Loewe Wall Stand Flex

Online
miView
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18
Danksagung erhalten: 1 Mal

Loewe Wall Stand Flex

#1 Beitragvon miView » So 10. Feb 2019, 11:27

Hallo zusammen,

ich bin ein Freund von Bodenhaltern für TV-Geräte und zähle somit scheinbar zu einer aussterbenden Rasse. Es gibt zwar ein paar wenige Drittanbieter, aber diese entsprechen in 99% nicht meinen Ansprüchen an Design.

Nun bekommt man in wenigen Fällen ja doch noch Restposten des Loewe Wall Stand Flex. Kann man daran aber überhaupt noch aktuelle Loewe Fernseher anbringen oder ggf. sogar Fernseher von anderen Herstellern? Mein hiesiger Händler, der auch Loewe Produkte vertreibt, sagt, dass das nicht ohne weiteres möglich ist.

Wisst ihr diesbezüglich vielleicht mehr?

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 11:39

Doch, man kann an dem Wallstand Flex aktuelle Loewe anbringen und eigentlich auch jeden anderen TV mit VESA Aufnahme.
An dem Stand ist eine relativ große Metallplatte mit unterschiedlichen Bohrungen. Zur Not kann man da auch einfach weitere reinbohren, wo man sie eben braucht.

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 11:57

Korrektur, die Platte war wohl beim WS Flex nicht im Lieferumfang enthalten.

Aber in der Montageanleitung siehst du wie das gelöst ist.

35135001_W S Flex_NET_12_06_21.indd.pdf


Falls der Händler der noch einen WS Flex verkauft selbst keine Vesa Platte mehr hat, kann ein Schlosser der Wahl die leicht bauen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
miView
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18
Danksagung erhalten: 1 Mal

#4 Beitragvon miView » So 10. Feb 2019, 12:24

Was dran war, war dieser "Bolzen" an den dann die VESA-Platte dran kommt. Zu deiner Antwort habe ich noch zwei Fragen, da mir bzgl. Wandhalterungen und so das Wissen fehlt:

- Die in der Montageanleitung genannten VESA-Platten gibt es in dieser Form nicht mehr zu erwerben?
- Die VESA-Platten gibt es zwar noch, aber sind nicht mehr aktuell, da die neuen Fernseher die Schraublächer an anderen Stellen haben?
- Die VESA-Platten bekommt man aber grundsätzlich an diesen "Bolzen"?

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#5 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 12:41

Bei Loewe gibts noch eine Vesa size 100 Adapterplatte

Vesa_Size_100.pdf


Die passt an den WallStand, ist aber von den Aufnahmelöcher recht eingeschränkt.
Da passt nur 100x100 bzw. 200x100 dran. 100x100 gibts bei Loewe glaub ich nur beim 32". 200x100 ist eher unüblich.

Es kann sich aber lohnen bei Händlern nachzufragen. Einige haben sich noch den einen oder anderen Vesa Size Adapter rumliegen. Google könnte auch helfen, gibt ein paar Anbieter, welche die ausgelaufenen Loewe Halter nachbauen.
Ansonsten, das ist wie gesagt nur eine Metallplatte mit Löchern. ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
miView
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18
Danksagung erhalten: 1 Mal

#6 Beitragvon miView » So 10. Feb 2019, 19:37

Noch ein paar Fragen zu dem Wall Stand Flex. Auf den Fotos sieht der ja immer nett aus. Diese sind aber alle ziemlich frontal und halt Produktfotos. Wie sieht das ganze von der Seite aus? Sieht man da die Wandhalterung deutlich oder bleibt der schöne Gesamteindruck bestehen?

Dann würde mich noch interessieren, wieviele Kabel man denn durch das Rohr bekommt. Am Ende wird es dann ja vermutlich Strom, USB für die externe Festplatte, HDMI zur XBOX und ggf. mal zu einem Apple TV...

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 20:47

Das sieht auch seitlich gut aus. Die Halterung an der Stange ist ein Alublock, an dem eine Aluplatte hängt, an die wiederum der TV geschraubt wird. Sehr sauber.

Die Festplatte bleibt ja beim TV. Üblicherweise nimmt man eine 2,5“, die wird vom USB mit Strom versorgt und passt hinter die Klappe des Anschlussfeldes.
Zum TV muss also Strom, Antenne, 2x HDMI. Die HDMI sind hier am problematischsten. Passt aber wahrscheinlich grad so rein, wenn du keine sehr dicken HDMI Kabel verwendest.

Zu beachten wäre, wenn du die Kabel nach unten wegführst, kommen die halt einen halben Meter vor der Wand unten aus dem Stand. Da müsste man sich was überlegen. Empfehlen würde ich den Gewebeschlauch, den dein Händler auch von Loewe bekommt.
Alternativ kan. man die Kabel auch nach oben führen, dann muss man sie aber dort irgendwie in der Wand verschwinden lassen. Logischerweise deutlich aufwendiger, aber natürlich dann absolut clean und optisch wahrscheinlich echt cool. ;)

Online
miView
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18
Danksagung erhalten: 1 Mal

#8 Beitragvon miView » So 10. Feb 2019, 20:52

Antennenkabel... Das habe ich irgendwie vergessen, aber klar... Kommen die Kabel mittig heraus? Werde es mit dem Gewebeschlauch Einen halben Meter ragt die Halterung aber dann doch in den Raum rein?

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 20:59

Ja, kommen mittig raus. Die verlaufen auch nicht im Rohr ... also eigentlich schon, aber... das Rohr ist hinten geschlitzt, da werden die Kabel reingedrückt.

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2784
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 677 Mal

#10 Beitragvon DanielaE » Mo 11. Feb 2019, 07:38

Pretch hat geschrieben:... Die HDMI sind hier am problematischsten. Passt aber wahrscheinlich grad so rein, wenn du keine sehr dicken HDMI Kabel verwendest...
Vergiß die Stecker nicht :wayne:
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Online
miView
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18
Danksagung erhalten: 1 Mal

#11 Beitragvon miView » Mo 11. Feb 2019, 08:09

Aber die sollten ja unten wieder raus kommen und somit kein Problem machen, oder?

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#12 Beitragvon Pretch » Mo 11. Feb 2019, 09:29

Wie gesagt müssen die garnicht durch das Rohr geführt werden. ;)

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2784
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 677 Mal

#13 Beitragvon DanielaE » Mo 11. Feb 2019, 10:04

Na dann um so besser. Ich hatte das anders verstanden :hb:
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#14 Beitragvon Pretch » Mo 11. Feb 2019, 10:25

War auch ein bisschen verschwurbelt formuliert. :D

Online
miView
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18
Danksagung erhalten: 1 Mal

#15 Beitragvon miView » So 17. Feb 2019, 10:56

Ich hatte es zwar schon einmal gehört oder gelesen, kann es aktuell aber nicht finden... Bis wieviel Zoll kann man an den Wall Stand Flex hängen?

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#16 Beitragvon Pretch » So 17. Feb 2019, 19:20

Ich denke die Antwort findest du in der oben angehängten Bedienungsanleitung.


Zurück zu „Dies und Das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste