösung
AVR Marantz NR1506 an HDMI 1
PS4 pro an HDMI4

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 16491
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 2026 Mal
Kontakt:

#11 Beitragvon Pretch » Fr 15. Sep 2017, 10:25

OK, Schade. Dann wäre meine zweite Empfehlung ein Fire TV. Nicht ganz so komfortabel und clean wie ein AppleTV, kein HDR oder Dolby Vision, dafür mit Prime, Netflix und Plex und ebenfalls komplett mit der Loewe FB zu bedienen.

Ich hatte, wie man in der Forenhistorie nachlesen kann, so ziemlich jeden Mediaplayer ausprobiert. Hängen geblieben bin ich letztendlich bei Fire TV und Apple TV.
Maßgabe war immer daß diese 3 Apps verfügbar sind und sie sich mit der Loewe FB bedienen lassen. Das macht keiner so zuverlässig wie diese beiden.

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2077
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 552 Mal

#12 Beitragvon DanielaE » Fr 15. Sep 2017, 11:07

Die neuen FireTVs sind zwar noch nicht einmal offiziell vorgestellt, aber sie können 4K mit HDR in 60 Hz - gerüchteweise sogar mit DolbyVision und HDR10+. Alles andere wäre ja auch blöd, weil Amazon Videostreams in beiden Formaten verbreitet bzw. mit im HDR10+ Konsortium sitzt.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (4.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Olli
Profi
Beiträge: 1086
Registriert: So 17. Apr 2011, 15:00
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

#13 Beitragvon Olli » Fr 15. Sep 2017, 12:56

LOEWE. Connect 55 UHD (SL320 ß) an WM 67 | AlphaCrypt One4All 2.4 mit Sky V13 | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007
LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 650 | NAS: DS 213j mit 2 x WD30EFRX Red | Amazon Fire TV Stick
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 / TV: 9.29 / DVB: 9.43) an WM 61 | MovieVision DR+ | Vu+ Uno | Amazon Fire TV Stick

Irbis
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:16
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#14 Beitragvon Irbis » Di 19. Sep 2017, 08:01

Zwickauer hat geschrieben:Das Ganze wird wohl auf einen ext. Mediaplayer hinauslaufen, wo alle Wünsche auf einmal ( Amazon, Netflix und Plex ) erfüllt werden ...
Nvidia Shield TV: https://www.nvidia.de/shield/apps/

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 16491
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 2026 Mal
Kontakt:

#15 Beitragvon Pretch » Di 19. Sep 2017, 08:13

Ohh, ein Shield Fan. Vielleicht könntest du ja hier was beitragen?

Irbis
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:16
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#16 Beitragvon Irbis » Di 19. Sep 2017, 11:05

Ein Fan bin ich nicht. Denn von Loewe vorinstallierte Apps (insbesondere Amazon und Netflix in UHD und mit HDR) wären mir deutlich lieber als solch ein externer Zuspieler. Dieser stellt also für mich persönlich eine (hoffentlich nur vorrübergehend notwendige) Notlösung dar. Als solche funktioniert die Shield-Box allerdings bislang zu meiner Zufriedenheit. Die in dem von Dir verlinkten Thema geschilderten und per Video gezeigten Fehler kenne ich im Zusammenspiel zwischen Loewe TV und Shield TV nicht und kann daher zu deren Beseitigung auch nichts weiter beitragen. Deine dort geäußerte Vermutung (Fehler des Loewe- TV) halte ich aufgrund der dortigen Schilderungen für naheliegend.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 16491
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 2026 Mal
Kontakt:

#17 Beitragvon Pretch » Di 19. Sep 2017, 11:18

Dann kannst du das ja drüben mitteilen, damit Jens zumindest weiß, daß es kein generelles Problem beim Betrieb einer Shield am Loewe gibt. Bringt ihn auch schon weiter. ;)


Zurück zu „Smart TV Apps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste