Rauschen nach dem Einschalten

kawamaxe
Neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 02:59
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 1 Mal

Rauschen nach dem Einschalten

#1 Beitragvon kawamaxe » Mo 9. Okt 2017, 16:24

Hallo Zusammen,

ich habe seit der SW 4.3.35 ein Problem. Nach dem Einschalten (über Nacht) tritt starkes Rauschen aus allen vier Lautsprechern auf (hängen am Loewe Subwoofer über AudioLink/DAL-Konverter angeschlossen), das nach ca. 20 sec. wieder verschwindet.
Wenn man untertags nochmal ausschaltet und wieder einschaltet, tritt kein Rauschen auf.
Ich hab schon alles ausprobiert, komplett ausgeschaltet incl. Subwoofer, stromlos gemacht, Anschlüsse geprüft. Neue SW 4.3.53 aufgespielt, bringt alles keine Änderung.
2 Logfiles wurden abgeschickt, 63433, 28.09. 9.20 Uhr und 38114, 01.10. 10.45 Uhr.
Kann mir jemand weiterhelfen, "Tege 1" hat scheinbar dasselbe Problem, bei ihm ist es fast zum selben Zeitpunkt aufgetreten?

Grüße Maxe
Loewe bild 7.55 SW 4.4.35, Loewe Subwoofer 525, AudioLink/DAL-Konverter, Frontspeaker Dynaudio, Loewe Floor Stand Satellite Speaker, DVB-C
Panasonic BR-Player, Samsung S8

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22572
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 401 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

#2 Beitragvon Loewengrube » Mo 9. Okt 2017, 17:43

Danke für die Eröffnung eines separaten Fehler-Threads und damit Auslagerung aus dem allgemeinen Software-Thread!
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

tege1
Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: So 11. Dez 2011, 09:44
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#3 Beitragvon tege1 » Mo 9. Okt 2017, 23:17

@loewengrube, hast du deinen Highline auch mit Audiolink/Dal angeschlossen?

Beim 2ten Einschalten gibt es das Rauschen nicht. Merkwürdig.

Gruß Tege
Connect 55 UHD SL4xx v.4.6.7 Unicam EVO/ Apple TV 4K / FireTV-Box / BD ES 6000
Individual SW/Stand-Speaker/Satellite-Speaker

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 2665
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

#4 Beitragvon Spielzimmer » Di 10. Okt 2017, 08:54

Ich habe auch einen sub 525 am DAL hängen udn keine Probleme damit.

Klingt nach einem zufälligen Fehler, unabhängig vom Update...und ich würde auf einen Fehler in der Subwoofer-Elektronik tippen.
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22572
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 401 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

#5 Beitragvon Loewengrube » Di 10. Okt 2017, 09:08

Ja, Highline via DAL.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

kawamaxe
Neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 02:59
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 1 Mal

#6 Beitragvon kawamaxe » Di 10. Okt 2017, 15:26

Loewengrube hat geschrieben:Ja, Highline via DAL.


Zuerst mal Danke für die schnelle Reaktion!

Kann man vielleicht in dem Fehlerprotokoll der Log-Datei etwas erkennen?
Wer kann da nachschauen?
Kann man vorab prüfen, ob es am Konverter oder am Subwoofer liegt? oder doch am Fernseher?

Viele Grüße Maxe
Loewe bild 7.55 SW 4.4.35, Loewe Subwoofer 525, AudioLink/DAL-Konverter, Frontspeaker Dynaudio, Loewe Floor Stand Satellite Speaker, DVB-C
Panasonic BR-Player, Samsung S8

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 2665
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

#7 Beitragvon Spielzimmer » Di 10. Okt 2017, 16:09

Das einfachste wäre, wenn dein Händler probeweise den Converter tauscht. Und dann mal den Sub...
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

Online
Benutzeravatar
Geiselmen
Routinier
Beiträge: 323
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 13:20
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#8 Beitragvon Geiselmen » Di 10. Okt 2017, 16:28

Ein leichtes Rauschen wird es mit einem Sub komischerweise geben.

Siehe viewtopic.php?f=29&t=3733&p=128675&hilit=rauschen#p128675

MfG Geiselmen
Loewe bild 7.65 SW 5.0.27.0 + Mimi
Loewe bild 1.65 SW 4.4.73.0

kawamaxe
Neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 02:59
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 1 Mal

#9 Beitragvon kawamaxe » Di 10. Okt 2017, 17:34

Das Rauschen ist Gott sei Dank nach ca.10-15 sec. komplett weg, man hört direkt an der Box nichts mehr.
Ich werde mal den Adapter tauschen, der Händler hat welche verbaut und gibt mir seinen.
Brauch blos noch den guten langen dünnen Torx 10 Dreher (so ein Schrott).
Mir kommt es aber so vor, dass nach dem update in der Nacht und ggf. Kalibrierung das Phänomen auftaucht. Wenn ich den bild 7 untertags ausschalte und am Abend wieder ein, rauscht nichts.

Viele Grüße Maxe

P.S. Ich werde dann berichten
Loewe bild 7.55 SW 4.4.35, Loewe Subwoofer 525, AudioLink/DAL-Konverter, Frontspeaker Dynaudio, Loewe Floor Stand Satellite Speaker, DVB-C
Panasonic BR-Player, Samsung S8

tege1
Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: So 11. Dez 2011, 09:44
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#10 Beitragvon tege1 » Di 10. Okt 2017, 23:27

@maxe, ist dir das vor der .53 auch schon aufgefallen?
Ich habe das erst mt de .53 bemerkt, warum soll jetzt der Converter defekt sein :???:
Ich vermute das die Software am Anfang aus einem DeepSleep ??? kein sauberes Signal ausgibt, und nach dem aufwachen in einem anderem Standby bleibt, und sofort ein sauberes Signal an den Digtalausgang schickt!

Gruß Tege
Connect 55 UHD SL4xx v.4.6.7 Unicam EVO/ Apple TV 4K / FireTV-Box / BD ES 6000
Individual SW/Stand-Speaker/Satellite-Speaker

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22572
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 401 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

#11 Beitragvon Loewengrube » Mi 11. Okt 2017, 07:51

Warum aber sollte die Software das nur bei wenigen Geräten und nicht bei allen tun?
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

kawamaxe
Neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 02:59
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 1 Mal

#12 Beitragvon kawamaxe » Mi 11. Okt 2017, 17:43

Ich schließe mich eigentlich der Meinung von Tege an und probier mal ein downgrade auf 4.2.26. Dann kann man vielleicht feststellen, dass es mit der SW-Version zusammenhängt.
Ich hoffe es geht nichts schief, da der Unterschied zwei Versionen beträgt?
Was hältst Du davon "Loewengrube"?
Loewe bild 7.55 SW 4.4.35, Loewe Subwoofer 525, AudioLink/DAL-Konverter, Frontspeaker Dynaudio, Loewe Floor Stand Satellite Speaker, DVB-C
Panasonic BR-Player, Samsung S8

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22572
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 401 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

#13 Beitragvon Loewengrube » Mi 11. Okt 2017, 17:47

Probieren geht über Studieren. Ein Downgrade auch auf tiefere Versionen stellt eigentlich kein Problem dar.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

tege1
Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: So 11. Dez 2011, 09:44
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#14 Beitragvon tege1 » Fr 3. Nov 2017, 17:25

@Kawamaxe, inspiriert durch den Beitrag https://www.loewe-friends.de/viewtopic.php?f=80&t=4248#p159994 hast du etwas herausbekommen?

Gruß Tege
Connect 55 UHD SL4xx v.4.6.7 Unicam EVO/ Apple TV 4K / FireTV-Box / BD ES 6000
Individual SW/Stand-Speaker/Satellite-Speaker

tege1
Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: So 11. Dez 2011, 09:44
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#15 Beitragvon tege1 » Do 30. Nov 2017, 19:49

mit der neuesten .60 ist das rauschen nun wieder weg.
Connect 55 UHD SL4xx v.4.6.7 Unicam EVO/ Apple TV 4K / FireTV-Box / BD ES 6000
Individual SW/Stand-Speaker/Satellite-Speaker

kawamaxe
Neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 02:59
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 1 Mal

#16 Beitragvon kawamaxe » Mo 4. Dez 2017, 17:56

Du riesen Glückspilz! Ich habe mir am Mittwoch einen "neuen" angeblich unbenutzten 525 sub gekauft und bei mir ist das Rauschen auch weg. Den AD-Converter habe ich auch getauscht, hat leider nichts gebracht. Die .60 SW habe ich nicht ausprobiert. Wäre schön zu wissen, ob es bei mir mit dem update auch weg gewesen wäre. Jetzt fang ich aber nicht nochmal zum umbauen an.
Viele Grüße Maxe
Loewe bild 7.55 SW 4.4.35, Loewe Subwoofer 525, AudioLink/DAL-Konverter, Frontspeaker Dynaudio, Loewe Floor Stand Satellite Speaker, DVB-C
Panasonic BR-Player, Samsung S8

tege1
Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: So 11. Dez 2011, 09:44
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#17 Beitragvon tege1 » Mo 4. Dez 2017, 19:33

... muss mich leider korrigieren - ich war wohl zu euphorisch - das Rauschen ist meistens noch da. Manchmal aber auch nicht :???:
Ich habe die genaue Situation noch nicht eingrenzen können. Wenn es da ist, dauert das Rauschen ca. 1 Minute ...

Gruß Tege
Connect 55 UHD SL4xx v.4.6.7 Unicam EVO/ Apple TV 4K / FireTV-Box / BD ES 6000
Individual SW/Stand-Speaker/Satellite-Speaker

tege1
Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: So 11. Dez 2011, 09:44
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#18 Beitragvon tege1 » Mo 5. Feb 2018, 20:55

Gibt es hier von euch neue Erfahrungen? Workarounds? ggf. neue (Vorab) SW-Versionen?
Bei mir sind es mittlerweile ca. 2 Min. Rauschen beim erstmaligen Einschalten des TV und damit des Sub SW.
Laut/Leise am TV hat keine Auswirkung auf das Rauschen.

Bei kurz Aus/AN rauscht nix.

Gruß Tege
Connect 55 UHD SL4xx v.4.6.7 Unicam EVO/ Apple TV 4K / FireTV-Box / BD ES 6000
Individual SW/Stand-Speaker/Satellite-Speaker

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21246
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 2604 Mal
Kontakt:

#19 Beitragvon Pretch » Mo 5. Feb 2018, 22:39

Hier rauscht nach wie vor nichts.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22572
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 401 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

#20 Beitragvon Loewengrube » Mo 5. Feb 2018, 22:41

Hier auch nicht!
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 2665
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

#21 Beitragvon Spielzimmer » Di 6. Feb 2018, 08:51

Ich hatte hier (#4+7) schon auf den Sub getippt. Ist der nun mal probeweise ersetzt worden? Der Converter?

An der SW liegt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht. Eher ein thermisches Elektronik-Problem dass sich zunehmend verschlechtert, daher die immer größere Zeitspanne.

Aber wenn du nicht auf die Tipps hier hörst, wird's schwierig.
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

tege1
Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: So 11. Dez 2011, 09:44
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#22 Beitragvon tege1 » Di 6. Feb 2018, 19:54

Na ja, ich wollte eingentlich die Anfahrtskosten für die 30 Hin/Zurück nicht ausgeben, da der Fehler aus meiner Sicht erst nach dem SW Update vorhanden war.
Ich werde mir nochmal die alte SW laden, wenn es dann immer noch rauscht den Händler bitten, ob er mit Testequipment vorbeikommt.

Ich berichte wieder ...

Gruß Tege
Connect 55 UHD SL4xx v.4.6.7 Unicam EVO/ Apple TV 4K / FireTV-Box / BD ES 6000
Individual SW/Stand-Speaker/Satellite-Speaker

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21246
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 2604 Mal
Kontakt:

#23 Beitragvon Pretch » Di 6. Feb 2018, 20:34

Du kannst doch den Sub auch einfach unter den Arm klemmen und zum Händler fahren?

tege1
Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: So 11. Dez 2011, 09:44
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#24 Beitragvon tege1 » Mi 7. Mär 2018, 20:25

Nur ein kurzes Feedback ...
Ich bin mit dem Sub zum Händler. Es war das Netzteil defekt, er hat es repariert, und nun rauscht nichts mehr. :D

Gruß Tege
Connect 55 UHD SL4xx v.4.6.7 Unicam EVO/ Apple TV 4K / FireTV-Box / BD ES 6000
Individual SW/Stand-Speaker/Satellite-Speaker


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 234, SoundAuthority und 18 Gäste