Amazon Fire TV

Benutzeravatar
mulleflup
Freak
Beiträge: 873
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontakt:

#151 Beitragvon mulleflup » So 17. Jul 2016, 11:57

Du probierst das innerhalb der Videowiedergabe bei einem Amazon Prime Video ?

Denn dies habe ich so an einem Art 55 HD mit dem 4K Player getestet und ich komme in die Untertitel und Sprachauswahl.
Wirklich ganz kurz hintereinander , wie ein Doppelklick bei der Maus.
Welch Software hast du auf den Art 55 UHD drauf ?

mulleflup
bild 7.65(4.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 DR+(4.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

Benutzeravatar
GEORGzer
Routinier
Beiträge: 267
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 00:19
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#152 Beitragvon GEORGzer » So 17. Jul 2016, 12:11

Ja, während der Wiedergabe.
Auf dem Art ist die V3.1.11.0 drauf, er zeigt mit auch keine verfügbaren Updates an.
Auf dem Fire TV ist die Fire OS 5.2.1.0 drauf.

Habe gerade mit dem Amazon Support gechattet, der meine es kommt mit dem 4k und CEC zu Problemen und man solls nicht verwenden :wah:
Loewe Art 40 FullHD - 54450W85 (SL310F), TV3
Loewe One 40 FullHD - 56404W72 (SL302), TV3
Loewe Art 55 UHD (SL310)
Loewe bild 3.55 UHD - 56460D80 (SL410) + Universal Stand, Feature Upgrade Stick, TV4k

Sony KDL-55HX855, TV4

tege1
Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: So 11. Dez 2011, 09:44
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Amazon Fire TV

#153 Beitragvon tege1 » Do 12. Jan 2017, 23:28

Funktioniert bei jemanden von euch bei der 4K Box der Aufruf der Optionen über die Loewe-FB?
Hat der Support von Amazon etwas gebracht?
Connect 55 UHD SL3xx v.4.4.73 (vorher 4.2.26) Unicam EVO/ FireTV-Box / BD ES 6000 / Sky+ Pro
Individual SW/Stand-Speaker/Satellite-Speaker

Benutzeravatar
GEORGzer
Routinier
Beiträge: 267
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 00:19
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Amazon Fire TV

#154 Beitragvon GEORGzer » Do 12. Jan 2017, 23:52

Ich hab die Box nicht mehr seit mein Art 55 auf einen bild 3.55 getauscht wurde, der von selbst Amazon 4K unterstützt.
Sorry :bye:
Loewe Art 40 FullHD - 54450W85 (SL310F), TV3
Loewe One 40 FullHD - 56404W72 (SL302), TV3
Loewe Art 55 UHD (SL310)
Loewe bild 3.55 UHD - 56460D80 (SL410) + Universal Stand, Feature Upgrade Stick, TV4k

Sony KDL-55HX855, TV4

JoBru
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Feb 2017, 11:47
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Amazon Fire TV

#155 Beitragvon JoBru » So 19. Feb 2017, 12:04

Hallo, bin neu hier und hoffentlich richtig. Ich habe einen älteren Individual, aktuelle Basis Software Version V9.16.0 und überlege einen Amazon Fire Stick anzuschließen. Bei uns wird demnächst das DVB-T auf HD umgestellt und ich will erst mal sehen, ob ich nicht allein über Streaming fernsehe. Games spiele ich nicht, HD Qualität reicht völlig aus für Filme über Streaming Dienste und außer TV möchte ich noch Internet-Radio hören und TV-Sendungen auch mal über den Individual aufnehmen können. Schnelles Internet habe ich und der Stick hätte einen guten WLAN-Empfang zu meinem Router.

Funktioniert das alles wahrscheinlich an meinem Individual?

Danke, JB

fswerkstatt
Profi
Beiträge: 1744
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 560 Mal

Re: Amazon Fire TV

#156 Beitragvon fswerkstatt » So 19. Feb 2017, 12:16

Ob 'Fernsehen' über den Stick geht weiß ich nicht, Aufnahme von externer Quelle (Stick) ist aber definitiv nicht möglich.
Connect 55 UHD SL420 mit β-SW (DVB-S/-C/-T), Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, Unitymedia CI+, Alphacrypt CI One4All, Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 19103
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 2380 Mal
Kontakt:

Re: Amazon Fire TV

#157 Beitragvon Pretch » So 19. Feb 2017, 12:31

Es gibt für den Fire TV ein paar Apps. Zum einen Mediatheken der TV Sender, zum anderen Apps wie Zattoo, die live TV Programme streamen.

Aufnehmen lässt sich davon aber, wie fswerkstatt schon schreibt nichts.

JoBru
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Feb 2017, 11:47
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Amazon Fire TV

#158 Beitragvon JoBru » So 19. Feb 2017, 18:20

Hallo, vielen Dank,

wenn Aufnehmen nicht mit Stick geht, geht es denn mit der Amazon Fire Box?

Danke, JB

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 19103
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 2380 Mal
Kontakt:

Re: Amazon Fire TV

#159 Beitragvon Pretch » So 19. Feb 2017, 18:30

Du kannst grundsätzlich nichts aufzeichnen was am HDMI ankommt, egal welcher Zuspieler.

JoBru
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Feb 2017, 11:47
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Amazon Fire TV

#160 Beitragvon JoBru » Di 21. Feb 2017, 11:39

OK, danke,

aber wie ist es nun mit Fernsehen über die Fire Box oder den Fire Stick?

JoBru
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Feb 2017, 11:47
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Amazon Fire TV

#161 Beitragvon JoBru » Di 21. Feb 2017, 11:40

Es gibt doch Live-Streams zumindest von einigen Programmen wie ZDF und ARD

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 19103
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 2380 Mal
Kontakt:

Re: Amazon Fire TV

#162 Beitragvon Pretch » Di 21. Feb 2017, 12:12

Siehe Beitrag #157

JoBru
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Feb 2017, 11:47
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Amazon Fire TV

#163 Beitragvon JoBru » Di 21. Feb 2017, 22:26

Danke Pretch, #157 habe ich gesehen, aber die App ist entweder frei und lästig oder premium und kostet.

ARD und ZDF und andere streamen aber kostenlos über eigene Webseiten. Ich Frage mich, ob das mit der Fire funktioniert.

Danke und Gruß, JB

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 19103
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 2380 Mal
Kontakt:

Re: Amazon Fire TV

#164 Beitragvon Pretch » Di 21. Feb 2017, 23:20

Du kannst einfach auf der Amazon Website schauen ob es für deine bevorzugten Sender Apps gibt.

JoBru
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Feb 2017, 11:47
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Amazon Fire TV

#165 Beitragvon JoBru » So 12. Mär 2017, 12:57

Hallo,

ich habe einen alten Individual
Art.-Nr. 67441 S49
CH-TYP L2710

Kann ich daran eine Amazon Fire TV 2 box anschließen?

Wenn ja, was passiert bei Stromausfall (oder wenn man zum Schutz der Privatsphäre immer über Nacht oder ein paar Tage den Netzstecker zieht) mit den Einstellungen auf der Box, behält sie sie? Es soll ja ein 8 MByte Flashspeicher vorhanden sein, also ein Permanentspeicher.

Danke in die Runde,

JB

Benutzeravatar
nerdlicht
Routinier
Beiträge: 460
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Amazon Fire TV

#166 Beitragvon nerdlicht » Mo 13. Mär 2017, 08:52

Ja, kannst Du anschließen.

Nach Netzausfall startet das Amazon Fire TV einfach neu. Selbstverständlich unter Beibehaltung aller Einstellungen.

Im Übrigen wüsste ich nicht, wie die Privatsphäre durch Trennung vom Netz besser geschützt werden sollte? So bald das Gerät wieder online ist, bekommt Amazon schon seine Daten. ;)
Dein oben skizzierter Anwendungsfall erfordert auch nicht unbedingt ein Amazon Fire TV. Dessen Vorteile (Ethernet-Anschluss, Rechenleistung, 4K, SD-Card-Erweiterung) kann es in Deinem Fall gegenüber dem Fire TV Stick nicht ausspielen. Der würde reichen, ist aber natürlich Geschmacksache.
Das klassische "Fernsehen" kann es natürlich nicht ersetzen. Die Stärke des Fire TV ist Video Streaming. Mit welcher App auch immer...
Reference 55 UHD (SL420) an Twin-DVB-S/ -T2 mit AlphaCrypt Classic (One4All)/ HD+ HD02
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition)
Loewe AirSpeaker

LOEWE since 2000.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 19103
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 2380 Mal
Kontakt:

Re: Amazon Fire TV

#167 Beitragvon Pretch » Mo 13. Mär 2017, 08:57

Die Box hat im Gegensatz zum Stick einen LAN Anschluss, war für mich der Grund zu wechseln. ;)

Benutzeravatar
nerdlicht
Routinier
Beiträge: 460
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Amazon Fire TV

#168 Beitragvon nerdlicht » Mo 13. Mär 2017, 09:01

JoBru hat geschrieben:Schnelles Internet habe ich und der Stick hätte einen guten WLAN-Empfang zu meinem Router.


Möchte JoBru aber offensichtlich nicht benutzen... Empfehlen würde ich natürlich auch stabiles Ethernet. :)
Reference 55 UHD (SL420) an Twin-DVB-S/ -T2 mit AlphaCrypt Classic (One4All)/ HD+ HD02
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition)
Loewe AirSpeaker

LOEWE since 2000.

JoBru
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Feb 2017, 11:47
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Amazon Fire TV

#169 Beitragvon JoBru » Mo 13. Mär 2017, 10:29

Danke nerdlicht und Pretch,

Hm, Stick oder Box?

Ich habe WLAN (meines Wissens mit 100 MBit) in dem Zimmer. Das LAN Kabel liegt ein Stockwerk tiefer und ich brauch es dort. Ist also einiger Aufwand, ein LAN Kabel zur Fire zu legen. WLAN sollte doch reichen?

Ich vermute, dass die Antenne des Stick nicht so gut ist wie die der Box. Die Fire Box sollte daher besser oder jedenfalls nicht schlechter mit WLAN funktionieren.

nerdlicht schrieb noch: "Kann nicht mit normalem Fernsehen mithalten". Ich habe gestern bei einem Freund einen Sony TV gesehen, der nur über Streaming betrieben wird. Bei den Sendern, für die es eine Streaming App gibt, war die Qualität genauso gut wie beim Fernsehen und man kann aus der Mediathek alles zu jeder Zeit abrufen. Kann die Amazon Fire nicht dasselbe wie ein Sony-Fernseher mit TV Apps?

nerdlicht: Privatsphäre meint, dass sich nicht ein ungebetener Zuhörer selbst einschaltet, wenn er will, und bei mir mithört. Das geht und wird gemacht, siehe jüngste Nachrichten.

JB

Benutzeravatar
234
Routinier
Beiträge: 471
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontakt:

Re: Amazon Fire TV

#170 Beitragvon 234 » Mo 13. Mär 2017, 10:43

WLAN testen (z.B. Stream auf dem Telefon). Wenn es ausreicht, wird's der Stick wohl auch tun.
One 55 (4.4.73) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.3.1) / Apple TV4 / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Online
Benutzeravatar
Olli
Profi
Beiträge: 1162
Registriert: So 17. Apr 2011, 15:00
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Amazon Fire TV

#171 Beitragvon Olli » Mo 13. Mär 2017, 10:51

Habe ebenfalls einen Amazon Fire TV Stick an einem 2710er Xelos. Die Verbindung zur im Nebenzimmer stehenden FritzBox 7360 ist sehr stabil und schnell, die FritzBox zeigt regelmäßig über 100 Mbit/s an. Der Fire TV Stick hat afaik die gleichen WLAN Eigenschaften wie die Box.
LOEWE. Connect 55 UHD (SL320 ß) an WM 67 | AlphaCrypt One4All 2.4 mit Sky V13 | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007
LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 650 | NAS: DS 213j mit 2 x WD30EFRX Red | Amazon Fire TV Stick
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 / TV: 9.29 / DVB: 9.43) an WM 61 | MovieVision DR+ | Vu+ Uno | Amazon Fire TV Stick

Benutzeravatar
nerdlicht
Routinier
Beiträge: 460
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Amazon Fire TV

#172 Beitragvon nerdlicht » Mo 13. Mär 2017, 15:41

JoBru hat geschrieben:WLAN sollte doch reichen?

Technisch gesehen haben beide Geräte identisches WLAN - zumindest was den Fire TV Stick der 2. Generation betrifft. Es ist weniger die Art der Antenne, sondern die Lage derer im Raum und zum Router entscheidend.

JoBru hat geschrieben:Bei den Sendern, für die es eine Streaming App gibt, war die Qualität genauso gut wie beim Fernsehen und man kann aus der Mediathek alles zu jeder Zeit abrufen. Kann die Amazon Fire nicht dasselbe wie ein Sony-Fernseher mit TV Apps?

Sorry, mein Fehler. Ich meinte weniger die Qualität (obwohl es da je nach Stream auch große Unterschiede geben kann), sondern mehr den Bedienkomfort. Aber vermutlich hast Du "klassisches Fernsehen" gar nicht im Sinn, sondern möchtest nur ab und zu mal zielgerichtet ein Video aus einer Mediathek abrufen. Ich wollte nur klarstellen, dass man nicht mal schnell mit einem Tastendruck von ARD zu ZDF zappt. Nicht das es dann Enttäuschungen gibt.
Grundsätzlich kann ein Amazon Fire TV all das, was auch der SONY mit seinen Apps kann. Und noch viel mehr...

JoBru hat geschrieben:Privatsphäre meint, dass sich nicht ein ungebetener Zuhörer selbst einschaltet, wenn er will, und bei mir mithört.

Ich bin mir hier nicht ganz sicher, was Du meinst. Die öffentliche Diskussion bezieht sich hier eher auf Amazon Echo, ein komplett anderes Produkt. Wenn Du da grundsätzlich Bedenken hast, dann ist vielleicht der Fire TV Stick der ersten Generation Dein Produkt. Dieser befindet sich gerade im Abverkauf und hat nicht einmal ein Mikrofon...
Reference 55 UHD (SL420) an Twin-DVB-S/ -T2 mit AlphaCrypt Classic (One4All)/ HD+ HD02
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition)
Loewe AirSpeaker

LOEWE since 2000.

JoBru
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Feb 2017, 11:47
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Amazon Fire TV

#173 Beitragvon JoBru » Mi 15. Mär 2017, 08:46

Kann ich denn den Fire Stick an mein Gerät anschließen? (altes Chassis 27er Baureihe)

Danke, JB

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2379
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: Amazon Fire TV

#174 Beitragvon DanielaE » Mi 15. Mär 2017, 09:37

Ja - ist ja nur ein HDMI-Eingang am TV dafür nötig. Sogar die Steuerung per CEC sollte möglich sein.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (4.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

JoBru
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Feb 2017, 11:47
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Amazon Fire TV

#175 Beitragvon JoBru » Mo 20. Mär 2017, 10:16

Danke,

die HDMI Buchse ist auf der Rückseite des Geräts. Ich vermute dann funktioniert die Fernsteuerung über Fernbedienung nicht gut. Wenn das so ist, kann ich wahrscheinlich den Stick über ein kurzes HDMI Kabel mit dem Fernseher verbinden. Ist ein Kabel beim Amazon Fire Stick dabei? Ich bae den neuen Stick bestellt, der im April ausgeliefert wird,

JoBru


Zurück zu „Streaming Clients, Computer und Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste