Kein W-Lan, kein Bluetooth?!

Benutzeravatar
Maulwurf
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Do 9. Feb 2017, 06:38
Wohnort: An der Waterkant
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Kein W-Lan, kein Bluetooth?!

#1 Beitragvon Maulwurf » Do 3. Jan 2019, 10:19

Da ich nicht dauernd etwas auf den bild 7 streame, ist mir in letzter Zeit durch Zufall aufgefallen, dass dieser nur zufällig eine vorher eingerichtete W-Lan Verbindung aufbaut.
Zeitgleich fehlen dann (wenn der W-Lan Adapter streikt) die Einträge Bluetooth Music Player, Bluetooth Keyboard sowie Bluetooth Headphones unter Ausstattung des TV - Software.
Es gibt dann nirgends Einstellungen zu Bluetooth.
Ebenfalls fehlt Screen mirroring.
Wie hängt denn das mit W-Lan / Lan zusammen?
∎ Loewe bild 7.65 (5.1.8.0) Mimi Defined™ ∎ Loewe Art 47 SL DR+ L2712 (TV V9.29.0 DVB V9.42.0) ∎ Unicam Evo 4.0 (Troja 4.60) mit HD+
∎ Yamaha RX-V781 ∎ Magnat Quantum 505 BiAmp (Front) □ Canton LE150 (Center) □ Canton Combi SC (Rear) □ Magnat Betasub 30A (Sub)
∎ Sony BDP-S550

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2881
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 720 Mal

#2 Beitragvon DanielaE » Do 3. Jan 2019, 12:54

Ist wohl derselbe Chip. Ich will ja nicht unken ...
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24410
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 443 Mal
Danksagung erhalten: 3074 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon Pretch » Do 3. Jan 2019, 15:15

Ja, WLAN und BT ist ein Bauteil.

Benutzeravatar
Maulwurf
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Do 9. Feb 2017, 06:38
Wohnort: An der Waterkant
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#4 Beitragvon Maulwurf » Do 3. Jan 2019, 15:38

Danke... dann werde ich mal den Händler kontaktieren.
Muss dafür das Gerät in die Werkstatt... oder kann der Techniker das Zuhause erledigen?
∎ Loewe bild 7.65 (5.1.8.0) Mimi Defined™ ∎ Loewe Art 47 SL DR+ L2712 (TV V9.29.0 DVB V9.42.0) ∎ Unicam Evo 4.0 (Troja 4.60) mit HD+
∎ Yamaha RX-V781 ∎ Magnat Quantum 505 BiAmp (Front) □ Canton LE150 (Center) □ Canton Combi SC (Rear) □ Magnat Betasub 30A (Sub)
∎ Sony BDP-S550

j.j.
Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 21:47
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

#5 Beitragvon j.j. » Do 3. Jan 2019, 19:47

Das könnte ein steckbares Modul sein (M.2) - Tausch einfach. Es gibt diese Subsysteme aber auch in einer Lötversion.

Benutzeravatar
Maulwurf
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Do 9. Feb 2017, 06:38
Wohnort: An der Waterkant
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#6 Beitragvon Maulwurf » Do 3. Jan 2019, 19:58

Mein Händler hat mit Loewe gesprochen... die möchten den TV dafür quer durch die Republik geschickt haben... ☹
∎ Loewe bild 7.65 (5.1.8.0) Mimi Defined™ ∎ Loewe Art 47 SL DR+ L2712 (TV V9.29.0 DVB V9.42.0) ∎ Unicam Evo 4.0 (Troja 4.60) mit HD+
∎ Yamaha RX-V781 ∎ Magnat Quantum 505 BiAmp (Front) □ Canton LE150 (Center) □ Canton Combi SC (Rear) □ Magnat Betasub 30A (Sub)
∎ Sony BDP-S550

Benutzeravatar
Rudi16
Profi
Beiträge: 1180
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

#7 Beitragvon Rudi16 » Do 3. Jan 2019, 20:12

j.j. hat geschrieben:Das könnte ein steckbares Modul sein (M.2) - Tausch einfach. Es gibt diese Subsysteme aber auch in einer Lötversion.
Im Embedded-Bereich sind die Dinger zumeist eingelötet und verwenden SDIO (die Schnittstelle, die eigentlich für SD-Karten gedacht ist) für die WLAN-Sektion und einen UART (serielle Schnittstelle mit bis zu 3 Mbits/s) für den Bluetooth-Teil.
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.45), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 2978
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 447 Mal

#8 Beitragvon Spielzimmer » Sa 5. Jan 2019, 13:42

Maulwurf hat geschrieben:Mein Händler hat mit Loewe gesprochen... die möchten den TV dafür quer durch die Republik geschickt haben... ☹


Das ist zu bezweifeln, dass die Aussage so von Loewe kommt. Eher hat dein Händler dem neuen Servicekonzept nicht zugestimmt und darf/kann keine Garantierep. mehr ausführen.
Das Signalboard kann sehr wohl getauscht werden, auch vor Ort, wobei das bei 65" Wandmontage schon eine Aktion wäre...ein Table-Stand wäre da sinnvoll.
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, SL26 (MB180), DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

Benutzeravatar
Maulwurf
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Do 9. Feb 2017, 06:38
Wohnort: An der Waterkant
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#9 Beitragvon Maulwurf » So 6. Jan 2019, 09:53

Das werde ich morgen nochmal genauer hinterfragen...
∎ Loewe bild 7.65 (5.1.8.0) Mimi Defined™ ∎ Loewe Art 47 SL DR+ L2712 (TV V9.29.0 DVB V9.42.0) ∎ Unicam Evo 4.0 (Troja 4.60) mit HD+
∎ Yamaha RX-V781 ∎ Magnat Quantum 505 BiAmp (Front) □ Canton LE150 (Center) □ Canton Combi SC (Rear) □ Magnat Betasub 30A (Sub)
∎ Sony BDP-S550

Benutzeravatar
Maulwurf
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Do 9. Feb 2017, 06:38
Wohnort: An der Waterkant
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#10 Beitragvon Maulwurf » Mi 30. Jan 2019, 09:30

Nach knapp drei Wochen warten ist der TV wieder da.
Lt. Reparaturbeleg wurde das W-Lan/Bluetooth Modul getauscht und die neueste Software installiert. (Anm.: 5.1.8...., die hatte ich auch schon vorher drauf...)
Sehr professionell verpackt war der nicht in meinem Originalkarton angekommen.
Das Panel leider verschmiert..., wurde aber alles bei Auspacken dokumentiert und auf dem Auslieferungsbeleg notiert.
Jetzt kann ich erstmal alles von vorne einstellen...
∎ Loewe bild 7.65 (5.1.8.0) Mimi Defined™ ∎ Loewe Art 47 SL DR+ L2712 (TV V9.29.0 DVB V9.42.0) ∎ Unicam Evo 4.0 (Troja 4.60) mit HD+
∎ Yamaha RX-V781 ∎ Magnat Quantum 505 BiAmp (Front) □ Canton LE150 (Center) □ Canton Combi SC (Rear) □ Magnat Betasub 30A (Sub)
∎ Sony BDP-S550

redkun
Routinier
Beiträge: 308
Registriert: Di 27. Dez 2016, 15:34
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#11 Beitragvon redkun » Mi 30. Jan 2019, 16:15

Ja sowas kann ich ja auch garnicht leiden, wenn die eigenen Sachen so zurückkommen.

Benutzeravatar
Maulwurf
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Do 9. Feb 2017, 06:38
Wohnort: An der Waterkant
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#12 Beitragvon Maulwurf » Di 12. Feb 2019, 06:47

Nun doch nochmal ein paar Fragen an die Techniker hier:
Ist es denn bei einem bild 7.65 möglich, das WIFI/BT-Modul einzeln zu tauschen oder muss das Signalboard dafür getauscht werden? Hier gibt es ja nun in diesem Thread zwei Meinungen...
Ist es bei der Reparatur (wenn angeblich nur das WIFI/BT-Modul getauscht wurde) nötig, dass der TV komplett zurückgesetzt wurde? Ich musste wieder wie bei einem Neugerät anfangen, alles einzurichten.
Warum wird dann ein "Softwareupdate" auf 5.1.8 gemacht..., das bereits auf dem TV installiert war?
Von der Firma, die die Reparatur ausgeführt hatte, hab ich bisher nur schwammige Antworten bekommmen.
Der Hintergrund meiner Fragen: Seit ich den TV wieder zurück bekommen habe scheint es mir so, dass das Bild nun "rauschiger" wirkt. Eine vernünftige Bildeinstellung wie vorher habe ich bisher nicht so recht hinbekommen.
∎ Loewe bild 7.65 (5.1.8.0) Mimi Defined™ ∎ Loewe Art 47 SL DR+ L2712 (TV V9.29.0 DVB V9.42.0) ∎ Unicam Evo 4.0 (Troja 4.60) mit HD+
∎ Yamaha RX-V781 ∎ Magnat Quantum 505 BiAmp (Front) □ Canton LE150 (Center) □ Canton Combi SC (Rear) □ Magnat Betasub 30A (Sub)
∎ Sony BDP-S550

ws163
Freak
Beiträge: 836
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

#13 Beitragvon ws163 » Di 12. Feb 2019, 08:30

Zurücksetzen "müssen" um eventuelle Daten/Einstellungen vom alten Modul aus dem Signalboard zu löschen? Da sind ja einige Verknüpfungen (Passwörter, MAC-Adresse...) die weg müssen. Da ist zurücksetzen schon das beste

Beim installieren der Software, auch wenn schon die aktuelle onboard war, wurde wahrscheinlich das neue WLAn/BT-Modul mit einer aktuellen Firmware versorgt.
Da ich noch kein solches Modul tauschen musste, kann ich dir nicht sagen was im Begleitschreiben drin steht.

Rauschiges Bild :???:
Sollte sich der Händler anschauen

Gruß
Wolfgang
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro

Benutzeravatar
Maulwurf
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Do 9. Feb 2017, 06:38
Wohnort: An der Waterkant
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#14 Beitragvon Maulwurf » Di 12. Feb 2019, 08:50

Ok Wolfgang, dank Dir schon mal für die Erklärung der ersten beiden Punkte.
Da ich die Herren kenne, die die Geräte abholen / ausliefern, wage ich mal vorsichtig zu behaupten, dass die das Problem nicht so unbedingt erkennen und meinen, dass das am ausgestrahlten Material liegen würde.
Das komische ist auch, dass innerhalb einer Sendung die Bilder plötzlich mal (nach einem Szenenwechsel ) sichtbar "schlechter" werden..., um dann wieder in der nächsten Szene gut auszusehen.
Das ist mir in dem Umfang zumindest vorher nicht aufgefallen.
Ist auch schwer zu beschreiben.
∎ Loewe bild 7.65 (5.1.8.0) Mimi Defined™ ∎ Loewe Art 47 SL DR+ L2712 (TV V9.29.0 DVB V9.42.0) ∎ Unicam Evo 4.0 (Troja 4.60) mit HD+
∎ Yamaha RX-V781 ∎ Magnat Quantum 505 BiAmp (Front) □ Canton LE150 (Center) □ Canton Combi SC (Rear) □ Magnat Betasub 30A (Sub)
∎ Sony BDP-S550


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste