bild 5.65 Umschaltung von HDMI nach TV unzuverlässig

Gaki91
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: Di 16. Okt 2018, 14:30
Danksagung erhalten: 2 Mal

#101 Beitragvon Gaki91 » Sa 29. Aug 2020, 18:30

Logdatei 40589
Zeit des Vorgangs: 18.20 Samstag 29.08.20
Firestick 4K auf HDMI 4
Film geschaut.
Firestick beendet.
Mit Home auf TV geschaltet - Kein Ton auf keinem Programm. Bild vorhanden.
Mit Netz-Aus wieder hochgefahren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gaki91 für den Beitrag:
Loewengrube
bild 4.55 mit klang 1 und klang 1 Subwoofer -FW 5.2.0.0 - DVB-C + DVB S -FireStick 4K
Mimi-Defined

Krax69
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: Di 27. Feb 2018, 15:44
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Mainboard

#102 Beitragvon Krax69 » Mo 28. Sep 2020, 21:19

Heute wurde das Mainboard zum 2 mal getauscht und eins kann ich jetzt schon beurteilen, der Wechsel zwischen den Sender ist um einiges schneller als zuvor und das stimmt mich schon einmal Positiv.
Ich habe selbst Kontakt mit denTechniker in Kronach und die nehmen sich der Sache an. Log Datei und Video vom Verhalten des TV geht zu den Techniker nach Kronach. Aber wer weiß vielleicht hat das neue Mainboard das Problem mit dem umschalten von der Netflix App in den TV Modus ja behoben. Auftrag von Loewe beobachten und wenn das Problem wieder auftritt sofort melden und eine Log Datei senden.
Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 25414
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 459 Mal
Danksagung erhalten: 1950 Mal

#103 Beitragvon Loewengrube » Mo 28. Sep 2020, 22:51

Manchmal kann man sich nur noch wundern. Siehe Posting #71. Die Info, dass ein Wechsel des Boards absolut nichts bringt, haben wir uns ja nicht aus den Fingern gesaugt. Die kam von Loewe selber. Umso erstaunter bin ich, dass das in Absprache mit der Loewe-Technik so läuft gerade.

Man muss nicht alles verstehen wohl.

Unfassbar!
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Krax69
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: Di 27. Feb 2018, 15:44
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Mainboard

#104 Beitragvon Krax69 » Di 29. Sep 2020, 01:23

Ob der Wechsel des Mainboard etwas gebracht hat wird sich in den nächsten Tagen zeigen, und eins kann ich jetzt schon sagen die Umschaltung auf einen anderen Sender ist um einiges schneller als mit dem alten Board. Die Techniker von Loewe haben mich aufgefordert das Verhalten des Fernsehgerät zu beobachten und sollte es zu dem genannten Problem wieder Kommen eine Log Datei zu senden.
Vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihre Informationen.

Wir haben Ihre Informationen mit dem Video an unsere Fachabteilung weitergeleitet.

Die Fachabteilung hat uns noch um weitere Informationen gebeten.

Es wäre für uns hilfreich, wenn Sie noch vor dem Tausch des Boards folgendes ausprobieren könnten:
- Ein Export der Logs im Fehlerfall. Wenn der TV ans Internet angeschlossen ist, ein Export über Internet an den Loewe-Server. Ansonsten über USB.
- Sollte das nicht möglich sein, dann versuchen Sie bitte den TV noch über die On/Off-Taste abzuschalten und anschließend den Log-Export durchführen.
Unfassbar! Das sich Loewe in Kronach der Sache annimmt, also ich bin dankbar für die Hilfe und werde weiterhin mit den Technikern in Kronach in Verbindung bleiben.
Gruß Wolfgang

Bluesky
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Do 17. Nov 2016, 15:59
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#105 Beitragvon Bluesky » Di 29. Sep 2020, 10:26

Bei diesem Fehlerbild ist ein (sogar mehrmaliger) Austausch des Mainboards nicht zielführend.

Wie Loewengrube in Posting #71 schrieb, ist das kein Hardwarefehler, sondern softwareseitig im Hauptprozessor zu suchen. Das Problem an diesem Fehler ist, dass er nur sehr sporadisch auftritt und damit die Fehlersuche sehr träge macht. Falls also jemand einen guten Weg zum Reproduzieren gefunden hat, ist Loewe um jeden Hinweis dankbar.

Die schnellere Senderumschaltung ist von außen natürlich schlecht wertbar, oftmals ist das aber nur ein Eindruck (ging mir auch schon öfters so).

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 3281
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 880 Mal

#106 Beitragvon DanielaE » Di 29. Sep 2020, 10:30

Straight from the horse's mouth - 'nuff said :wayne:
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, ShieldTV Pro (2019), FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence/Height in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Krax69
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: Di 27. Feb 2018, 15:44
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Mainboard

#107 Beitragvon Krax69 » Fr 2. Okt 2020, 17:48

Der Fachhändler hat Kontakt mit den Techniker von Loewe aufgenommen und von Loewe Techniker kam die Aufforderung das Mainboard zu wechseln,mittlerweile das 2 Mainboard und es gibt jede Menge Probleme damit.
Das Bild bleibt stehen und man kann mit der Fernbedienung das Fernsehgerät nicht mehr bedienen es hilft nur mehr das Fernsehgerät Stromlos zu machen,es kommt auch vor das sich das Fernsehgerät von selbst abschaltet.
Beide Fehler sind heute schon innerhalb 2 Stunden aufgetreten ,am Vortag sind die gleichen Probleme auch 3—4 aufgetreten. Mein Händler hat sich neuerlich mit denTechniker von Loewe in Verbindung gesetzt und die selbst haben keine Ahnung und Reden immer wieder von einem neuen Mainboard.
Lg. Wolfgang

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 25572
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 529 Mal
Danksagung erhalten: 3502 Mal
Kontakt:

#108 Beitragvon Pretch » Fr 2. Okt 2020, 18:23

Bluesky hat geschrieben:Bei diesem Fehlerbild ist ein (sogar mehrmaliger) Austausch des Mainboards nicht zielführend.

Gaki91
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: Di 16. Okt 2018, 14:30
Danksagung erhalten: 2 Mal

#109 Beitragvon Gaki91 » Fr 9. Okt 2020, 09:42

Log-Datei 32508
Zeit des Vorgangs: 08.10.20 - 22.58 Uhr
Film mit Firestick 4K auf HDMi 4 geschaut.
Film beendet und mit Home auf TV (ZDF HD) geschaltet.
Bild ist da, kein Ton.
TV stromlos gemacht - danach wieder i.O.
bild 4.55 mit klang 1 und klang 1 Subwoofer -FW 5.2.0.0 - DVB-C + DVB S -FireStick 4K
Mimi-Defined

Kujko
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 11:54
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#110 Beitragvon Kujko » Sa 10. Okt 2020, 12:46

Referenznummer 13800
10.09.2020 - ca. 12.38h

Apple TV Update erledigt, zurück zum Sat-Modus geschaltet und den Hänger mal wieder verursacht.
Habe ein paar Minuten gewartet, brachte keine Abhilfe.
Hilft nur der Hardware AN/AUS-Knopf.

Habe noch nie so oft diesen Fehler gehabt, wie seit dem neusten Update...
Passiert jede Woche 1-2x.
LOEWE bild 5.55 OLED
LOEWE bild 1.40
klang 1 Soundsystem
Bowers & Wilkins PX
B&O Play H3

Benutzeravatar
integrale
Routinier
Beiträge: 498
Registriert: Fr 23. Dez 2011, 22:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

#111 Beitragvon integrale » Fr 13. Nov 2020, 22:36

bild 7: Referenznummer 79774 13.11.2020 22:27
Jetzt muss ich mich auch mal einreihen: Nach dem zurückschalten vom Apple TV UHD auf TV Betrieb keine Bild, kein Ton, und das nicht das erste mal.

:cry: :cry: :cry:
Loewe bild 7.65 Chassis: SL420 Software: V5.2.0.0
Loewe Connect 32 Chassis: SL310F Software: V5.2.0.0

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 3281
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 880 Mal

#112 Beitragvon DanielaE » Sa 14. Nov 2020, 08:26

Der Fehler ist bei Loewe doch schon längst bekannt und es wird daran gearbeitet.
Einfach einmal den TV abschalten und danach wieder ein. Der Hauptschalter braucht nicht betätigt zu werden.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, ShieldTV Pro (2019), FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence/Height in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
integrale
Routinier
Beiträge: 498
Registriert: Fr 23. Dez 2011, 22:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

#113 Beitragvon integrale » Sa 14. Nov 2020, 09:48

Danke Dani,

ich habe dafür noch nie den Hauptschalter bemüht, normal über die FB hat immer gelangt.
Schön das daran gearbeitet wird :thumbsupcool:

Ralf
Loewe bild 7.65 Chassis: SL420 Software: V5.2.0.0
Loewe Connect 32 Chassis: SL310F Software: V5.2.0.0

Gaki91
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: Di 16. Okt 2018, 14:30
Danksagung erhalten: 2 Mal

Nur Hauptschalter funktioniert noch

#114 Beitragvon Gaki91 » Sa 14. Nov 2020, 11:32

Bei mir ist es so, wenn der vorgenannte Fall eintritt, dass dann auch der Ausschalter auf der FB nicht mehr funktioniert, sondern nur noch der Hauptschalter - Strom aus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gaki91 für den Beitrag:
Kujko
bild 4.55 mit klang 1 und klang 1 Subwoofer -FW 5.2.0.0 - DVB-C + DVB S -FireStick 4K
Mimi-Defined

Kujko
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 11:54
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#115 Beitragvon Kujko » Sa 14. Nov 2020, 18:02

Gaki91 hat geschrieben:Bei mir ist es so, wenn der vorgenannte Fall eintritt, dass dann auch der Ausschalter auf der FB nicht mehr funktioniert, sondern nur noch der Hauptschalter - Strom aus.


Ist bei mir auch so, da hilft nur einige Sekunden der Hardware-AUS Schalter.
Zumal der wirklich einige Sekunden aus bleiben sollte, ein kurzes Aus machen bringt bei mir nichts.

Ist seit der neuen Softwareversion deutlich öfter als davor.
LOEWE bild 5.55 OLED
LOEWE bild 1.40
klang 1 Soundsystem
Bowers & Wilkins PX
B&O Play H3

Benutzeravatar
Captain Pike
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Di 28. Mär 2017, 10:31
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#116 Beitragvon Captain Pike » Fr 20. Nov 2020, 11:17

Hallo,

also ich muss mich jetzt hier auch noch mal einreihen. Die Probleme mit dem Ton-Verlust bei der Umschaltung nehmen deutlich zu.

HDMI 1 -> Receiver MR401 -> zurück in TV Modus am bild 7 = Ton weg.
HDMI 1 -> Receiver MR401 -> Neflix über den Receiver -> zurück in TV Modus am Receiver = Ton weg -> zurück in TV Modus am bild 7 = Ton weg.
HDMI 2 -> Playstation 4 Pro -> spielen -> zurück in TV Modus am bild 7 = Ton weg.
HDMI 3 -> Xbox -> spielen -> zurück in TV Modus am bild 7 = Ton weg.
HDMI 4 -> Apple TV 4k-> Filme gucken -> zurück in TV Modus am bild 7 = Ton weg.

Ich konnte auch feststellen, egal bei welcher Variante, sobald der Ton einmal weg ist, muss der TV ausgeschaltet werden. Dann geht der Ton auf keinem HDMI Kanal mehr!

Ist ganz schön nervig aktuell!
Loewe bild 7.55 • Xbox One X • PlayStation 4 Pro • Apple TV 4k

Benutzeravatar
macmarkus
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 18:26
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#117 Beitragvon macmarkus » Fr 20. Nov 2020, 13:13

habe zwar nur einen 3.55, aber diese hdmi-unzuverlässigkeits-umschaltprobleme hatte ich ja schon immer und sie nehmen ebenfalls zu.
ist denn ein update in aussicht?

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 3281
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 880 Mal

#118 Beitragvon DanielaE » Fr 20. Nov 2020, 14:35

Selbstverständlich.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, ShieldTV Pro (2019), FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence/Height in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
macmarkus
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 18:26
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#119 Beitragvon macmarkus » Sa 21. Nov 2020, 08:52

na prima.
dann bleibt ja hoffnung. :D

Benutzeravatar
macmarkus
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 18:26
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#120 Beitragvon macmarkus » So 22. Nov 2020, 09:45

habe seit gestern ein neues bild-phänomen beobachten müssen. (sollte ich dafür einen neuen thread aufmachen, bitte bescheid geben.)

vorab, ich habe auf dem 3.55 oled und allen anschlüssen den gleichen „personal mode“ eingerichtet.

beim umschalten auf den sky-q-receiver (bei mir auf hdmi2) ist zunächst alles bestens. schalte ich innerhalb des receivers auf einen uhd-kanal, ist auch alles in ordnung. schalte ich jedoch dann wieder zurück, ist das bild viel zu grell.

erst das verlassen des hdmi-ansschlüsses auf den tv und das erneute zurück dorthin lassen das bild wieder normal erscheinen. das problem ist reproduzierbar.

dieses „vergessen“ des tv hab ich ja bereits bei meinen hdmi1- (apple tv) und hdmi3-anschlüssen (audiovision) beobachten müssen und hier an anderer stelle geschildert ... womit kann das zusammenhängen? stromschwankungen, programmierfehler, voodoo ...? :)

Online
Benutzeravatar
Rudi16
Profi
Beiträge: 1413
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

#121 Beitragvon Rudi16 » So 22. Nov 2020, 11:15

Definitiv -> eigener Thread :D Und wenn den haben: Sendet der Receiver immer UHD oder schaltet er die Auflösung beim Wechsel zwischen von UHD nach HD um?
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.52), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 3281
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 880 Mal

#122 Beitragvon DanielaE » So 22. Nov 2020, 13:07

macmarkus hat geschrieben:sollte ich dafür einen neuen thread aufmachen, bitte bescheid geben.
Du bist mehr als zwei Jahre dabei, also ....
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, ShieldTV Pro (2019), FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence/Height in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
macmarkus
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 18:26
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#123 Beitragvon macmarkus » So 22. Nov 2020, 15:21

es kommt mir gar nicht so lange vor. ;)

@Rudi16
ja, meines erachtens nach tut er das, und es hat auch bis gestern einwandfrei funktioniert.
ich hänge das mal an den neuen faden. :bye:

early bird
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Di 27. Nov 2018, 21:10
Hat sich bedankt: 2 Mal

#124 Beitragvon early bird » Sa 19. Dez 2020, 19:30

Gaki91 hat geschrieben:Log-Datei 32508
Zeit des Vorgangs: 08.10.20 - 22.58 Uhr
Film mit Firestick 4K auf HDMi 4 geschaut.
Film beendet und mit Home auf TV (ZDF HD) geschaltet.
Bild ist da, kein Ton.
TV stromlos gemacht - danach wieder i.O.


Hallo zusammen,
wenn ich vom Fire TV stick mit der TV Taste umschalte, ist der Ton bei mir auch weg. Wenn ich dann in den Toneinstellungen MIMI ausschalte ist der Ton wieder da. Danach kann MIMI wieder eingeschaltet werden, der Ton bleibt dann im TV Bereich. Das nur als Hinweis falls noch jemand dieses Verhalten beobachtet. Bei mir ist es ein SL420 Chassis, die software Version 5.2, bild 4.55.
Viele Grüße Thomas
bild 4.55, software 5.20, Fire TV4k, Blue TecVision 3D

Gaki91
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: Di 16. Okt 2018, 14:30
Danksagung erhalten: 2 Mal

#125 Beitragvon Gaki91 » So 20. Dez 2020, 13:38

Bei mir ist es nicht so, wie "early bird" geschrieben hat, dass mit dem Abschalten von MIMI der Ton wieder da ist. Es hilft nur "Strom aus".
bild 4.55 mit klang 1 und klang 1 Subwoofer -FW 5.2.0.0 - DVB-C + DVB S -FireStick 4K
Mimi-Defined


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rudi16, Sax007 und 54 Gäste