UPDATE: Neue Software 5.2.0.0 für SL3xx/SL4xx

Patricck
Routinier
Beiträge: 360
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 19:43
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Bei Ravensburg
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#176 Beitragvon Patricck » So 23. Aug 2020, 17:38

Auch wenn das hier der falsche Threat ist,

Das Update verursacht eigentlich keine Fehler die vorher nicht auch schon da waren

Der Beschreibung nach klingt das aber nach nem Hardware Fehler, da sollte der Fachhandel nachschauen.

Evtl mal die Komplette Softwarestände im Service Menü prüfen.

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 25000
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 448 Mal
Danksagung erhalten: 1917 Mal

#177 Beitragvon Loewengrube » So 23. Aug 2020, 19:35

@ Hamburger Alster
Die meisten Probleme nach einem Update lösen sich damit, dass man das Gerät einmal komplett stromlos macht.

Das bitte testen!

Wenn der Fehler weiterhin besteht, dann einen eigenen Thread mit entsprechendem Titel aufmachen, bitte.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

HamburgAlster
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 23. Aug 2020, 15:43

#178 Beitragvon HamburgAlster » So 23. Aug 2020, 22:14

Vollzitat gelöscht!

@Loewengrube Danke, ich habe jetzt einmal nicht nur den Zero-Energy Switch betätigt, sondern das Netzkabel gezogen. Ich warte mal ab, ob jetzt wieder alles normal läuft. Sonst melde ich mich noch einmal mit einem neuen Thread.

Sonnenloewe
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 23:37
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#179 Beitragvon Sonnenloewe » Mi 26. Aug 2020, 20:21

Ich finde es gut, dass Loewe mittlerweile auch an der Software arbeitet :thumbsupcool:

Aber mal eine Frage zum Update. Ich habe mich dafür entschieden, kein Update durchzuführen; ich bin mit der Funktion meines Loewe TV bisher zufrieden. Und die doch schon größere Macke, welche die Radiosenderlistenbearbeitung bei DVB-T Empfang ohne Radiosender unmöglich macht ist leider noch nicht behoben.
Nun lese ich in der Anleitung (S. 107): "Ihr TV-Gerät überprüft in bestimmten Abständen, ob im Internet eine neuere Software als die im TV-Gerät installierte zur Verfügung steht". Im Menu kann ich zwar einstellen, ob ich über Updates informiert werden möchte. Allerdings verstehe ich diesen Einstellpunkt nicht richtig. Was ist in dem Fall, wenn ich keine Informatation bzgl eines Updates angegeben habe, also "Nein" ausgewählt habe. Installiert der TV dann ohne mein Zutun eine neue Software und lediglich bei ausgewählter Info über ein Update, also "Ja", ist es mir möglich das Update zu verwerfen? Oder ist es so zu verstehen, dass der TV mir keine Updates vorschlägt, also auch nicht installiert.
Meine Frage deshalb, da für mich der Auswahlpunkt mit der Information nach einem Update, mit der Tatsache das im Hintergrund regelmäßig in Abständen nach Updates gesucht wird (also immer und unabhänig von meiner Auswahl bzgl. der Information) nicht ganz logisch ist.

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 25087
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 3418 Mal
Kontakt:

#180 Beitragvon Pretch » Do 27. Aug 2020, 08:03

Nein, der TV installiert garnichts ohne deine Zustimmung.
Die Meldung bietet zur Auswahl (aus dem Gedächtnis):
-jetzt installieren
-später erneut erinnern
-diese Version auslassen

Wählst du im Menü „nicht über Updates informiert werden“ prüft der TV schlicht nicht mehr ob es eine neuere Version gibt.

Ist auch einer dieser kleinen aber gern vergessenen Vorteile eines Loewe. Andere TVs verweigern gern mal komplett den Dienst, solange nicht die neueste Version installiert ist.

Sonnenloewe
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 23:37
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#181 Beitragvon Sonnenloewe » Do 27. Aug 2020, 18:21

Pretch hat geschrieben:Wählst du im Menü „nicht über Updates informiert werden“ prüft der TV schlicht nicht mehr ob es eine neuere Version gibt.

Das ist die Info, die ich suchte. Besten Dank :thumbsupcool:

Kujko
Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 11:54
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#182 Beitragvon Kujko » Di 15. Sep 2020, 18:02

Habt ihr festgestellt, dass seit dem Update wieder das klangproblem da ist, welches eigentlich mit der letzten Software ganz gut geradegebügelt wurde?
Mir ist die Tage schon mehrfach wieder aufgefallen, dass der Menüpunkt „Ton“ -> „Ton über“ fehlt und somit das/der klang 1 aus bleibt und der ton lediglich über den Centerspeaker wiedergegeben wird.
LOEWE bild 5.55 OLED
LOEWE bild 1.40
klang 1 Soundsystem
Bowers & Wilkins PX
B&O Play H3

Benutzeravatar
macmarkus
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 18:26
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

upgrade fehlgeschlagen

#183 Beitragvon macmarkus » Di 15. Sep 2020, 19:47

mir ist das upgrade auf die aktuelle software vergönnt.

zuerst habe ich es über den hier angebotenen download auf einen stick versucht, aber die vom imac entpackte datei (endung „cpgz“) wird vom tv (3.55 oled) nicht erkannt.

über internet ging es ebenfalls schief; zunächst blieb der balken bei 47 prozent hängen und dann kam die meldung, dass nicht geladen werden kann. bei weiteren versuchen kam die meldung, dass die internetverbindung fehlgeschlagen sei (obwohl verbindung zum router gegeben ist und ansonsten alles funktioniert).

hat jemand einen tipp, was ich noch probieren könnte? das upgrade auf 5.1.17 (voriges jahr?) hatte noch hingehauen ...

Online
Benutzeravatar
mulleflup
Profi
Beiträge: 1321
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal
Kontakt:

#184 Beitragvon mulleflup » Di 15. Sep 2020, 19:58

Ich weiß ja nicht was du entpackt hast, aber die Dateiendung lautet .tli
Annsonsten das übliche , einmal Netzreset machen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mulleflup für den Beitrag:
macmarkus
bild 7.65(6.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 (schwarz), Yamaha RX A 2080, Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Dali Phantom Atmos Deckenlautsprecher, Blu-ray Panasonic DMP-UB824 (schwarz); Apple TV 4K ;
Connect 32 DR+(6.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

Benutzeravatar
macmarkus
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 18:26
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#185 Beitragvon macmarkus » Di 15. Sep 2020, 19:59

ich hatte die heruntergeladene zip-datei entpackt.
vielleicht probiere ich es mal auf einem anderen rechner.

na-sicher
Routinier
Beiträge: 306
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 23:33
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

#186 Beitragvon na-sicher » Di 15. Sep 2020, 22:36

Kujko hat geschrieben:Mir ist die Tage schon mehrfach wieder aufgefallen, dass der Menüpunkt „Ton“ -> „Ton über“ fehlt und somit das/der klang 1 aus bleibt und der ton lediglich über den Centerspeaker wiedergegeben wird.


Ist bei mir kein Problem, das klang 1 System wird immer korrekt angezeigt bzw. angeboten, ist per DAL an den bild 7 angechlossen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor na-sicher für den Beitrag:
Kujko

Benutzeravatar
macmarkus
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 18:26
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

alles gut

#187 Beitragvon macmarkus » Mi 16. Sep 2020, 07:45

nachdem ich auf dem windoof-firmenrechner erfolgreich war, konnte ich die software per stick auf den fernseher spielen.
werde mich jetzt wohl in „dosmarkus“ umnennen müssern ... :D

danke @mulleflup für die richtige endung und @Loewengrube fürs bereitstellen. :thumbsupcool:

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 25000
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 448 Mal
Danksagung erhalten: 1917 Mal

#188 Beitragvon Loewengrube » Mi 16. Sep 2020, 08:36

Wobei das Entpacken problemlos natürlich auch auf einem Mac funzt ;)
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Rudi16
Profi
Beiträge: 1344
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

#189 Beitragvon Rudi16 » Mi 16. Sep 2020, 09:05

Scheinbar nicht immer... Click
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rudi16 für den Beitrag:
macmarkus
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.52), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

blitzsuche
Freak
Beiträge: 677
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 15:47
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

#190 Beitragvon blitzsuche » Mi 16. Sep 2020, 15:17

Hallo Rudi16

Der Thread ist ja auch schon fast zwei Jahre alt.
Das Entpacken auf meinem iMac mit "The Unarchiver" funktioniert bei mir völlig problemlos.
LOEWE.
bild 5.65 Oled Set, Chassis: SL420, Software: v5.2.0.0 + Subwoofer 525 + Bowers & Wilkins CM8 S2 + T+A K2 Blu
Art 46 3D DR+ DVB-S 2 (Twin-Tuner), Chassis: SL151, PV 8.46.0

Apple
iMac 27 Zoll Retina 5K
iPad Pro 10,5
iPhone 11 Pro
ATV 4K

Andere
Synology DS212+

Benutzeravatar
macmarkus
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 18:26
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#191 Beitragvon macmarkus » Do 17. Sep 2020, 06:11

blitzsuche hat geschrieben:(...) Das Entpacken auf meinem iMac mit "The Unarchiver" funktioniert bei mir völlig problemlos.


egal, wie alt der thread ist ... bei mir hatte das entpacken mit den bordmitteln eben nicht funktioniert, deshalb hab ich ja nachgefragt. ich dachte, dass das in diesem forum in ordnung ist. ;)

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 25000
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 448 Mal
Danksagung erhalten: 1917 Mal

#192 Beitragvon Loewengrube » Do 17. Sep 2020, 06:43

Ist es ja auch.
Hat ja niemand etwas gesagt.

https://seeseekey.net/archive/116312/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Loewengrube für den Beitrag:
nerdlicht
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Rudi16
Profi
Beiträge: 1344
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

#193 Beitragvon Rudi16 » Do 17. Sep 2020, 08:43

Das Problem liegt daran, daß SL4xx.zip mit einem ZIP-Tool erstellt wurde, daß unnötigerweise 64bit-Features benutzt (WinZIP?). Daher können Entpacker, die nur das alte ZIP-Format (Dateien <2TiB) unterstützen, dieses Archiv nicht handhaben.
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.52), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

Benutzeravatar
Rudi16
Profi
Beiträge: 1344
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

#194 Beitragvon Rudi16 » Do 17. Sep 2020, 09:08

Rudi16 hat geschrieben:Dateien <2TiB
Upps, gemeint waren 2GiB.
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.52), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

Online
Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 6152
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 671 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal

#195 Beitragvon Mr.Krabbs » Do 17. Sep 2020, 09:18

Rudi, du hast recht. Es war WinZIP :shift:
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 55 (SL4); Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mr.Krabbs, Sauron, spy-1 und 30 Gäste