Tonkomponenten nach Standby auf TV-Lautsprecher statt klang 1

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#26 Beitragvon Pretch » Mo 19. Nov 2018, 14:54

Dani wird das kaum melden, da sie kein klang System hat, das entsprechend nicht nachvollziehen kann.

Ich würde das aber gern weitergeben, wenn du dich auf eins festlegen könntest.
Oben schreibst du "nicht reproduzierbar", nun daß es nach muten vorm ausschalten auftritt. ?

_42_
Neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: So 1. Jul 2018, 13:18
Hat sich bedankt: 2 Mal

#27 Beitragvon _42_ » Mo 19. Nov 2018, 16:02

Das ist ein Wort :thumbsupcool:

Und was das festlegen angeht - gern :D nach dem "Rüffel" von gestern habe ich ein wenig getestet. Es scheint mit dem lautlos schalten des TV vor dem Standby zusammen zuhängen. Falls da noch Fragen zu aufkommen, teste ich aber gerne nochmal die eine oder andere Konstellation - müsst mir nur sagen welche.
Das hatte ich vorher nicht miteinander in Verbindung gebracht, da das Gerät immer etwas länger im Standby war.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#28 Beitragvon Pretch » Mo 19. Nov 2018, 16:13

hmm, konnte ich jetzt spontan nicht nachstellen.
Ton lief über klang 1, gemutet, TV ausgeschaltet, TV eingeschaltet, Ton läuft über klang 1

_42_
Neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: So 1. Jul 2018, 13:18
Hat sich bedankt: 2 Mal

#29 Beitragvon _42_ » Mo 19. Nov 2018, 19:18

Hm, dann verstehe ich nicht warum das bei meiner Kombination nicht stabil läuft.

Tamino
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#30 Beitragvon Tamino » Mo 19. Nov 2018, 19:58

Bei mir das gleiche Problem mit Marantz. Auftreten nach dem Update. Im Regelfall wird der Ton über den Fernseher ausgegeben. Es muss dann der AVR jedesmal wieder neu eingestellt werden. Leider geht das nicht, wenn eine Aufnahme läuft. Man muss also die Aufnahme abbrechen. Wir schalten bisweilen den Fernseher schon deutlich vor dem TV-Sehen an und wählen den AVR, damit diese Tonausgabe gewährleistet ist.
Gruß
Jens

bild 7.65, Marantz SR 5011, NuVero Surround 7.0 , Panasonic Blu Ray T500 E, Macrosystem Streamcorder
Philips PFL 55 6007, Denon 3800 BD, Camtech 101 Vorverstärker, 2x Camtech Verstärker, TMR Standart Boxen
Philips 42pes0001, Denon AX4000, Nuwave , Macrosystem Enterprise max.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#31 Beitragvon Pretch » Mo 19. Nov 2018, 20:39

Freunde, so wird das alles nix.
In diesem Thread geht es um die Kombination Loewe TV mit Loewe Audio.

CEC ARC ist eine völlig andere Baustelle, auch wenn es im Resultat sehr ähnlich aussieht. Wenn man immer wieder zusammenwirft, wird die Analyse und Fehlerfindung quasi unmöglich.

Benutzeravatar
av-saxe
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 23:11
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#32 Beitragvon av-saxe » Di 20. Nov 2018, 22:03

Also mein TV-GERÄT habe ich gestern definitiv ohne Mute ausgeschalten - und nun geht mein klang 1 zum wiederholten Male nicht mt dem Einschalten an. Nur der TV-Lautsprecher ist nun an.
Ich finde das klang 1 System im Moment nicht einmal im „großen“ Menü zum aktivieren . Komisch :???:
Ich muss mir das mal in Ruhe anschauen...
Loewe Connect 48 UHD SL420
Loewe Art 32 LED SL150,
Loewe Subwoofer 300
Loewe klang 1
Denon AVR 2309 mit B&W DM603 S2,DS6,CC6S2 & Nubox AW-440
Denon DBP-1611UD
Amazon Fire TV

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#33 Beitragvon Pretch » Mi 21. Nov 2018, 14:00

Vielleicht liegts auch garnicht am TV, sondern am Sub?
Vielleicht könnte mal jemand, wenn es bei ihm auftritt, nur den Sub für ein paar Minuten(!) vom Netz trennen.

Benutzeravatar
av-saxe
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 23:11
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#34 Beitragvon av-saxe » Mi 21. Nov 2018, 16:04

Pretch hat geschrieben:Vielleicht liegts auch garnicht am TV, sondern am Sub?
Vielleicht könnte mal jemand, wenn es bei ihm auftritt, nur den Sub für ein paar Minuten(!) vom Netz trennen.


Ja, ist ne Idee...

Hab es mal gemacht und werde heute Abend den Effekt mal testen.
Loewe Connect 48 UHD SL420
Loewe Art 32 LED SL150,
Loewe Subwoofer 300
Loewe klang 1
Denon AVR 2309 mit B&W DM603 S2,DS6,CC6S2 & Nubox AW-440
Denon DBP-1611UD
Amazon Fire TV

Tom_F11
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 19:50
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#35 Beitragvon Tom_F11 » Mi 21. Nov 2018, 19:15

Auch auf die Gefahr hin, dass ich gerügt werde, habe ich eine Idee (bzw. ehrlich gesagt ein technikversierter Bekannter), was das Problem sein könnte.

Es könnte eventuell weder an den Geräten (klang 1, AV-Receiver...) noch an den Anschlüssen (DAL, HDMI, SPDIF OUT...) liegen, sondern an der aktuellen Software selbst. Es scheint so, dass die Software unter bestimmten Bedingungen die Einstellungen "vergisst", sobald die Geräte ausgeschaltet werden. Der Fehler könnte an einer fehlerhaften Abfrage (IF...THEN...ELSE) liegen, die prüft, ob ein Gerät angeschlossen ist, über welches der Ton ausgegeben werden soll. Anders ausgedrückt, wenn keine Rückmeldung kommt, dass ein externes Gerät angeschlossen ist, erfolgt die Tonausgabe über die TV-Lautsprecher.

Also noch einmal meine Bitte, den Fehler an LOEWE weiterzumelden. Vielen Dank!
LOEWE bild 5.55 OLED Set (Chassis SL420) SW 5.1.11 - Denon AVR-1610, Denon DBP-1610, ELAC Cinema 2 ESP Set (5.1-System)
LOEWE Connect 40 LED 200 DR+ (Chassis SL150) SW 8.46.0

Klaas
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 20:57

#36 Beitragvon Klaas » Do 22. Nov 2018, 13:47

...habe seid dem Firmware Update das gleiche Problem, ab und zu schaltet mein bild 7 ohne mein zu tun, nach Standby vom Loewe Soundsystem auf den TV Lautsprecher um.

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 5296
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 521 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

#37 Beitragvon Mr.Krabbs » Do 22. Nov 2018, 13:52

Welches Soundsystem?
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 55 (SL4); Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go

Klaas
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 20:57

#38 Beitragvon Klaas » Do 22. Nov 2018, 15:07

sorry, klang 1.... betreibe an anderer Stelle noch ein 2.1 System mit klang 9 , da habe ich dieses Phänomen nicht.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#39 Beitragvon Pretch » Do 22. Nov 2018, 15:43

Haben von Loewe jetzt eine Nummer dazu bekommen: HL1-20719
Nachvollziehen konnte man es dort aber bisher auch nicht.

Benutzeravatar
thomba62
Routinier
Beiträge: 488
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 11:52
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#40 Beitragvon thomba62 » Do 22. Nov 2018, 15:47

Das Phänomen kommt bei mir nur noch ganz selten vor.
Vielleicht liegt es daran, das ich den bild 7 und auch das klang 1 System einige Zeit vom Stromnetz getrennt hatte.
Loewe bild 7.65 mit Tischfuß motorisch drehbar - Chassis: SL420 - Software: 5.1.11
Loewe klang 1 subwoofer mit Loewe klang 1

VU+DUO² UG - 2 TB HDD - 2 x DVB-S2 Single-Tuner - Samsung UE60D6500
VU+DUO² EG - 4 TB HDD - 2 x DVB-S2 Dual-Tuner über Oehlbach Matrix Evolution HDMI-Kabel an Loewe bild 7.65
VU+DUO² OG - 2 TB HDD - 1 x DVB-S2 Dual-Tuner - Metz Caleo 37
LAN per FRITZ!Box 7490 mit 30 Mbit/s

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#41 Beitragvon Pretch » Do 22. Nov 2018, 15:49

Nunja, ganz selten ist ja nicht weg und das sollte es. ;)
Insbesondere mit Loewe Audio Produkten muss das zuverlässig funktionieren.

Benutzeravatar
thomba62
Routinier
Beiträge: 488
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 11:52
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#42 Beitragvon thomba62 » Do 22. Nov 2018, 15:54

Also eines kann ich sicher sagen. Mit der Software Version 4.6.13 hat es 100 %ig immer funktioniert.
Loewe bild 7.65 mit Tischfuß motorisch drehbar - Chassis: SL420 - Software: 5.1.11
Loewe klang 1 subwoofer mit Loewe klang 1

VU+DUO² UG - 2 TB HDD - 2 x DVB-S2 Single-Tuner - Samsung UE60D6500
VU+DUO² EG - 4 TB HDD - 2 x DVB-S2 Dual-Tuner über Oehlbach Matrix Evolution HDMI-Kabel an Loewe bild 7.65
VU+DUO² OG - 2 TB HDD - 1 x DVB-S2 Dual-Tuner - Metz Caleo 37
LAN per FRITZ!Box 7490 mit 30 Mbit/s

Tom_F11
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 19:50
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#43 Beitragvon Tom_F11 » Do 22. Nov 2018, 20:54

Pretch hat geschrieben:Haben von Loewe jetzt eine Nummer dazu bekommen: HL1-20719
Nachvollziehen konnte man es dort aber bisher auch nicht.


Vielen Dank! :)
LOEWE bild 5.55 OLED Set (Chassis SL420) SW 5.1.11 - Denon AVR-1610, Denon DBP-1610, ELAC Cinema 2 ESP Set (5.1-System)
LOEWE Connect 40 LED 200 DR+ (Chassis SL150) SW 8.46.0

Benutzeravatar
thomba62
Routinier
Beiträge: 488
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 11:52
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#44 Beitragvon thomba62 » Do 22. Nov 2018, 22:28

Eventuell hilft das bei Loewe in Kronach weiter:
Hatte gestern mal den TV und auch das klang 1 System für ein paar Stunden vom Stromnetz getrennt.
Heute gegen 18:00 Uhr nach dem Einschalten aus dem Standby trat der Fehler wieder auf.
Im "Ton"-Menü erscheint kein Menüpunkt "Ton über". Mußte dann über das Menü "Anschlüsse" unter Punkt "Tonkomponenten" den subwoofer system klang 1 wieder manuell auswählen.
Loewe bild 7.65 mit Tischfuß motorisch drehbar - Chassis: SL420 - Software: 5.1.11
Loewe klang 1 subwoofer mit Loewe klang 1

VU+DUO² UG - 2 TB HDD - 2 x DVB-S2 Single-Tuner - Samsung UE60D6500
VU+DUO² EG - 4 TB HDD - 2 x DVB-S2 Dual-Tuner über Oehlbach Matrix Evolution HDMI-Kabel an Loewe bild 7.65
VU+DUO² OG - 2 TB HDD - 1 x DVB-S2 Dual-Tuner - Metz Caleo 37
LAN per FRITZ!Box 7490 mit 30 Mbit/s

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#45 Beitragvon Pretch » Do 22. Nov 2018, 22:34

Du hast es dann also heute das erste mal nach dem Netzaus wieder eingeschaltet?

Benutzeravatar
thomba62
Routinier
Beiträge: 488
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 11:52
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#46 Beitragvon thomba62 » Do 22. Nov 2018, 22:45

Nein, gestern nach dem Netzaus. Gestern hat alles geklappt. Erst heute nach dem Einschalten trat der Fehler wieder auf.
Loewe bild 7.65 mit Tischfuß motorisch drehbar - Chassis: SL420 - Software: 5.1.11
Loewe klang 1 subwoofer mit Loewe klang 1

VU+DUO² UG - 2 TB HDD - 2 x DVB-S2 Single-Tuner - Samsung UE60D6500
VU+DUO² EG - 4 TB HDD - 2 x DVB-S2 Dual-Tuner über Oehlbach Matrix Evolution HDMI-Kabel an Loewe bild 7.65
VU+DUO² OG - 2 TB HDD - 1 x DVB-S2 Dual-Tuner - Metz Caleo 37
LAN per FRITZ!Box 7490 mit 30 Mbit/s

Benutzeravatar
thomba62
Routinier
Beiträge: 488
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 11:52
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#47 Beitragvon thomba62 » Fr 23. Nov 2018, 17:31

Gerade nach dem Einschalten, wieder das gleiche Problem.
Loewe bild 7.65 mit Tischfuß motorisch drehbar - Chassis: SL420 - Software: 5.1.11
Loewe klang 1 subwoofer mit Loewe klang 1

VU+DUO² UG - 2 TB HDD - 2 x DVB-S2 Single-Tuner - Samsung UE60D6500
VU+DUO² EG - 4 TB HDD - 2 x DVB-S2 Dual-Tuner über Oehlbach Matrix Evolution HDMI-Kabel an Loewe bild 7.65
VU+DUO² OG - 2 TB HDD - 1 x DVB-S2 Dual-Tuner - Metz Caleo 37
LAN per FRITZ!Box 7490 mit 30 Mbit/s

Kujko
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 11:54
Danksagung erhalten: 2 Mal

#48 Beitragvon Kujko » Sa 24. Nov 2018, 00:35

Fakt ist dass der Menüpunkt „Ton über“ komplett weg ist. Das gehört mit einem Update definitiv gerichtet!
Hatte ich heute übrigens auch schon einmal incl. dreier Abstürze des Fernsehers beim Netflixen.

Weiß Loewe von dem Problem?
LOEWE bild 5.55 OLED & klang 1 Soundsystem

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#49 Beitragvon Pretch » Sa 24. Nov 2018, 01:13


McInner1
Mitglied
Beiträge: 208
Registriert: So 25. Dez 2016, 19:31
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

#50 Beitragvon McInner1 » Sa 24. Nov 2018, 03:14

Der Fehler ist gestern auch bei mir aufgetreten.
Onkyo AVR an HDMI1. (Ok, Pretch und Daniela schruben ja, dass speziell Onkyo problematisch sind....)
Trotzdem - Fehlerbeschreibung:
Der AVR wurde vom TV eingeschalten, auf TV-Eingang gestellt - so, wie es gehört. Selbst die Lautstärkeregelung war am Onkyo aktiv und sichtbar. Es kam aber kein Ton an. Der ging direkt an die TV-Lautsprecher. Kein Menüpunkt: „Ton über...“
bild 7.65


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 234, j.j., miView, Rudi16 und 16 Gäste