Film von USB auf DR+ überspielen

early bird
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Di 27. Nov 2018, 21:10

Film von USB auf DR+ überspielen

#1 Beitragvon early bird » Do 6. Dez 2018, 14:47

Hallo zusammen,
bedingt durch den Wechsel von einem Loewe individual (SL150) auf einen bild 4 möchte ich Filme von der internen Festplatte des Loewe individual auf den bild 4 mit externer Festplatte überspielen. Ich kann die Filme auf einen USB stick im Individual exportieren. Der Stick wird auch im bild 4 erkannt und ich kann die Filme abspielen. Allerdings gelingt es mir nicht die Filme vom USB Stick auf die Festplatte des bild 4 zu übertragen. Im Handbuch und im Forum konnte ich zu diesem konkreten Fall nichts finden. Wer kann mir hier auf die Sprünge helfen? Danke
Viele Grüße Thomas

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Do 6. Dez 2018, 15:15

Ich kann nicht sicher sagen ob das überhaupt funktioniert.

Das Archiv der externen Platte erscheint in der Archivübersicht des neuen Loewe?
Dann rufst du es dort auf, drückst Menü, gehst auf kopieren/verschieben und wählst die interne Platte als Ziel.

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4996
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 501 Mal
Danksagung erhalten: 425 Mal

#3 Beitragvon Mr.Krabbs » Do 6. Dez 2018, 15:27

War da nicht was mit USB-Stick vs. externe FP. :us:
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 55 (SL4); Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22982
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1625 Mal

#4 Beitragvon Loewengrube » Do 6. Dez 2018, 15:51

Es sollte genauso gehen, wie beschrieben.

Wird aus dem Archiv eine Aufnahme (oder mehrere) auf den Stick verschoben, so wird dort ein Archiv angelegt und die einzelnen Aufnahmen erscheinen dann unter Home->Aufnahmen->Stick. Vorher wird der Stick unter Aufnahmen nicht erkannt. Schaue ich mir den Stick unter Home->Quellen an, sieht man die Aufnahme nicht. Unter Aufnahmen aber kann ich einzelne und mehrere Sendungen auswählen und dann auf die Festplatte intern verschieben oder kopieren.

Sobald die letzte DR+-Aufnahme auf dem Stick gelöscht ist, verschwindet der Stick auch wieder aus Home->Aufnahmen.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#5 Beitragvon Pretch » Do 6. Dez 2018, 15:55

Wo ich halt nicht sicher bin ist, ob das so eben auch zwischen SL1xx und SL4xx geht. :think:

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22982
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1625 Mal

#6 Beitragvon Loewengrube » Do 6. Dez 2018, 17:14

Er hat doch die Filme bereits auf dem Stick vom SL1 und kann sie abspielen.

Dann müsste doch auch der Menüpunkt kommen.
Zumindest, wenn auch das Archiv passend angelegt wird.

@early bird
Siehst Du den Stick unter Home->Aufnahmen?
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

early bird
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Di 27. Nov 2018, 21:10

#7 Beitragvon early bird » Fr 7. Dez 2018, 08:37

Hallo zusammen, Ihr habt alle recht, es funktioniert. Der USB Stick wird vom bild 4 erkannt und ich kann die Filme ins DR+ Archiv auf der bild 4 Festplatte kopieren oder verschieben. Ich hatte gedacht das es nicht funktioniert, da keine Fortschrittsanzeige erscheint, ich kann also nicht sehen wann der Kopiervorgang auf die Festplatte beendet ist. Es erscheint kurz der Hinweis das der Kopiervorgang/Verschieben gestartet wird, das war es dann. Habe jetzt festgestellt das sowohl kopieren wie auch verschieben funktioniert hat.
Der Stick für den Loewe Individual muss aber mit FAT32 formatiert sein, sonst wird er nicht erkannt.
Euch vielen Dank für die Unterstützung!
Viele Grüße Thomas

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 4081
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal
Kontakt:

#8 Beitragvon dubdidu » Fr 7. Dez 2018, 09:13

Danke für die Rückmeldung. Du kannst es erkennen indem Du in die Timerliste gehst und den "hinteren, rechten" Reiter auswählst. Dort wird angezeigt was alles kopiert wird und wie weit der jeweilige Kopiervorgang ist.
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22982
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1625 Mal

#9 Beitragvon Loewengrube » Fr 7. Dez 2018, 10:09

Ich stimme aber zu, dass die Anzeige wirklich sehr kurz ist und übersehen werden kann. Früher sah man ein deutliches Flackern der LED beim Kopiervorgang. Das ist momentan allenfalls mau aus geprägt.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

early bird
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Di 27. Nov 2018, 21:10

#10 Beitragvon early bird » Fr 7. Dez 2018, 11:21

Loewengrube hat geschrieben:Ich stimme aber zu, dass die Anzeige wirklich sehr kurz ist und übersehen werden kann. Früher sah man ein deutliches Flackern der LED beim Kopiervorgang. Das ist momentan allenfalls mau aus geprägt.


Ja, am Loewe Individual blinkt die LED am großen runden Schalter unter dem Bildschirm (hat der eigentlich einen Namen?) während des Kopiervorgangs und der Kopiervorgang (hier auf den Stick) ist beendet wenn die LED nicht mehr blinkt. Am bild 4 blinkt gar nichts, da wäre eine visuelle Information schön.
Viele Grüße Thomas

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#11 Beitragvon Pretch » Fr 7. Dez 2018, 11:33

early bird hat geschrieben: (hat der eigentlich einen Namen?)

Loewe Auge

nb69
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Do 4. Jan 2018, 22:07
Hat sich bedankt: 3 Mal

#12 Beitragvon nb69 » So 16. Dez 2018, 18:04

Das Loewe Auge blinkt beim kopieren auch, nur halt sehr dezent von weiß zu grün, eben noch selber gesehen,
wenn er fertig ist kommt die Meldung das er fertig ist!


Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste