Empfehlung MacBook Air

Hellfire
Freak
Beiträge: 788
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 20:14
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Empfehlung MacBook Air

#1 Beitragvon Hellfire » So 18. Mär 2018, 10:51

Meine Frau möchte gern ein MacBook haben. Wir waren gester bei Gravis und die Empfehlung lautet MacBook Air. Sie macht hauptsächlich schreibarbeiten und pflegt eine Internetseite. Bisher erledigt sie das am Ipad. Das Hauptproblem was Sie damit hat ist das viele schreiben am Ipad, deswegen werde ich ihr mal eine Bluetooth Tastatur bestellen. Falls jemand eine Empfehlung hat, immer gern.

Jetzt hat Gravis gerade folgendes Angebot:

https://www.gravis.de/Notebooks-und-Desktops/Apple-MacBook-Air/Apple-MacBook-Air-13-Zoll-1-8-GHz-8-GB-RAM-128-GB-SSD-2017-inkl-GRAVIS-Hardwareschutz-931843.html, was haltet die Apfelkenner davon?

Alternativ mit 256 SSD:
https://www.gravis.de/Notebooks-und-Desktops/Apple-MacBook-Air/Apple-MacBook-Air-13-Zoll-Intel-i5-1-8-GHz-8-GB-RAM-256-GB-SSD-2017-inkl-GRAVIS-Hardwareschutz-931844.html.

Was haltet ihr davon?

Vorab vielen Dank.
Connect UHD 55 (SL 320 SW 4.6.13),Individual 3D DR+ (SL 151, PV 8.37.1, DVB SL150-N), Mediavision 3D im Heimkinoset 5.1, z
2 x MaxCam V2 Modul 2.16,
Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB) FW 4.2.2, TwonkyServer 7.0.9
IPad 3, IpadMini, IPhone 4s, Apple TV 3, Patriot Box
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 8.27.0, DVB SL150-N)
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302

Hagen2000
Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 16:54
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#2 Beitragvon Hagen2000 » So 18. Mär 2018, 11:11

Ich benutze selber ein 2012er MacBook Air für geschäftliche Zwecke und kann bestätigen, dass das ein solides Arbeitsgerät ist, das verlässlich funktioniert.
Wenn man plant, mit Virtualisierungs-SW (z.B. VMware Fusion) auch einen virtuellen PC zu installieren, können die 128 GB Speicher schnell knapp werden. Das hängt natürlich auch sehr davon ab, was man sonst so an Fotos, Musik, Filmen etc. speichern will.

Das MacBook Air soll ja in Kürze einen Nachfolger bekommen, lt. Gerüchten sogar mit Retina-Display. Und das wäre auch mein Tipp hier: Schaut euch auf jeden Fall die größeren MacBooks mit Retina-Display an und entscheided, ob euch die bessere Bildqualität wichtig ist. Dann entweder auf die neuen Geräte warten oder bei einem günstigen Angebot zuschlagen.
bild 3.55 OLED SW 5.0.27, 2xDVB-S

Gerd_Z
Neues Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: Di 31. Okt 2017, 16:39
Hat sich bedankt: 20 Mal

#3 Beitragvon Gerd_Z » So 18. Mär 2018, 11:20

Hallo!

Für die genannten Anwendungen ist das MacBook Air allerbestens geeignet. Sollte mein aktuelles MacBook mal nicht mehr funktionieren, würde ich mir auf jeden Fall auch das Air kaufen.

Gruß
Gerd

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21172
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon Pretch » So 18. Mär 2018, 13:50

Ein Nachfolge-Air wird ja wahrscheinlich preislich ganz schön reinhauen.

Geht es wirklich nur um Schreibkram ist das Air eine schöne Lösung. Man muss sich halt klar sein, daß das keine Rechenmonster sind.
Das Gravis Angebot find ich gut. Gleich mal gemerkt, meine Frau braucht auch mal was neues. ;)

Hellfire
Freak
Beiträge: 788
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 20:14
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

#5 Beitragvon Hellfire » So 18. Mär 2018, 18:41

Ok, danke für die Einschätzungen. Hab ihr jetzt mal ne Bluetooth Tastatur bestellt, fürs IPad.

Dann kann sie sich nochmal in Ruhe mit der Materie beschäftigen.
Connect UHD 55 (SL 320 SW 4.6.13),Individual 3D DR+ (SL 151, PV 8.37.1, DVB SL150-N), Mediavision 3D im Heimkinoset 5.1, z
2 x MaxCam V2 Modul 2.16,
Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB) FW 4.2.2, TwonkyServer 7.0.9
IPad 3, IpadMini, IPhone 4s, Apple TV 3, Patriot Box
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 8.27.0, DVB SL150-N)
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302

ws163
Freak
Beiträge: 574
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

#6 Beitragvon ws163 » So 18. Mär 2018, 22:46

Ich würde auf jeden Fall die 256GB Version nehmen. Habe erst vor ein paar Wochen den MB Air, BJ 2012, meiner Frau auf 256 GB hochgerüstet. Irgendwann sind die 128 GB halt knapp, Bilder, Musik, Parallels,...
Gruß
Wolfgang
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Subwoofer 69211T00
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro


Zurück zu „NAS, Server, Router“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste