Platinentausch Connect 48 und 55

kapriolo
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 30. Mär 2021, 20:39

Platinentausch Connect 48 und 55

#1 Beitragvon kapriolo » Mo 5. Apr 2021, 21:04

Sorry, ich hatte die Frage zunächst im falschen Unterforum gepostet.

Hallo Loewe Freunde,

ich bin neu hier und habe mal eine Frage an die Technik-Cracks.

Ich habe zwei Loewe TVs, welche aber leider beide defekt sind.

Der erste ist ein Connect 48 (Leider mit Displayschaden - Steht seit einem Jahr im Keller und wartet darauf seine Teile spenden zu dürfen) und der zweite ist ein Connect 55.

Der 55er funktionierte bis vorgestern noch einwandfrei, aber zeigt nun beim Einschalten öfter kein Bild. Mal geht es, mal nicht.

Jetzt habe ich mir überlegt, ob ich nicht die Hauptplatine aus dem 48 ausbauen und in den 55 einbauen kann.

Hat jemand von euch Erfahrung damit?

Es müssten SL410 sein.

Viele Grüße

Patricck
Routinier
Beiträge: 456
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

#2 Beitragvon Patricck » Mo 5. Apr 2021, 22:37

Sofern beide die Gleichen Chassis haben sollte es erstmal gehen.

Evtl muß man das die Display Konfiguration angepasst werden, und die Seriennummer ist im Signalboard fest hinterlegt, was dazuführen kann das mache Funktionen nicht verfügbar sind, oder nicht mehr.

Sobald das Problem aber mitm Display, bzw Netzteil zu tun hat wird es schwierig da die vermutlich unterschiedlich sind.

Gruß Patrick

ws163
Profi
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

#3 Beitragvon ws163 » Mo 5. Apr 2021, 23:23

Mal von beiden Geräten die Artikelnummer posten. Dann sieht man weiter
Gruß
Wolfgang
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ChromeCast, Leelbox M9S Pro, Soundprojektor ID
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, ATV HD, FireTV Qube, BluTechVision 3D
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV3,Fire TV, Pioneer AV-Receiver per ARC, MiBox S, Fire TV 4k

kapriolo
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 30. Mär 2021, 20:39

Platinentausch

#4 Beitragvon kapriolo » Do 8. Apr 2021, 13:40

Hab nochmal geschaut. Das sind beides SL320

54443 ist der 55er

und

54444 ist der 48er

Daher müssten die Teile doch wahrscheinlich passen, oder?

kapriolo
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 30. Mär 2021, 20:39

#5 Beitragvon kapriolo » Do 8. Apr 2021, 13:41

Der Fehler liegt laut Service scheinbar am Netzteil

ws163
Profi
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

#6 Beitragvon ws163 » Do 8. Apr 2021, 17:48

Hi.
Sieht schlecht aus.
Beide Gerätetypen haben verschiedene Netzteile und Signalboards.
40 und 48 könnte ev. funktionieren, zumindest zum testen. 48/55 sind aber unterschiedlich
Die beiden 55er haben andere Netzteile. Die Steckkontakte sind zwar vorhanden, aber an anderer Stelle. Und ob dann die Spannungen gleich sind.....
Testen auf eigene Gefahr. Vielleicht ist nachher mehr kaputt als jetzt.
Gruß
Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ws163 für den Beitrag:
Patricck
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ChromeCast, Leelbox M9S Pro, Soundprojektor ID
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, ATV HD, FireTV Qube, BluTechVision 3D
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV3,Fire TV, Pioneer AV-Receiver per ARC, MiBox S, Fire TV 4k

kapriolo
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 30. Mär 2021, 20:39

#7 Beitragvon kapriolo » Do 8. Apr 2021, 17:55

Super. Vielen Dank für die Info. Dann schaue ich erstmal um, bevor da noch mehr passiert.

Patricck
Routinier
Beiträge: 456
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

#8 Beitragvon Patricck » Do 8. Apr 2021, 22:11

Die Netzteile sind aber im Tausch nicht wirklich teuer.

Wobei die eigentlich sehr robust laufen. Aber die Spannungen lassen sich ja messen

Gruß Patrick


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MartinRHG und 36 Gäste