bild 3: Kein DR+ mehr?

Online
miView
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18

bild 3: Kein DR+ mehr?

#1 Beitragvon miView » So 10. Feb 2019, 15:02

Hallo zusammen,

hinsichtlich der Verkabelung ist in meiner Wohnung leider nur ein Platz für einen Fernseher geeignet. Dies bedeutet gleichzeitig leider auch, dass der Fernseher eine maximale Breite von 110cm haben darf. Aktuell besitze ich einen Sony Bravia 43" Full-HD TV, welcher mich insbesondere bzgl. der Menüführung richtig nervt. 43" ist von der Breite her aber ganz gut, da der Fernseher sich so noch in gewisser Weise unterordnet und derSitzabstand 200 bis 220 cm beträgt.

Bei Loewe kommt bei diesen Restriktionen nur der bild 3 in die engere Auswahl. In der Online-Konfiguration wird hier ein Modell mit DR+ angeboten, welches allerdings "momentan nicht verfügbar" ist. Der 49" mit DR+ wird ebenfalls erwähnt, ist aber nicht mehr auszuwählen.

Wie ist hier die aktuelle Situation? Sind dies Auslaufmodelle? Steht für den bild 3 ggf. sogar ein Update bevor und eignet sich das Gerät auch um Musik darüber zu hören?

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 16:08

Die DR+ LCDs sind ausgelaufen.
Es gibt bei den Geräten unter 55“ keine Varianten mit eingebautem Festplattenrecorder mehr. Zukünftig wird es für diese Geräte wieder eine Feature Disc geben, bzw. geht normales Aufnehmen und Timeshift natürlich mit jeder beliebigen externen Festplatte.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 16:10

Hab den Threadtitel auch mal an die Frage angepasst.

Online
miView
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18

#4 Beitragvon miView » So 10. Feb 2019, 16:21

Danke schon einmal für deine schnelle und kompetente Antwort.

Wie ist das mit dem Klang? Reicht ein Subwoover (klang 1) um auch ein gutes Musikerlebnis zu erleben? Bin kein Audioprofi, merke allerdings selbst, dass mein aktueller Fernseher oder Laptop bei Musik doch sehr dünn sind...

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#5 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 16:24

Ich würde das mit dem bild 3 erstmal probieren. Der klingt allein schon besser als ein Sony oder gar ein Laptop.
Den Subwoofer kannst du bei Bedarf anschließend immerfort kaufen falls Dir da Bass fehlt.

Online
miView
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18

#6 Beitragvon miView » So 10. Feb 2019, 18:08

Noch einmal zurück zu DR+...
Ich habe verstanden, dass ich damit eine Sendung schauen kann während ich eine andere aufzeichne. Zudem ist es möglich einfach zurückzuspulen ohne vorher Pause gedrückt zu haben. Es gibt noch weitere Vorteile, diese sind für mich aber nicht so entscheidend.

Ohne DR+ bedeutet, dass man erst Pause drücken muss und das man nicht eine Sendung aufnehmen kann, wenn man gleichzeitig eine andere schauen möchte. Damit könnte ich gut leben. Wenn ich Netflix schauen würde, wäre dies ja eh egal, dann ginge ja eine Aufzeichnung im Hintergrund, richtig?

Wenn dem so ist schwanke ich also "nur" noch zwischen 43" und 49"...

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 18:16

Du kannst auch auf eine externe Platte aufzeichnen während du einen anderen Sender schaust.
Nur zurückspulen ohne vorher Pause gedrückt zu haben und nachträglich aufzeichnen geht ausschließlich mit DR+.

Online
miView
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18

#8 Beitragvon miView » So 10. Feb 2019, 18:23

Okay, damit ist mir DR+ sogar ziemlich egal, super. Und wie immer vielen Dank für deine schnelle und sehr kompetente Antwort.

Habe ich es richtig gelesen, dass man Apple TV sogar über die Loewe Fernbedienung steuern kann?

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 19:02

Ja, völlig problemlos.

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 2 Mal

#10 Beitragvon bcmobil » So 10. Feb 2019, 19:18

sonst vielleicht mal nach einem Restmodell des bild 5 suchen, gibt es vielleicht noch im Handel

Online
miView
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18

#11 Beitragvon miView » So 10. Feb 2019, 19:34

Wieso? Was ist deine Idee dahinter, dass ich nach einem gebrauchten bild 5 schauen sollte?

Retrostyle
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Do 7. Dez 2017, 21:15
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

#12 Beitragvon Retrostyle » So 10. Feb 2019, 20:16

Nicht gebraucht, eher Vorführmodell bzw. Restposten bei einem Händler.
Loewe Art 40 weiß SL310F mit Featurestick
Connect ID 32 DR+ weiß SL155
Blutech Vision Interactive (am Art)
Playstation 3 (am CID)

Online
miView
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18

#13 Beitragvon miView » So 10. Feb 2019, 20:17

Ja, schon klar alles. Aber wieso bild 5? Ich habe nur 110cm in der Breite an Platz...

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#14 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 20:57

Weiß auch nicht was er meint. Warum sollte es vom bild 5 Restposten geben? Der ist aktuell und bleibt auch im Programm.
Den 5.40 gibts schon ewig nicht mehr. Bei Händlern die den noch stehen haben würde ich eher nicht kaufen... außerdem hatte der halt noch ein SL320.
Dann eher noch den bild 3 mit DR+, dürften aber nur noch schwer zu bekommen sein. Bei Loewe gibts die schon seit Mitte Dezember nicht mehr. Wir hatten uns nochmal eingedeckt, aber dennoch schon seit dem Jahreswehsel keine mehr.

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 2 Mal

#15 Beitragvon bcmobil » So 10. Feb 2019, 22:08

Ich hab den 5.40 in 2017 gekauft, der hat DR+, warum sollte man den nicht mehr kaufen?

Der passt von den Massen

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#16 Beitragvon Pretch » So 10. Feb 2019, 22:30

eben, 2017. Es gibt den 5.40 seit über einem Jahr nicht mehr.

Online
jpceca
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 11:43
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#17 Beitragvon jpceca » Mo 11. Feb 2019, 11:15

Ein weiterer Vorteil der dr+ Variante wäre die verbaute DAL Schnittstelle.
Wenn Du mit dem Gedanken spielst auch klang 1 anzuschliessen, dann macht das schon richtig Spass!

Korrekt ist, dass die 3er in der dr+ Variante mittlerweile schwierig zu bekommen sind...….
Aber es gibt bestimmt noch Händler, die den auf Lager haben, unter anderem wir auch.

Beste Grüsse
jpceca

drplus
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: So 1. Sep 2013, 15:46
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#18 Beitragvon drplus » Mo 11. Feb 2019, 13:12

Da sage ich einfach mal BUHHH! zu Loewe! Was soll das? Wieso bekommt man kein DR+ mehr bei "vernünftigen" TV-Größen? (sprich <50") :nicky:

Online
miView
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18

#19 Beitragvon miView » Mo 11. Feb 2019, 19:03

jpceca hat geschrieben:Ein weiterer Vorteil der dr+ Variante wäre die verbaute DAL Schnittstelle.
Wenn Du mit dem Gedanken spielst auch klang 1 anzuschliessen, dann macht das schon richtig Spass!

Korrekt ist, dass die 3er in der dr+ Variante mittlerweile schwierig zu bekommen sind...….
Aber es gibt bestimmt noch Händler, die den auf Lager haben, unter anderem wir auch.

Beste Grüsse
jpceca


Wie wäre es denn ohne DR+ beim Anschluss von externen Audiogeräten und wo ist euer Geschäft (gerne auch per PN)?
Und fehlenden Geräten mit DR+ aufgrund des Alters Komponenten (bspw. Mimi)?

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 2 Mal

#20 Beitragvon bcmobil » Mo 11. Feb 2019, 19:52

und den 5er auch, deshalb hatte ich das oben geschrieben, den haben Händler noch auf Lager

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#21 Beitragvon Pretch » Mo 11. Feb 2019, 20:18

Bei einem Händler der immernoch Geräte stehen die aus der Vor- Vorgängergeneration stammen, würde ich mich ernsthaft fragen warum das so ist und ob das dann der richtige ist um dort so einen TV zu kaufen.

Mimi hatten auch die letzten bild 3 DR+ Geräte an Bord. Beim Kauf einfach fragen.

Der Subwoofer lässt sich auch bei Loewe TVs ohne DAL anschließen. Kann dann halt maximal auf 2.1 ausgebaut werden, statt auf 3.1.

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 2 Mal

#22 Beitragvon bcmobil » Mo 11. Feb 2019, 20:27

Ich arbeite im Handel in einer anderen Technikbranche, da ist es üblich, dass einige Händler sich mit EOL Life Geräten zu guten Preisen eindecken, das war für mich bisher kein Grund, einen Händler anzuzweifeln.

Ich habe mir wie oben geschrieben in 2017 den 5.40 gekauft, ganz normal im Loewe Shop zum ganz normalen Preis mit Installation zu Hause.

Wollte eigentlich gar nicht kaufen, war aber so begeistert, dass ich einfach zugeschlagen habe.
Für eine Zweitwohnung brauchte ich dann einen Fernseher und habe mir da online bei einem Loewe Fachhändler einen 3.40 zusätzlich gekauft, für den brauchte ich dann keine Beratung und Installation mehr. Der war eben ein Auslauf,odell aber günstig.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23030
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal
Kontakt:

#23 Beitragvon Pretch » Mo 11. Feb 2019, 20:41

Ja, 2017 war der bild 5.40 ja auch noch aktuell, wir haben aber 2019.

Ich weiß nicht wie das in anderen Branchen ist, bei Unterhaltungselektronik sind Geräte der Vorgängergeneration praktisch unverkäuflich.
Es gibt Ausnahmen, z.B. wenn es keinen vergleichbaren Nachfolger gibt, wie jetzt beim bild 3 mit DR+. Damit hatten auch wir uns eingedeckt, aber inzwischen schon wieder alle verkauft.
Gar keinen Sinn macht es aber, sich mit Auslaufmodellen einzudecken, die man dann mit hohen Rabatten verkaufen muss. Loewe macht nämlich für Händler normalerweise keine Angebote für EOL Geräte, die hören früh genug auf welche zu produzieren.

bcmobil
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:40
Hat sich bedankt: 2 Mal

#24 Beitragvon bcmobil » Mo 11. Feb 2019, 20:56

Der Preis war zu dem Zeitpunkt 2.590 Euro, jetzt gibt es ihn für 2.190 Euro und der hat DR+

Da sehe ich im Moment keine Alternative, der 3er hat kein DR+, beiden OLED gibt es keine. 40er und die sind teurer

Online
miView
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Feb 2019, 11:18

#25 Beitragvon miView » Mo 11. Feb 2019, 21:00

Puh, die Diskussion geht gerade in eine Richtung die ich für nicht zielführend erachte, da ich weder 40" noch einen bild 5 aus Vorjahren möchte. Daher kurz zurück zum Thema Sound.

Vermutlich wird höchstens noch ein Subwoofer mal an den Fernseher angeschlossen. Besteht aber theoretisch die Möglichkeit andere WLAN Speeker anzuschließen? Ich denke zum Beispiel an ein Sonos System in anderen Räumen als Ergänzung (offene Wohnung) und die Steuerung über den Fernseher...


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JHE.65, jpceca, Porsch, raverke95 und 27 Gäste