Was kann ein Loewe bild 7

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2480
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

#101 Beitragvon DanielaE » Di 6. Sep 2016, 09:04

Joys hat geschrieben:Und du irrst dich...UHD erfordert HDCP 2.2 (d.h. HDMI 2.0a)

Falsch. HDCP ist ein optionales Feature von HDMI2.0. Und hat mit HDMI2.0a überhaupt nichts zu tun.
Genauso wie HDR10 oder Rec2020 optionale Features von HDMI2.0a sind; oder ARC ein optionales Feature von HDMI1.4
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Filou6901
Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 13:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#102 Beitragvon Filou6901 » Di 6. Sep 2016, 09:33

Habe eigentlich vor , den Humax 4K Sat Receiver zu verwenden , was bleibt mir auch anders übrig , da ich auch gerne schon mal Fussball (SKY) über die Leinwand schaue !?
Daher alles in den AVR , dann von HDMI out 1 in den Loewe , out 2 zum X 500 .
Na ja, optisches Kabel oder Coaxial , von der Signalübertragung gibt es wohl keinen Qualitätsunterschied , die Frage sei aber, hat der Loewe einen optischen Ausgang ?

DirkZ3
Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: Di 4. Sep 2012, 21:31
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

#103 Beitragvon DirkZ3 » Di 6. Sep 2016, 09:43

Hat "nur" SPDIF out. Aber es gibt ja bereits die Bedienungsanleitung als Download. Da ist doch alles beschrieben.
LOEWE bild 7.55

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22137
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1576 Mal

#104 Beitragvon Loewengrube » Di 6. Sep 2016, 09:48

Und auch hier gilt bitte langsam, dass für gezielte Fragestellungen bitte ein eigener Thread mit entsprechendem Titel aufgemacht werden sollte. Pretch hat diesen Thread mit einem guten Hintergedanken eröffnet, aber so langsam verwässert der natürlich. Und es macht - insbesondere für das spätere Wiederfinden - keinen Sinn, hier nun alles hineinzupacken und zu diskutieren. Das gilt auch für die anderen noch parallel laufenden Threads.

Überlege gerade, ob ich die alle mal zumache, damit man konkret in einzelnen Threads nun weitermachen kann/muss, ehe wir noch wochenland in zig Threads parallel ALLES zum Loewe bild 7 diskutieren...
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Leon7

#105 Beitragvon Leon7 » Di 6. Sep 2016, 10:41

Danke,würde ich vorschlagen.Die Themen vermischen sich zu sehr.

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2480
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

#106 Beitragvon DanielaE » Di 6. Sep 2016, 20:12

Ein neues Video:
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Arribada
Routinier
Beiträge: 379
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:46
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#107 Beitragvon Arribada » Di 6. Sep 2016, 20:27

Schönes Video und das "neue" GUI gefällt mir echt gut.
Ich hoffe dass das auch wie versprochen für den SL3xx kommt.
Loewe Art UHD 55" (SL410,weiß, SW 4.6.13), Feature Disk, LOEWE Sound Projector SL (SW E_5.1160), ATV 3, XBOX One, Libratone Zipp Mini

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22137
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1576 Mal

#108 Beitragvon Loewengrube » Di 6. Sep 2016, 20:52

Ist doch das gleiche Chassis!



Der könnte die weißen Handschuhe ruhig ausziehen :D
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Günth
Neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 14:43
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#109 Beitragvon Günth » Di 6. Sep 2016, 20:58

Vielen Dank für das Video! bin immer mehr begeistert von dem TV... bin gespannt ob der Live Eindruck endgültig zum Kauf bewegt!

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4652
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal

#110 Beitragvon Mr.Krabbs » Di 6. Sep 2016, 21:10

Arribada hat geschrieben:Ich hoffe dass das auch wie versprochen für den SL3xx kommt.


Kommt!
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Benutzeravatar
Arribada
Routinier
Beiträge: 379
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:46
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Was kann ein Loewe bild 7

#111 Beitragvon Arribada » Di 6. Sep 2016, 21:25

Daumen nach oben


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Loewe Art UHD 55" (SL410,weiß, SW 4.6.13), Feature Disk, LOEWE Sound Projector SL (SW E_5.1160), ATV 3, XBOX One, Libratone Zipp Mini

loek
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Di 30. Aug 2011, 14:21
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#112 Beitragvon loek » Di 6. Sep 2016, 21:39

I saw the bild 7 yesterday at IFA, looks realy good, the only thing that disappointed me was that the screen has a Purple color. So when you have reflections in the screan (mirror effect) the black becomes Purple. Also when the tv is switched off it will become to be a Purple mirror. I have also visited the LG stand and the LG OLED's have the same effect. So the black will look purple if you have any sun or light reflections in the screen.
Reference 85 UHD SL420 sw.V4.6.7 2x Subwoofer 800 + 6x L1 stand speakers (2x front L, 2x front R, 1x surround L, 1x surroud R)
Panasonic DMP-UB700 4K Blu Ray player + Apple TV 4K
Reference 52 L2715 200Hz sw.V9.2.29.0 Subwoofer 800 + 4x L1 stand speaker

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 2561
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

#113 Beitragvon Spielzimmer » Di 6. Sep 2016, 21:55

Für informationen und Vergleiche rund um HDR und Dolby Vision empfehle ich die derzeit aktuelle c't 19/2016 ab Seite 110ff. Hier wird c't-typisch sehr fundiert auf die Grundlagen, Voraussetzungen udn Unterschiede der verschiedenen (UHD-)Standards eingegangen.
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2480
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

#114 Beitragvon DanielaE » Mi 7. Sep 2016, 08:16

@loek
my recommendation: get over it, and accept it this way: "purple is the new black" (season one is for free if you buy a bild 7 :D )
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4652
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal

#115 Beitragvon Mr.Krabbs » Mi 7. Sep 2016, 08:32

Ich habe den Eindruck, dass du dich sehr auf dein Gerät freust! :D
Da freu ich mich glatt mit... :)
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Bremer28259
Neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 12:42
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#116 Beitragvon Bremer28259 » Mi 7. Sep 2016, 15:59

Filou6901 hat geschrieben:Also wenn ich jetzt nur diese 1 Verbindung habe , Arcam zu Loewe , welchen HDMI sollte ich hier nehmen ?
Wenn nur HDMI 1 ARC hat , dann hat sich wohl die Frage eh erledigt,oder sehe ich hier etwas falsch ?
Das brauche ich ja für AmazonPrime.... !
Also ich habe es aktuell so wie Du und würde es auch nach Anschaffung eines Loewe bild 7 weiter so machen: Alle Zuspieler hängen per HDMI an meinem Yamaha A-3060, der das Bildsignal nur 1:1 durchschleift. Da gibt es also, da digital, definitiv keinen Qualitätsverlust. Der AVR hängt per HDMI am ARC fähigen HDMI Eingang des TVs und greift den Ton des TV darüber ab. Ich halte es so und nur so für richtig. Alles andere produziert m.E. nur unnötigen Kabelsalat ohne Mehrnutzen.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 2524 Mal
Kontakt:

#117 Beitragvon Pretch » Mi 7. Sep 2016, 21:34

Bremer28259 hat geschrieben: Da gibt es also, da digital, definitiv keinen Qualitätsverlust.

Wie kommt man darauf? Nur weil ein Signal digital übertragen wird, heißt das doch nicht daß es verlustfrei wäre.
Ich weiß, ist eine weit verbreitete Meinung, macht sie aber dennoch nicht richtig.
Glaub mir einfach, aus 20 Jahren UE Erfahrung, jede Verbindung und vor allem jedes Gerät in der Strecke kann zu Verlusten führen, egal ob analog oder digital.

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2480
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

#118 Beitragvon DanielaE » Do 8. Sep 2016, 08:26

Hasilein, wenn ein Digitalsignal nur 1:1 durchgeschleift wird und die Kabel nicht totaler Murks sind, dann ist das verlustfrei. Anderenfalls liegt ein Defekt in der Strecke vor.

Vermutlich meinst du aber was ganz anderes...
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 2524 Mal
Kontakt:

#119 Beitragvon Pretch » Do 8. Sep 2016, 09:10

Schön ist alle Theorie. :D

Joys
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 13:43
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 5 Mal

#120 Beitragvon Joys » Do 8. Sep 2016, 09:33

Beim digitalen Satellitenfernsehen gibt es ja die Angabe Signalqualität. Wenn sie abnimmt, muss der Fehlerkorrekturalgorithmus eingreifen. Ich weiß nicht, ob das immer fehlerfrei funktioniert oder die Bildqualität bei sich häufenden Fehlern des Datenstroms nicht doch langsam abnimmt ...

mcalfa
Neues Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 10:32
Hat sich bedankt: 2 Mal

#121 Beitragvon mcalfa » Do 8. Sep 2016, 09:42

In diesem Zusammenhang würde ich raten, sich immer genau anzuschauen, was der AVR mit dem Signal macht bzw. ob er HDMI2.0 mit allen "Features" durchschleifen kann.
Sollte eh' ein neuer UHD-BR-Player angedacht sein, würde ich ein Gerät mit 2 HDMI-Ausgängen bevorzugen (1xHDMI direkt zum TV, 1xHDMI zum AVR für HD-Ton). Oder halt nur mit dig. Ausgang, wenn man kein HD-Tonformat benötigt.

Um auf den Loewe bild 7 zurückzukommen - in der Bedienungsanleitung sind die System-Einstellungen "Bild" nur aufgelistet aber nicht weiter beschrieben. In wie weit kann ich die Filmglättung (DMM) selbst beeinflussen? Komplett benutzerdefiniert?

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2480
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

#122 Beitragvon DanielaE » Do 8. Sep 2016, 09:49

@Joys:

Der Fehlerkorrekturalgorithmus kann entweder einen Fehler erkennen (und dann entweder korrigieren oder auch nicht) oder er kann Fehler nicht erkennen. Wenn die Fehler erkannt und korrigiert wurden, dann ist die Korrektur zu 100% korrekt. Die Frage beim DVB-Empfang ist also, wieviele Fehler befinden sich im Rohdatenstrom hinter dem Tuner und welche Muster enthalten die Fehler. Solange die Fehlerkorrektur ihren Job erledigen kann (Signalqualität nicht zu schlecht dafür), sind die empfangenen Digitaldaten zu 100% korrekt. Wenn das nicht mehr klappt, dann treten mit einem Schlag richtig viele Bitfehler auf und das Bild ist plötzlich richtig mies. Das ist der große Unterschied zur früheren Analogübertragung.

Allerdings hat sich die originale Aussage auf digitale Kabelverbindungen bezogen.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2480
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

#123 Beitragvon DanielaE » Do 8. Sep 2016, 09:51

@mcalfa: mehrere DMM-Stufen stehen zur Auswahl. Ich nutze immer 'intensiv', andere schalten das teuer bezahlte Feature ab. :D
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22137
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1576 Mal

#124 Beitragvon Loewengrube » Do 8. Sep 2016, 13:04

Wie schon angedeutet, schließen wir mal die großen allgemeinen ´Loewe bild 7´-Threads.

Das wird langsam nur noch thematisches Kuddelmuddel. Sowohl in jedem einzelnen Thread als auch unter den Threads, von denen wir ja mittlerweile mehrere haben. So gehen momentan zig interessante Fragestellungen komplett unter, deren Diskussion dann niemand mehr findet.

Bitte macht zu konkreten Problemen/Fragen einen entsprechend benannten Thread auf, so dass wir am Ende eine gut sortierte Fragensammlung statt diverser unstrukturierte Mega-Threads unter dem mehr oder weniger allgemeinen Titel "bild 7" haben.

Solltet Ihr irgendwo an ein Thema aus diesem Thread anknüpfen wollen dabei, dann verlinkt das jeweilige Posting doch einfach. Im Zweifelsfall kann man das dann auch schieben, sofern sich das sinnvoll heraus lösen lässt.

Danke :thumbsupcool:
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: McInner1 und 12 Gäste