Kommt auch Airplay bei Loewe?

Salamies
Routinier
Beiträge: 263
Registriert: So 15. Jul 2012, 20:46
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Kommt auch Airplay bei Loewe?

#1 Beitragvon Salamies » Do 3. Jan 2019, 17:48

Da die Amazon App stabil auf dem Löwen läuft und ich noch hoffe, das Netflix irgendwann auch nachzieht und dann per 4K im TV verfügbar ist, denke ich darüber nach das Apple TV abzuschaffen. Ich nutze es eigentlich nicht mehr wirklich seit dem Tausch des TVs vor 2 Wochen. Der TV hat eigentlich alles an Bord mittlerweile....
Nur Airplay vom iPhone oder Pad wäre noch ein nützliches Feature.
Im Menü des bild 5 sehe ich Screen Mirroring für die Androiden. Gibt es Ideen Airplay auch aufzunehmen? Oder ist das eine Lizenzfrage? Ähnlich wie Netflix?
Loewe bild 5.55 OLED Set (SL420, PV: 5.1.8), Audiolink Adapter und Loewe Subwoofer 525, Apple TV 4K, Loewe Art 40 3D DR+ DVB-S2 TWIN ARS(SL150, PV8.46.0), Synology 213j, Loewe Speaker2go, Fritzbox 6490, iPhone 7, iPhone 6s, iPad Air

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2760
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 675 Mal

#2 Beitragvon DanielaE » Do 3. Jan 2019, 18:02

Es ist eine Geldfrage! Abgesehen davon ist es kein Standardprotokoll.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23465
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 395 Mal
Danksagung erhalten: 2849 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon Pretch » Do 3. Jan 2019, 18:11

Eigentlich ist das keine Geldfrage. Apple lizensiert prinzipiell keine Fernseher für Airplay, wohl wegen des AppleTV. ;)

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2760
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 675 Mal

#4 Beitragvon DanielaE » Do 3. Jan 2019, 18:27

Again what learned - Äppel sin ja nich so meins vong Wissen her :D
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 23686
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 406 Mal
Danksagung erhalten: 1659 Mal

#5 Beitragvon Loewengrube » Do 3. Jan 2019, 19:24

Titel mal geändert.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Salamies
Routinier
Beiträge: 263
Registriert: So 15. Jul 2012, 20:46
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#6 Beitragvon Salamies » Do 3. Jan 2019, 20:43

schade.....hab es befürchtet.....
Loewe bild 5.55 OLED Set (SL420, PV: 5.1.8), Audiolink Adapter und Loewe Subwoofer 525, Apple TV 4K, Loewe Art 40 3D DR+ DVB-S2 TWIN ARS(SL150, PV8.46.0), Synology 213j, Loewe Speaker2go, Fritzbox 6490, iPhone 7, iPhone 6s, iPad Air

na-sicher
Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 23:33
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#7 Beitragvon na-sicher » Fr 4. Jan 2019, 09:37

So unterschiedlich sind Geschmäcker. :D

Ich finde Apple TV am Loewen richtig gut, ist klein, schnell, geräuschlos, verbraucht wenig Strom und ist im Loewen "voll integriert".
Mit "voll integriert" meine ich, dass man die Steuerung komplett mit der Loewefernbedienung macht (sogar ohne Umschalten der Fernbedienung mittels "langdrücken TV-Taste"), auch schaltet sich der ATV automatisch ein und aus, ohne diesen selbst bedienen zu müssen.

Ich habe meine scheiß SkyQ-Box abgeklemmt und stattdessen den ATV mit der App laufen. Zwei Dinge gehen dann aktuell noch nicht, erstens der Sky-Store, aber den brauche ich auch eigentlich nicht, zweitens Aufnahmen, aber auch das brauche ich bei Sky persönlich nicht.

Vorteil des ATV ist zum einen Airplay, zum anderen kann man jede App draufziehen, die man möchte.

Von der reinen Bedieung her top, besser gehts gar nicht, auch hier mein Lob an Loewe. :clap: :clap: :clap:

Salamies
Routinier
Beiträge: 263
Registriert: So 15. Jul 2012, 20:46
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#8 Beitragvon Salamies » Fr 4. Jan 2019, 09:45

na-sicher hat geschrieben:
Ich finde Apple TV am Loewen richtig gut, ist klein, schnell, geräuschlos, verbraucht wenig Strom und ist im Loewen "voll integriert".
:clap: :clap: :clap:


Da bin ich ganz bei dir und finde eben diese Dinge auch sehr gut. Fand das am SL150 auch top.
Nur ist es so, dass mit dem Umstieg auf den bild 5 das ATV bei uns nicht mehr genutzt wird.(ausser Airplay).
Alles (für uns) wesentliche ist nun direkt im TV integriert. Sky gucken wir über CI+. Sky Q nutzen wir nicht.
Im Grunde kann das Teil also weg.....
Loewe bild 5.55 OLED Set (SL420, PV: 5.1.8), Audiolink Adapter und Loewe Subwoofer 525, Apple TV 4K, Loewe Art 40 3D DR+ DVB-S2 TWIN ARS(SL150, PV8.46.0), Synology 213j, Loewe Speaker2go, Fritzbox 6490, iPhone 7, iPhone 6s, iPad Air

Benutzeravatar
234
Freak
Beiträge: 809
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon 234 » Fr 4. Jan 2019, 10:01

Für die, die es brauchen ist die Integration von DAZN, Netflix (nicht die Browser Krücke), Amazon Video und mehr interessant. Wer es mag findet (fast) alles integriert in der TV App des ATV. Dazu HomeKit Zentrale, Mediatheken, iTunes, AirPlay, etc pp.
Wenn ich mir nicht ab und zu noch werbungsverseuchtes SAT Fernsehen antun würde, liefe der Loewe schon im Monitor-Mode.

Aber die Ziele sind halt verschieden.
One 55 (5.1.8) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.6) / TV4k / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Triple-M
Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: Mi 24. Mai 2017, 20:05
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

iTunes und AirPlay für Loewe TV‘s??

#10 Beitragvon Triple-M » So 6. Jan 2019, 19:36

Ich bin gerade über diese Meldung gestoßen und frage mich ob dies evtl. auch jemals bei Loewe möglich sein wird?

https://www.4kfilme.de/samsung-itunes-f ... smart-tvs/

Meiner Meinung nach wäre das ein echtes Highlight für die Zukunft und ich weiß nicht wie ihr das seht aber ich würde mich freuen wenn das käme.

Benutzeravatar
tokon
Routinier
Beiträge: 488
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 01:45
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#11 Beitragvon tokon » So 6. Jan 2019, 20:05

Das Thema hatten wir ja erst kürzlich hier:
viewtopic.php?f=74&t=10132

Mit der von dir verlinkten Meldung schaut das nun 3 Tage später schon ganz anders aus.
Also dass es zumindest theoretisch möglich wäre und nicht an Apple und deren Einstellung zu Airplay auf Fremdgeräten gleich vorab scheitert.
bild 5.55 oled (SL420 - SW V5.1.8)
Individual 40 Selection FullHD+ 100 DR+ (L2710)
Connect 32 Media Full-HD+ DR+ (L2710)

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23465
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 395 Mal
Danksagung erhalten: 2849 Mal
Kontakt:

#12 Beitragvon Pretch » So 6. Jan 2019, 20:57

Hab das mal zusammengelegt, da es ja zusammengehört.
Schauen wir mal. Denke Loewe wäre durchaus interessiert.

Triple-M
Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: Mi 24. Mai 2017, 20:05
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#13 Beitragvon Triple-M » So 6. Jan 2019, 21:14

Es ging mir ja auch um iTunes und nicht nur um AirPlay. iTunes und damit gekaufte/geliehene Filme direkt zu schauen ohne AppleTV wäre schon was feines.

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 2 Mal

#14 Beitragvon bcmobil » So 6. Jan 2019, 21:30

Ich benutze noch das ATV und das klappt wie oben beschrieben klasse.

In einem anderen Beitrag wurde über Wlan Übertragung in der Loewe Apo aus der Mediathek diskutiert.
Da hab ich immer nach einiger Zeit einen Ausfall, bei ATV nie

Florian_FFM
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 10:53

AirPlay und Lowe

#15 Beitragvon Florian_FFM » Mo 7. Jan 2019, 10:55

Gerade den Artikel "iTunes-Inhalte und AirPlay 2 für Samsung-Fernseher " unter https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/ ... 66291.html gelesen. Hoffentlich macht sich auch dafür Loewe stark. Gibt es schon Infos?

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23465
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 395 Mal
Danksagung erhalten: 2849 Mal
Kontakt:

#16 Beitragvon Pretch » Mo 7. Jan 2019, 10:57

Da wir das grad gestern hatten hab ich es zusammengeführt.

sven123
Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: So 6. Mai 2018, 14:38
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#17 Beitragvon sven123 » Mo 7. Jan 2019, 13:15

nachdem Apple schon itunes für Android freigegeben hat, überrascht mich das nicht so wirklich.
Wollen wir nur hoffen, dass auch für Loewe möglich wird, spannende Entwicklung und noch spannender wird es, wenn Disney und Co ihren Streamingdienst anbieten, dann braucht man mehrere Abos....
Vielleicht gibt es dann einen Anbieter, welcher die grossen anbietet.
Der Streaming Markt entwickelt sich die nächsten Jahre....

Castiel83
Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: So 7. Jan 2018, 15:11
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#18 Beitragvon Castiel83 » Mo 7. Jan 2019, 18:02

LG ist jetzt auch dabei und wird iTunes unterstützen
Loewe bild 3.65, Bose Lifestyle 650, Oppo 203, AppleTV 4K

deeh
Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 06:48
Wohnort: DD
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

#19 Beitragvon deeh » Mo 7. Jan 2019, 18:48

Kommt in Bewegung...
Fragt sich nur wann dies Deutschland erreicht
https://www.ifun.de/airplay-2-apple-kue ... an-131954/
Connect SL420 inkl FeatureStick - MediaVision 3D - 3D Orchestra 5.1 - BeoSound 3200 - BeoLab 8000 - Synology DS1817+ - Sat>IP Triax - MacMini - AppleTV4k - FB7581 - Ubiquiti UniFi - Axing EoC - homee

Castiel83
Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: So 7. Jan 2018, 15:11
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#20 Beitragvon Castiel83 » Di 8. Jan 2019, 09:55

7FFEFF9F-2EEA-4D24-A201-617B45A49DE8.jpeg


Auch Sony ist am Start.... hoffe Loewe darf da nachziehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Loewe bild 3.65, Bose Lifestyle 650, Oppo 203, AppleTV 4K

Benutzeravatar
234
Freak
Beiträge: 809
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontakt:

#21 Beitragvon 234 » Di 8. Jan 2019, 11:26

Zwei Punkte

a) Nischenhersteller, ist die Frage ob Loewe für Apple überhaupt sichtbar ist
b) In welchem Standbymodus wäre dann AirPlay verfügbar? Für 70Watt wollte ich das nicht haben wollen
One 55 (5.1.8) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.6) / TV4k / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Online
j.j.
Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 21:47
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#22 Beitragvon j.j. » Di 8. Jan 2019, 13:53

234 hat geschrieben:Für 70Watt ..


Sehe ich auch als eine Aufgabe für die nächste Chassisgeneration, in Verbindung mit Internetradio etc.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23465
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 395 Mal
Danksagung erhalten: 2849 Mal
Kontakt:

#23 Beitragvon Pretch » Di 8. Jan 2019, 14:04

j.j. hat geschrieben:
234 hat geschrieben:Für 70Watt ..


Sehe ich auch als eine Aufgabe für die nächste Chassisgeneration, in Verbindung mit Internetradio etc.

Was jetzt genau? Bei laufendem Internetradio muss natürlich der TV an sein. 234 meint das wecken aus dem Standby und da ob der Schnellstartmode nötig wäre.

Online
j.j.
Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 21:47
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#24 Beitragvon j.j. » Di 8. Jan 2019, 19:55

Dann habe ich da etwas missverstanden. Ich denke an die Stromaufnahme bei reiner Audiowiedergabe, interne Quelle (z.B. Internetradio), oder extern (diverse HDMI Streaming Adapter), jeweils TV Bildschirm aus. OT hier und damit erledigt.

erzgebirgszorro
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 11:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#25 Beitragvon erzgebirgszorro » Mi 9. Jan 2019, 12:10

Darauf habe ich schon lange gewartet, dass Apple sich in die Richtung bewegt. Für mich ist AirPlay eigentlich gar nicht so relevant, da ich ja ein Apple TV nutze. Doch die HomeKit Integration ist etwas, womit LOEWE mir eine große Freude bereiten würde. Ich habe für meine Hue-Leuchten schon eine Szene "fernsehen" eingerichtet, die ich mit Siri oder zeitbasiert kurz vor Sonnenuntergang aktiviere. Wenn ich mir zusätzlich eine Szene einrichten könnte wo noch der Fernseher mit angehen würde, wenn LOEWE die Integration mit HomeKit implementiert, wäre das großartig. "Hey Siri, aktiviere Tatort" & die Damit verbundene Aktivierung der richtigen Lichtszene + einschalten des Fernsehers mit der Wahl von ARD als Sender klingt total nach Science-Fiction für ein Kind der 90er, mittlerweile aber wohl machbar ;).
LOEWE Art 48 UHD, AppleTV 4G, Onky A-9155, Teufel Ultima 40 MK2, Onkyo BD-SP308, Onkyo CP-1046F, iMac 27" 5K


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: helpen, McInner1, Oliver-1967, ollihb, Talki und 21 Gäste