[lesnumeriques.com] Test Loewe bild 5.55 oled

Benutzeravatar
ELIL
Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 14:40
Wohnort: BA / DD
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

[lesnumeriques.com] Test Loewe bild 5.55 oled

#1 Beitragvon ELIL » Mo 3. Jul 2017, 15:10

Und der nächste Test des bild 5 oled. Diesmal aus Frankreich.

http://www.lesnumeriques.com/tv-televis ... /test.html

loewe1.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Loewe Art 48 UHD (SL310)
Fire TV Stick
AVM FRITZ!Box 7490

Benutzeravatar
DanielaE
Profi
Beiträge: 1957
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 488 Mal

#2 Beitragvon DanielaE » Mo 3. Jul 2017, 17:31

Ist das nicht eine Kopie von deren bild 7 Verdikt? :wayne:
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (4.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

DTR
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 19:05
Hat sich bedankt: 4 Mal

#3 Beitragvon DTR » Mo 3. Jul 2017, 17:43

Was sagt der Test? Mein französisch ist zu schlecht.

Benutzeravatar
DanielaE
Profi
Beiträge: 1957
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 488 Mal

#4 Beitragvon DanielaE » Mo 3. Jul 2017, 18:25

Er sagt: alles super, nur hat die Fernbedienung leider keine Hintergrundbeleuchtung und kein Mikro (um bei Singwettbewerben selbst mitzumachen :D ), zu wenige Apps, und leider nur einen HDMI-Eingang mit voller Funktionalität. Alles richtig soweit.

[ich hoffe, ich habe das richtig wiedergegeben, denn leider habe ich nie französisch gelernt und nur mein Schullatein ausgegraben]
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (4.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Online
fswerkstatt
Profi
Beiträge: 1469
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 500 Mal

#5 Beitragvon fswerkstatt » Mo 3. Jul 2017, 18:34

Im Fazit heißt es dann:

Mit einem um 1000 EUR günstigeren Einstiegspreis muss sich der bild 5.55 mit den OLED-Konkurrenten von Sony und Panasonic messen. Auch wenn seine - wenn auch exzellente Bildqualität - nicht die der japanischen Modelle erreicht, so kann er doch mit "deutschem" Design, hoher Wertigkeit, leistungsfähigem Soundsystem sowie eingebauter 1TB Festplatte punkten.
Connect 55 UHD SL420 mit β-SW, DVB-S/-C/-T, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, Unitymedia CI+, Alphacrypt CI One4All
Xelos 32 SL (mit abgeklemmter) DR+ L2715, DVB-C

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 15837
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 1912 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » Mo 3. Jul 2017, 20:13

fswerkstatt hat geschrieben:Auch wenn seine - wenn auch exzellente Bildqualität - nicht die der japanischen Modelle erreicht

Interessant. Das sehen ja viele andere anders. :D

DTR
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 19:05
Hat sich bedankt: 4 Mal

#7 Beitragvon DTR » Mo 3. Jul 2017, 20:38

Steht in dem Test denn auch, weshalb die Japaner besser sein sollen?

Online
fswerkstatt
Profi
Beiträge: 1469
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 500 Mal

#8 Beitragvon fswerkstatt » Mo 3. Jul 2017, 21:37

"Bemängelt" wird

- Gammakurve nicht ideal, Grauwerte > 50% etwas "trübe/bedeckt"
- Skalierung von Full-HD Inhalten: verwaschen, wenig Details
- DMM (Filmglättung): nicht so gut wie Panasonic, aber weniger Artefakte
- Unterschiede bei verschiedenen Image+ Einstellungen kaum bzw. nicht immer sichtbar
- Fehlendes 3D
Connect 55 UHD SL420 mit β-SW, DVB-S/-C/-T, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, Unitymedia CI+, Alphacrypt CI One4All
Xelos 32 SL (mit abgeklemmter) DR+ L2715, DVB-C

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 15837
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 1912 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon Pretch » Mo 3. Jul 2017, 22:53

Zu 1 kann ich nix sagen
2. kann ich bestätigen. Loewe versucht beim hochskalieren ein möglichst sauberes, fehlerfreies Bild zu erzeugen und zeichnet eher weich. Andere schärfen hier gnadenlos nach, meist mit entsprechenden Nebenwirkungen.
3. die sich dann unter anderem hier zeigen. Artefakte und ähnliches gibts halt bei Loewe kaum.
4. ich sehe, je nach Material, durchaus Unterschiede wenn ich zwischen den Image+ Modi hin und her schalte. Weiß aber nicht so recht was die dort erwarten. Schreiben sie dazu was?
5. 3D machen halt die anderen mit aktuellem Display auch nicht.

DTR
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 19:05
Hat sich bedankt: 4 Mal

#10 Beitragvon DTR » Mo 3. Jul 2017, 23:41

Stimmt, fehlendes 3D kann kein Kritikpunkt sein.

fswerkstatt, könntest du bitte noch den ersten Absatz vom Punkt Qualite D'image übersetzen? Ich hab's mal durch den Google-Übersetzer gejagt und dabei kommt heraus, dass der bild 5 ein Panel von 2016 hätte.

Online
fswerkstatt
Profi
Beiträge: 1469
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 500 Mal

#11 Beitragvon fswerkstatt » Di 4. Jul 2017, 20:23

Ja, steht in der Tat da. Also nicht 2016, aber "vorherige Generation". Fehler im Artikel?

Laut ET-Liste ist ein "DISPLAY OLED LGD LC550AQD-EKAA CH13" im bild 5.55 verbaut.
Connect 55 UHD SL420 mit β-SW, DVB-S/-C/-T, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, Unitymedia CI+, Alphacrypt CI One4All
Xelos 32 SL (mit abgeklemmter) DR+ L2715, DVB-C

Benutzeravatar
ELIL
Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 14:40
Wohnort: BA / DD
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

#12 Beitragvon ELIL » Mi 5. Jul 2017, 07:50

Laut Loewe ist es ein Panel der "der neuesten Generation".
Loewe_bild_5_oled_panel.JPG

https://www.loewe.tv/de/bild/loewe-bild-5-oled
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Loewe Art 48 UHD (SL310)
Fire TV Stick
AVM FRITZ!Box 7490

Benutzeravatar
davidsto
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Di 28. Feb 2017, 09:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontakt:

#13 Beitragvon davidsto » Sa 8. Jul 2017, 22:02

So new LG PANEL or old LG PANEL on the bild 5 OLED ?

:nicky:
TV : Loewe Individual Slim Frame 55" Alu Blanc Laqué 400Hz, 750 Go, CI+ | Enceintes : 2 x KEF 3001 | Caisson de basse : Loewe klang 1 | Lecteurs Blu-Ray : Panasonic BDT700, Panasonic BDT500, PS4 | Apple TV 4 |

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 15837
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 1912 Mal
Kontakt:

#14 Beitragvon Pretch » Sa 8. Jul 2017, 22:38

Ja es ist ein neues v17 Display! Das ist schlicht einer von vielen Fehlern in Testberichten.


Zurück zu „Testberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast