Loewe One (erste Tests & Co)

Verax
Mitglied
Beiträge: 209
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 09:51
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#26 Beitragvon Verax » Fr 13. Mai 2016, 23:36

Die ersten Test Geräte vom 55er hatten wohl noch das SL305:
http://www.hifi-voice.com/domaci-kino/t ... e-55q.html
Linus 37 FHDTV 100 twin Z (Chassis 609) + 250GB PVR
Taros 32 LED Media twin Z (Chassi 612) + 500GB PVR

Benutzeravatar
ELIL
Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 14:40
Wohnort: BA / DD
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

#27 Beitragvon ELIL » Di 17. Mai 2016, 10:16

Im Satvision Test steht folgendes:

Der Loewe One 55 basiert auf dem brandneuen Chassis SL4 und ist das erste Modell der neuesten TV-Generation aus Kronach, das wir in unserem Testlabor zu Gast hatten.


Die via Satellit ausgetrahlten 4K-Sender konnte unser Vorseriengerät zwar noch nicht darstellen, der TV-Empfang von UHD Sendern mit 60 Bildern pro Sekunde wird laut Loewe jedoch zur Markteinführung im Mai 2016 bei allen Serienmodellen defnitv verfügbar sein.
Loewe Art 48 UHD (SL310)
Fire TV Stick
AVM FRITZ!Box 7490

Online
Tobias.K
Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 12:12
Wohnort: Nähe Ingolstadt
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

#28 Beitragvon Tobias.K » Do 19. Mai 2016, 15:41

Ich habe heute das erste Mal einen One live gesehen, nachdem ich vor dem Kauf meines Art noch überlegt hatte, den One abzuwarten, weil der Preisunterschied halt schon deutlich ist. Aber irgendwie fehlen mir beim One (wie schon vermutet) die Details, die das "Loewe-Feeling" für mich ausmachen, eben das tolle Gehäuse, verdeckte Kabelführung, gute Frontlautsprecher...

Ich bn gespannt, wie er sich verkauft - ich kamm mich täuschen, aber stelle mir vor, dass der typische Loewe-Kunde doch eher zum Art greift, und die Kundschaft, die der One ansprechen soll, eher den Weg zu Mediamarkt&Co. findet als zum Loewe-Händler. Ich denke, es wäre von Loewe nicht doof, für den One das Fachhandelskonzept fallen zu lassen und den auch in den entsprechenden Großmärkten anzubieten.

Gruß
Tobias
TV: Loewe Art 55 UHD (SL 310, 4.1.24) - BD Player: Denon DBP 1611 - XBox One S - Amp.: Denon PMA 710 - LS: Canton GLE 409 - KH: Beyerdynamic DT880

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 13868
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 1658 Mal
Kontakt:

#29 Beitragvon Pretch » Do 19. Mai 2016, 16:00

Tobias.K hat geschrieben:Ich denke, es wäre von Loewe nicht doof, für den One das Fachhandelskonzept fallen zu lassen und den auch in den entsprechenden Großmärkten anzubieten.

Wie in nem anderen Thread schon angedeutet hat Loewe genau das vor. ;)

ralf.j
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: So 17. Apr 2016, 11:34
Hat sich bedankt: 9 Mal

#30 Beitragvon ralf.j » Sa 21. Mai 2016, 15:01

hey Leute, ich kann da leider nichts zu finden, sind die SatTuner im One Unicable tauglich ?
Loewe One 55 BLACK UHD
Yamaha RX-V477; Dali Fazon Micro; Dali Fazon LCR; SVS SB-12 NSD
APPLE TV (3.Gen); UNICAM EVO 4.0; Technisat Mini Router 2/1x2

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 13868
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 1658 Mal
Kontakt:

#31 Beitragvon Pretch » Sa 21. Mai 2016, 15:21

Ja.

ralf.j
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: So 17. Apr 2016, 11:34
Hat sich bedankt: 9 Mal

#32 Beitragvon ralf.j » Sa 21. Mai 2016, 16:03

Danke dir.
jetzt konnte ich auch was schriftliches dazu finden

image.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Loewe One 55 BLACK UHD
Yamaha RX-V477; Dali Fazon Micro; Dali Fazon LCR; SVS SB-12 NSD
APPLE TV (3.Gen); UNICAM EVO 4.0; Technisat Mini Router 2/1x2

ninjafoot

#33 Beitragvon ninjafoot » Di 24. Mai 2016, 00:42

I have ordered a one 55" and should have it by the end of this week or next week. Looking forward to it!

xpo

#34 Beitragvon xpo » Di 24. Mai 2016, 22:46

Pretch hat geschrieben:Billige Geräte sehen halt auch billig aus. :D

Der Preis kommt mit Sicherheit Zustände weil man einen großen Teil Zulieferteile aus Massenproduktion einsetzt. Insbesondere die Rückseite sieht aus wie bei jedem x-beliebigen Asiaten. Würde mich nicht wundern wenn man die 1:1 bei Hisense wiederfindet.
Zeigt für mich vor allem schön wieviel Anteil solche Details beim Preis haben. Im One steckt ja 100% Loewe Technik, außen ist Plastik aus dem Regal mit den billigen Materialien.


Mal etwas zum schmunzeln...

Zumindest ist die Rückwand nicht verklebt:

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=151&thread=30346&postID=1733#1733

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=151&thread=30346&postID=1797#1797

Die Samsung-Kunden sollten hier evtl. pro­phy­lak­tisch den Fernseher erst einmal 14 Tage vor Erstinbetriebnahme aushärten lassen? :D

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 13868
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 1658 Mal
Kontakt:

#35 Beitragvon Pretch » Mi 25. Mai 2016, 08:25

Oder an jeder Ecke ne' Spaxschraube durch Display und Rückwand jagen. :D

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 2508
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

#36 Beitragvon Mr.Krabbs » Mi 25. Mai 2016, 09:28

Das ist doch ganz eindeutig ein Anwenderfehler in Link 2. Der hat doch grob fahrlässig versucht die Schutzfolie abzuziehen und dabei die Rückwand mit abgerissen. Klarer Fall von Garantieausschluss.
Gruß aus dem Harz !

UHD (SL420,Beta),2xMaxCam:2xHD+),BTVi,Connect 26SL(MB180,3.1.6)
Bitte beachtet, dass die hier veröffentlichten Tipps von Euch auf eigene Gefahr angewendet werden. Durch eine unangemessene Verwendung von Funktionen könnt ihr euer Gerät unbrauchbar machen. Im Zweifel solltet Ihr Rat bei einem Fachhändler suchen und dort die Änderungen durchführen lassen.

Benutzeravatar
ELIL
Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 14:40
Wohnort: BA / DD
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

#37 Beitragvon ELIL » Do 26. Mai 2016, 11:09

Immerhin berichten ein paar Online Medien über die Einführung des One, aber solche Aussagen finde ich schon wieder zweifelhaft...

Woher dieser Sinneswandel stammt, verrät Loewe nicht, aber offensichtlich wirft das Geschäft mit Luxusfernsehern nicht genügend Geld ab.

http://www.player.de/2016/05/24/kurswec ... -000-euro/


Hier noch ein Link zur Loewe PM: https://www.loewe.tv/de/unternehmen/pre ... -love.html
Loewe Art 48 UHD (SL310)
Fire TV Stick
AVM FRITZ!Box 7490

Verax
Mitglied
Beiträge: 209
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 09:51
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#38 Beitragvon Verax » Do 26. Mai 2016, 12:53

Ist es eigentlich Absicht das die Seite für den One auf der Loewe Homepage eine andere Aufmachung/Schriftart hat als die anderen Serien?
Linus 37 FHDTV 100 twin Z (Chassis 609) + 250GB PVR
Taros 32 LED Media twin Z (Chassi 612) + 500GB PVR

ErikMustermann

Loewe One aus Kronach?

#39 Beitragvon ErikMustermann » Mi 1. Jun 2016, 12:11

Hallo zusammen,

nach langer, langer Zeit will ich meinen Technisat durch einen Loewe ersetzen. Es soll sehr wahrscheinlich ein One werden.

Ich lege wert darauf ein Gerät aus Kronach zu bekommen, ansonsten könnte ich mir auch ein erheblich billigeres Modell eines bekannten asiatischen Gerätes kaufen ;). Bitte keine Grundsatz Diskussionen in wie weit so was sinnvoll ist....mir persönlich ist das eben ein paar Euro mehr wer.

Und jezt zu meiner eigentlichen Frage: Sind die Einstiegsgeräte der One Linie von Loewe wirklich in Kronach gefertigt? Soweit ich weiss kamen früher (vor der Insolvenz) teilweise auch Geäte aus Spanien...

Was mich ein wenig stutzig macht ist der von "Verax" verlinkte (polnische) Artikel mit Bildern (http://www.hifi-voice.com/domaci-kino/t ... e-55q.html). Auf dem letzten Bild sieht man das Loewe Label auf der Rückseite ....da steht nichts von "Made in Germany". So war das doch früher bei den Spanien Importen auch, oder?

Danke im Voraus!

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 13868
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 1658 Mal
Kontakt:

#40 Beitragvon Pretch » Mi 1. Jun 2016, 12:37

Das war nicht nur bei den Spanien Importen so, sondern bei keinem Loewe steht auf dem Modell Aufkleber "Made in Germany". ;)

Auf Nachfrage hat Loewe bestätigt, daß Gerät in Kronach zu fertigen. Da sich die One den Großteil der Baugruppen mit den höherwertigen Modellen teilt, geh ich auch davon aus, daß das stimmt.
Die seinerzeit in Spanien gebauten Geräte hatten mit den MB Chassis auch ein, von den restlichen Loewe Modellen, komplett abweichendes Innenleben.

ErikMustermann

#41 Beitragvon ErikMustermann » Mi 1. Jun 2016, 13:10

Pretch hat geschrieben:Das war nicht nur bei den Spanien Importen so, sondern bei keinem Loewe steht auf dem Modell Aufkleber "Made in Germany". ;)


Danke für die schnelle Rückmeldung! Finde das aber ehrlich gesagt ein wenig seltsam, weil auf der Loewe Homepage wird schon recht offensiv mit dem "Made in Germany" geworben ....an den Geräten gibt es wirklich nirgendswo einen Hinweis?

Bei Technisat kommen die Einsteigergeräte sowie teilweise sogar die teuren UHD Geräte inzwischen aus Südeuropa (schätze mal aus Spanien). Da wird dann auch einfach mal das "Made in Germany" weggelassen, da steht dann einfach Technisat, Germany. Finde ich eine ziemliche Verarschung.

Na dann wird es wohl ein Loewe, danke nochmal! ;)

bugmenot

#42 Beitragvon bugmenot » Do 2. Jun 2016, 01:12

Auf dem Karton steht "Made in Germany". Ausleuchtung ist ganz gut. Mit bloßem Auge kann man die Unterschiede bei schwarzem Bild und voller Helligkeit kaum erkennen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 13868
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 1658 Mal
Kontakt:

#43 Beitragvon Pretch » Do 2. Jun 2016, 08:15

Och nee, nich noch so ein schlecht gemachtes Foto. Was soll das zeigen?

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 2508
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

#44 Beitragvon Mr.Krabbs » Do 2. Jun 2016, 09:37

Na, er schrub doch: "schwarzes Bild und volle Helligkeit". Hat also nichts mit dem tatsächlichen Bildeindruck zu tun. Dafür sieht es doch gut aus. ;)
Gruß aus dem Harz !

UHD (SL420,Beta),2xMaxCam:2xHD+),BTVi,Connect 26SL(MB180,3.1.6)
Bitte beachtet, dass die hier veröffentlichten Tipps von Euch auf eigene Gefahr angewendet werden. Durch eine unangemessene Verwendung von Funktionen könnt ihr euer Gerät unbrauchbar machen. Im Zweifel solltet Ihr Rat bei einem Fachhändler suchen und dort die Änderungen durchführen lassen.

Tenner
Neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Di 15. Nov 2016, 08:52
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Loewe One (erste Tests & Co)

#45 Beitragvon Tenner » Do 24. Nov 2016, 11:51

Ich habe ja nun auch seit ca. einer Woche einen One 55 und bin sehr zufrieden mit dem Gerät.
Alternativ wäre für mich nur ein Connect in Frage gekommen, da mir das Design des Art nicht gefällt.
Warum ich eine One gekauft habe, nunja der Preis spielt da sicher eine Rolle, aber im wesentlichen die Überlegung was brauche ich oder besser was nicht.
Zur Ausgangslage: Ich wollte einen neuen Fernseher mindestens 55", UHD und dabei wichtig UHD auch über DVB-S2 empfangbar. Dual-Tuner - allein damit fallen die meisten Discout-Geräte vom Tisch, DVR fahig, permanet Timeshift, Mediaplayer der ausser MPEG-2 hoffentlich auch ein bischen mehr kann. Kein Android auf dem Gerät. Möglichst einfache und schnörkellose Bedienungsoberfläche ohne bunten schnickschnack. Updateservice des Hersteller auch wenn der eine neue Gerätegenerationauf den Markt bringt. Möglichst viel Bild mit möglichst wenig Rahmen. Serficefähig.
Dann sollte das Gerät noch möglichst in Deutschland entwickelt und am liebsten auch gefertigt werden. Ja ok, es sollte von Anfang an ein Loewe werden :D

Aber welchen?
bild 7 - super Design, OLED, alles drin was man braucht aber leider weit weg von meinem Budget.
Connect - ein paar Freunde haben einen Connect, sehr schönes Gerät aber da gefällt mir die Soundbar nicht wirklich, zumal ich eh ein 5.1 System anschließe. Dafür aber interne Platte un permanet Timeshift
Art - kommt schon vom Design nicht in Frage.
One - vom Design fast so wie ich ihn haben wollte.

Also Connect oder One? Was kann der Connect was der One nicht kann?
3D - die Kinder würden sich freuen. Aber alle Freunde und bekannte die ich gefragt habe, haben 3D auf ihrem TV so gut wie nie gebraucht.
Auto-Dimming Raum - hab ich bei allen Geräten abgeschaltet
Bessere Lautsprecher - hab ich neben dem Fernseher stehen
5.1 Mehrkanaldecoder - macht meine Anlage
DTS - macht meine Anlage
Digital Audiolink - wäre zu haben
Interne Platte / DR+ - wäre schon schön
Multi Recording - geht mit HD+ eh nur mit 2 Karten und 2 CI+ Modulen
Mobile Recording - wäre schon schön kann man aber immer noch nachrüsten
Home Control Interface /IR-Link 7 / Motorsteuerung - brauch ich nicht
DR+ Streaming Server - ja, da müsste ich mir aber erst noch n 2. Loewe kaufen


Ich konnte nichts finden, womit ich für mich die Mehrausgaben für einen Connect hätte rechtferigen können. Auch die Verdeckte Kabelführung ist nicht relevant, da das Ding eh an die Wand kommt. Nun hab ich hier von der Hochwertigeren Materialauswahl beim Gehäuse gelesen, ehrlich gesagt ist mir das noch nichtmal im Laden wo beide nebeneinander standen aufgefallen, gut hab ich halt kein Auge für.

Mein Fazit, der One passt gut in meinen Anforderungskatalog :thumbsupcool:
Mit dem One bietet Loewe ein sehr hochwertiges Gerät zum kleinen Preis. Wer nicht gerade ein Fernseh-Nerd :horror: ist und nicht den Anspruch auf noch gehobenere Materialauswahl legt ist mit dem One gut bedient.

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 13868
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 1658 Mal
Kontakt:

Re: Loewe One (erste Tests & Co)

#46 Beitragvon Pretch » Do 24. Nov 2016, 11:55

Tenner hat geschrieben:DR+ Streaming Server - ja, da müsste ich mir aber erst noch n 2. Loewe kaufen

Nur am Rande, dafür braucht es nicht zwingend einen zweiten Loewen. Geht auch mit vielen netzwerkfähigen Fremdgeräten. ;)

Tenner
Neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Di 15. Nov 2016, 08:52
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Loewe One (erste Tests & Co)

#47 Beitragvon Tenner » Do 24. Nov 2016, 12:52

ja, ist mir schon klar, bin ich auch nicht weit genug drauf eingegangen. das wesentliche Feature dazu ist ja das ich eine aufgenommene/timeshift Sendung die auf dem einen Gerät angeschaut wird auf den 2. übernehmen kann um an gleicher Stelle weiter zu schauen weiterschauen.

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 13868
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 1658 Mal
Kontakt:

Re: Loewe One (erste Tests & Co)

#48 Beitragvon Pretch » Do 24. Nov 2016, 12:56

Aktuell ja.

Hugo.Loewe
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 13:08

Re: Loewe One (erste Tests & Co)

#49 Beitragvon Hugo.Loewe » Mi 1. Feb 2017, 10:22

Pretch hat geschrieben:
Tenner hat geschrieben:DR+ Streaming Server - ja, da müsste ich mir aber erst noch n 2. Loewe kaufen

Nur am Rande, dafür braucht es nicht zwingend einen zweiten Loewen. Geht auch mit vielen netzwerkfähigen Fremdgeräten. ;)


Was genau geht auch mit einem netzwerkfähigen Fremdgerät und von welchen Geräten reden wir?

Mir ist bisher bekannt, das ich mit geeigneter Software / App entweder auf den Netzwerkshare des Loewe DR+ zugreifen kann oder aber per DLNA Software auf die bereits fertig gespeicherten Aufzeichnungen ...
Wie sieht es aber mit der Follow-Me Funktion aus, sprich dem "live" Streaming?
Das wäre durchaus spannend, auch mit einem DLNA / UPnP Gerät abgreifen zu können ...

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 13868
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 1658 Mal
Kontakt:

Re: Loewe One (erste Tests & Co)

#50 Beitragvon Pretch » Mi 1. Feb 2017, 10:39

Ist hier komplett Offtopic. Mach mit der Frage bitte einen eigenen Thread auf. Danke!


Zurück zu „Testberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast