Sky Q via Apple TV (Receiver trotzdem erforderlich?)

KV-Coach
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Do 21. Jun 2018, 16:41
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Sky Q via Apple TV (Receiver trotzdem erforderlich?)

#1 Beitragvon KV-Coach » Sa 2. Feb 2019, 12:07

Hi zusammen,

ich nutze Sky Q seit einigen Tagen erfolgreich über Apple TV 4 bzw. 4k. Für mich natürlich ein erheblicher Komfortgewinn, da Sky nun auf mehreren Loewen im Haus empfangbar ist.

Der Stream läuft bei mir flüssig, die Bildqualität ist vergleichbar mit der des Receivers und die Bedienung via Loewe Assist ist nahezu perfekt.

Weiß jemand, ob ich während des Betriebs über Apple TV den Sky Q-Receiver trotzdem benötige, er also sozusagen als im W-Lan eingebuchtes Gerät die IP-Adresse „freigibt“? Ich frage gar nicht, weil ich etwa an unterschiedlichen Orten Sky empfangen möchte, sondern weil der Sky-Receiver schlichtweg eine unzumutbare Dröhnkiste ist. Nach wie vor läuft die Festplatte fast permanent. Das Teil würde ich gern einmotten...

Falls der Receiver am Netz sein muss, kann man dann ggfs. wenigstens die Festplatte rausnehmen (das geht ja recht einfach per „Schublade“)?

Lieben Dank für Eure Antworten!
Loewe bild 5.55 mit klang 1 / Subwoofer und bild 1.32, Apple TV 4 & Apple TV 4K, Sky Q.

ws163
Freak
Beiträge: 836
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

#2 Beitragvon ws163 » Sa 2. Feb 2019, 12:39

Kann ich dir nicht beantworten
Aber zieh doch einfach den Stecker vom Receiver und versuche es :)
Gruß
Wolfgang
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro

na-sicher
Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 23:33
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#3 Beitragvon na-sicher » Sa 2. Feb 2019, 14:29

Ja, geht auch ohne den ollen Receiver :thumbsupcool:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor na-sicher für den Beitrag:
KV-Coach

witti24
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 18:52
Danksagung erhalten: 2 Mal

#4 Beitragvon witti24 » Sa 2. Feb 2019, 14:29

Moin,
das wird auch ohne Receiver funktioniert, so läuft das bei mir seit einigen Monaten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor witti24 für den Beitrag (Insgesamt 2):
KV-CoachPretch

Benutzeravatar
Jiigi
Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: So 3. Jul 2016, 02:28
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

#5 Beitragvon Jiigi » Sa 2. Feb 2019, 21:21

Hat man per Stream aber die gleiche Quali wie mit Sat- oder Kabelreceiver? Also die gleiche Bildqualität?
Loewe FSM bild 7.55 (5.1.18) / klang 5 / klang 5 subwoofer / Mimi

na-sicher
Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 23:33
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#6 Beitragvon na-sicher » So 3. Feb 2019, 22:02

Ich würde mal sagen: ja

Jedenfalls ist die Bildqualität von Sky über ATV sehr gut, du solltest aber auch eine vernünftige Donwnload-Rate haben. Ich habe eine 100er Leitung (die braucht man aber wohl nicht ganz) und den ATV per LAN-Kabel angeschlossen, das Bild ist top.

na-sicher
Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 23:33
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#7 Beitragvon na-sicher » So 10. Feb 2019, 12:32

Ich muss meine Antwort vom 03.02.19 doch noch etwas hinzufügen/ändern.

Wenn man Filme bei SKY über ATV "runterlädt", dann ist die Quali sehr gut, bzw. gleich mit der Q-Box. Gestern habe ich aber live Fussball gesehen, auf ATV in Buli HD, da bin ich jetzt aber doch der Meinung, dass das Bild per SAT etwas besser ist, als über ATV. Der Ball "zieht" in schnellen Passagen über ATV nach, dass ist per SAT nicht so stark ausgeprägt. Auch sind die weiter entfernten Bildausschnitte beim ATV etwas unschärfer als bei SAT.

Gruß
na-sicher

Benutzeravatar
Jiigi
Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: So 3. Jul 2016, 02:28
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

#8 Beitragvon Jiigi » So 10. Feb 2019, 12:49

Ja liegt daran, dass nur mit 25fps gestreamt wird. Darüber hinaus auch nur mit Stereo Ton, also kein Mehrkanal verfügbar :us:

https://community.sky.de/thread/56536
Loewe FSM bild 7.55 (5.1.18) / klang 5 / klang 5 subwoofer / Mimi

KV-Coach
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Do 21. Jun 2018, 16:41
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#9 Beitragvon KV-Coach » So 10. Feb 2019, 16:13

Lieben Dank nochmals für die Kommentare.
Meine Dröhnkiste von Sky ist nun erst einmal stillgelegt. Es stimmt: Beim Fußball ist das Bild nicht ganz so gut wie beim Sat- oder Kabelempfang.
Alles andere habe ich aber auch mit dem Sky-Receiver gestreamt und kaum live geschaut.
Ich freue mich jetzt über die Ruhe im Wohnzimmer...
Loewe bild 5.55 mit klang 1 / Subwoofer und bild 1.32, Apple TV 4 & Apple TV 4K, Sky Q.


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste