Tonkomponenten nach Standby auf TV-Lautsprecher statt klang 1

BillG
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 12:52
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#101 Beitragvon BillG » So 6. Jan 2019, 18:48

Hallo,

Problem bei mir jetzt wieder aufgetreten mit meinem bild 7 und dem klang1-System. Hatte gehofft, dass die neueste Firmware dies jetzt löst; ist aber offenbar nicht der Fall.

Grüße

BillG
Loewe bild 7.65 (neueste Firmware) mit Motortischfuß, 2xDVB-S2
Loewe ONE 55 (neueste Firmware), 1xDVB-S2
Loewe Soundport compact
Loewe klang 1 (4x), klang 1 Subwoofer (2x)
Apple TV3
Fritzbox 7590, Telekom MagentaZuhause M

Alexander1967
Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: Mi 8. Mär 2017, 23:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

bild 5.55 "vergisst" eingestellte Tonkomponente

#102 Beitragvon Alexander1967 » Mi 23. Jan 2019, 22:40

Hallo Zusammen,

ich habe immer wieder Mal das Problem, dass mein Loewe 5.55 (aktuellle Software) "vergisst", dass ein klang 1 System angeschlossen ist.
Er wechselt dann von alleine auf "TV-Lautsprecher" und ich muss das in den Tonkomponenten-Einstellungen wieder auf "Subwoofer system klang 1" umstellen.
Habe bisher auch leider noch keinen Zusammenhang feststellen können, unter welchen Umständen das genau eintritt.

Ist jetzt nicht mega-tragisch, aber viellleicht kennt jemand das Verhalten?

Viele Grüße
Alexander
bild 5.55 OLED . klang 5 Soundbar . klang 1 . Apple TV 4 . Amazon Fire TV 4k . Entertain MR-400 . RS-232 Steuerung . Future Automation PSE-90 Motorarm

Kujko
Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 11:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#103 Beitragvon Kujko » Mi 23. Jan 2019, 23:10

Ist ein bekanntes Thema - der Bug scheint mit dem neusten Update reingekommen zu sein.

viewtopic.php?f=74&t=9777

Keine Ahnung wann der Fehler mal gerichtet werden soll.
LOEWE bild 5.55 OLED
LOEWE bild 1.40
klang 1 Soundsystem
Bowers & Wilkins PX

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#104 Beitragvon Pretch » Do 24. Jan 2019, 10:31

Kujko hat geschrieben:der Bug scheint mit dem neusten Update reingekommen zu sein.
Keine Ahnung wann der Fehler mal gerichtet werden soll.

Möglicherweise mit dem nächsten Update? :boring:

Kujko
Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 11:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#105 Beitragvon Kujko » Fr 25. Jan 2019, 09:28

Gibt es Infos wann das nächste Update ansteht?
LOEWE bild 5.55 OLED
LOEWE bild 1.40
klang 1 Soundsystem
Bowers & Wilkins PX

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 5600
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 555 Mal
Danksagung erhalten: 466 Mal

#106 Beitragvon Mr.Krabbs » Fr 25. Jan 2019, 09:39

Nein.
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 55 (SL4); Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go

Kujko
Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 11:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#107 Beitragvon Kujko » Sa 26. Jan 2019, 11:24

Danke.
Ich liebe LOEWE.
LOEWE bild 5.55 OLED
LOEWE bild 1.40
klang 1 Soundsystem
Bowers & Wilkins PX

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#108 Beitragvon Pretch » Sa 26. Jan 2019, 11:56

Erstaunlicherweise hat Loewe keinen Zauberer angestellt, der neue Softwareversionen einfach mal direkt aus dem Hut ziehen kann.
Der Grund eines Fehlers muss erstmal gefunden werden, dann muss die Software entsprechend angepasst werden. Der aufwendigste Prozess ist aber wahrscheinlich auszuschließen, daß diese Änderung durch Wechselwirkung wieder neue Fehler verursacht. Trotz ausführlicher Tests, pasiert leider gerade das dennoch hin und wieder.
Dir kommt das Update jetzt aber nicht schnell genug? Sollen wir also das testen lassen um das zu beschleunigen?

Benutzeravatar
234
Freak
Beiträge: 846
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontakt:

#109 Beitragvon 234 » Sa 26. Jan 2019, 12:07

Warum keine Public-Betas oder Labor-Versionen auf eigene Gefahr? Funktioniert bei Apple, AVM und anderen. Breitere Testerbasis, die unsupported und auf eigenes Risiko arbeitet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor 234 für den Beitrag (Insgesamt 2):
thomba62Tamino
One 55 (5.1.11) / DR+ Feature Disk / mimi defined / Raumfeld Soundbar (2.7.1) / TV4k / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#110 Beitragvon Pretch » Sa 26. Jan 2019, 12:16

Es gibt einen recht breiten Betatest.
Mehr Tester dran zu lassen bescheunigt den Prozess nicht unbedingt, wahrscheinlicher ist eher das Gegenteil. Die ganzen Meldungen aus dem Test müssen auch geprüft, nachvollzogen und bearbeitet werden.
Wie schwierig das wird, wenn man da Laien einbezieht haben wir im Betatest schon erlebt. Da sind mitunter Leute reingerutscht, die massig Probleme meldeten, die offensichtlich nichts mit dem Loewe zu tun hatten, was die ganzen Prozesse sehr ausbremst.

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#111 Beitragvon Pretch » Mi 6. Feb 2019, 12:25

Das Problem ist mit der 5.1.11 behoben.
Wir würden uns freuen wenn ihr das bestätigen könntet.

Tom_F11
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 19:50
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#112 Beitragvon Tom_F11 » Fr 8. Feb 2019, 19:16

Hallo zusammen,

also was soll ich sagen. Ich möchte den Tag nicht vor dem Abend loben (nach dem letzten Software-Update war ich ja leider etwas vorschnell), aber jetzt funktioniert es mit meinem Denon AVR-1610 einwandfrei. Er wird nicht mehr "vergessen". :D Und noch besser: vorher hat mein AVR (die Probleme mit Denon AVRs wurden hier ja schon erläutert) rumgezickt und sich nicht immer automatisch mit eingeschaltet, wenn ich den LOEWE eingeschaltet habe. Nun funktioniert auch das einwandfrei! :)

Vielen Dank an alle hier, die dem Problem auf den Grund gegangen sind und dieses an LOEWE weitergegeben haben (spezieller Dank an Dani) und natürlich an die LOEWE-Programmierer!

Viele Grüße, Tom
LOEWE bild 5.55 OLED Set (Chassis SL420) SW 5.1.11 - Denon AVR-1610, Denon DBP-1610, ELAC Cinema 2 ESP Set (5.1-System)
LOEWE Connect 40 LED 200 DR+ (Chassis SL150) SW 8.46.0

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#113 Beitragvon Pretch » Fr 8. Feb 2019, 19:21

In diesem Thread geht es aber nach wie vor um Probleme mit den klang 1 Subwoofern (auch wenn der zwischendurch von AVR Besitzern gekapert wurde) und darauf bezieht sich auch der Bugfix.
Wenn da jetzt auch der Denon besser funktioniert ist das eher eine Randerscheinung, aber natürlich um so erfreulicher.

Tom_F11
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 19:50
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#114 Beitragvon Tom_F11 » Fr 8. Feb 2019, 19:26

Nein, der Thread heißt "Tonkomponenten nach Standby auf TV-Lautsprecher" und daher ging es immer um alle Tonkomponenten. Sie haben alle die gleichen Probleme. LOEWE Klangsysteme, AVRs etc. werden ja auch im selben Menü angezeigt / ausgewählt. ;)
LOEWE bild 5.55 OLED Set (Chassis SL420) SW 5.1.11 - Denon AVR-1610, Denon DBP-1610, ELAC Cinema 2 ESP Set (5.1-System)
LOEWE Connect 40 LED 200 DR+ (Chassis SL150) SW 8.46.0

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#115 Beitragvon Pretch » Fr 8. Feb 2019, 19:36

Lies bitte den Eingangspost von Thomba...

Aber um weitere Diskussionen zu vermeiden ändere ich den Titel nun, manchmal ist eben auch so ein ausführlicher nicht spezifisch genug.

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#116 Beitragvon Pretch » Fr 8. Feb 2019, 19:37

und da seh ich grad das tatsächlich du derjenige warst der den Thread an sich gerissen hat. Bis zu deinem ersten Post ging es ausschließlich um klang 1.
Das gehört sich nicht.

Kujko
Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 11:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#117 Beitragvon Kujko » Sa 9. Feb 2019, 14:17

Vom meiner Seite mit dem klang 1 (i.V.m. bild 5.55) kann ich endlich zurückmelden dass der Ton (bisher) wunderbar aktiviert bleibt. So macht das Spaß!
Des weiteren kam es mir gestern direkt nach dem Update so vor, dass der Subwoofer deutlich stärker geworden ist. Hab mir nichts weiter dabei gedacht. Nun wurde ich aber auch von meiner Freundin darauf angesprochen ob ich denn irgendwas am Ton rumgefuchtelt hätte?!

Könnt ihr dies vielleicht auch beobachten? Geändert habe ich absolut nichts. Der Bass ist jedoch deutlich präsent - vorher hatte ich eher das Gefühl dass der Bass recht zurückhaltend ist.
LOEWE bild 5.55 OLED
LOEWE bild 1.40
klang 1 Soundsystem
Bowers & Wilkins PX

Tamino
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#118 Beitragvon Tamino » So 10. Feb 2019, 23:13

Pretch hat geschrieben:
Wenn da jetzt auch der Denon besser funktioniert ist das eher eine Randerscheinung, aber natürlich um so erfreulicher.


Auch der Marantz funktioniert wieder mit der neuen Software
Gruß
Jens

bild 7.65, Marantz SR 5011, NuVero Surround 7.0 , Panasonic Blu Ray T500 E, Macrosystem Streamcorder
Philips PFL 55 6007, Denon 3800 BD, Camtech 101 Vorverstärker, 2x Camtech Verstärker, TMR Standart Boxen
Philips 42pes0001, Denon AX4000, Nuwave , Macrosystem Enterprise max.

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23811
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#119 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 23:26

Problem erledigt, ich mach hier zu.

An dieser Stelle möchte ich aber nochmal nachdrücklich darum bitten, seine Probleme nicht einfach in irgendeinen anderen Thread zu schreiben, auch wenn das dort beschriebene irgendwie ähnlich klingt.
Ich hab hier so reagiert, weil das vermischen des Eingangsproblems mit klang 1 und dem mit AVR tatsächlich die Ursachenfindung und damit die Lösung hinausgezögert hat, weil immer wieder unklar war wer nun von welchem Gerät sprach.
Ihr helft uns und nicht zuletzt euch selbst, wenn solche Fehlerthreads möglichst sauber gehalten werden.
Danke


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ma-mue und 17 Gäste