MP4 Format am bild 5 oled wiedergeben

Chaoten-Sepp
Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 17:28
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

MP4 Format am bild 5 oled wiedergeben

#1 Beitragvon Chaoten-Sepp » Fr 15. Mär 2019, 11:04

Kann man Daten die im MP4 Format anliegen am TV aktuell wieder geben? Es handelt sich dabei um Filme mit Dolby Vision die bei mir über USB 3,0 und NAS nicht wiedergegeben werden.
Loewe bild 5.65 oled eiche silber + Soundbar + TS Platte, NAS Synology DS 216play

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23527
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 2855 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Fr 15. Mär 2019, 11:09

mp4 ist nur der Container, entscheidend ist das Videoformat das drin liegt.
Ich gehe davon aus es handelt sich um 4K Material das bei dir in h.264 vorliegt.
Damit der Loewe es abspielen kann müsste es aber im aktuellen h.265/HEVC sein.

Chaoten-Sepp
Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 17:28
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#3 Beitragvon Chaoten-Sepp » Fr 15. Mär 2019, 11:10

Hunter.Killer.2018.German.EAC3D.DL.2160p.
UHD.BluRay.HDR.Dolby.Vision.HEVC.Remux-NIMA4K

Runtime...........: 2h 2min
Format............: HEVC HDR Dolby Vision mp4
Format.Profil.....: Main 10@L5.1@High
Video-Bitrate.....: 62.1 Mb/s
Resolution........: 3840x2160
FPS...............: 23.976
Colour.Primaries..: BT.2020
BitDepth..........: 10 bits
ChromaSubsampling.: 4:2:0 (Type 2)
Video.Source......: Ultra HD Blu-ray (THX @ BeyondHD!)
Subs..............: Deutsch Forced, Deutsch SDH, English SDH
Audio.............: 1: Deutsch Dolby Digital 5.1
2: Deutsch Dolby Digital Plus 7.1
3: English Dolby Digital 5.1
4: English Dolby Digital Plus 7.1

Ist ein kleiner Datenauszug keine komplette Mediainfo.
Loewe bild 5.65 oled eiche silber + Soundbar + TS Platte, NAS Synology DS 216play

Chaoten-Sepp
Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 17:28
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#4 Beitragvon Chaoten-Sepp » Di 19. Mär 2019, 12:12

Damit der Loewe es abspielen kann müsste es aber im aktuellen h.265/HEVC sein.[/quote]

Alle Filme die ich nicht abspielen kann haben das Format HEVC.
Loewe bild 5.65 oled eiche silber + Soundbar + TS Platte, NAS Synology DS 216play

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23527
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 2855 Mal
Kontakt:

#5 Beitragvon Pretch » Di 19. Mär 2019, 13:31

Bei mir läuft alles in h.265 problemlos.
Keine Ahnung was da bei deinen das Problem ist.

Benutzeravatar
Rudi16
Profi
Beiträge: 1111
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

#6 Beitragvon Rudi16 » Di 19. Mär 2019, 15:03

Hmm, 62.1 Mb/s erscheint mit ziemlich heftig.
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.45), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

elgringo
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:10
Danksagung erhalten: 14 Mal

#7 Beitragvon elgringo » Di 19. Mär 2019, 15:10

das ist der original DV stream, deshalb remux im Titel.

abspielbar nur auf ganz wenigen TVs:
mehr infos hier: xxx

Code: Alles auswählen

------------------------------------------------------------------------------
                                    Notes
------------------------------------------------------------------------------

      Aktuell ist es nur im MP4-Format moeglich Remuxe mit Dolby Vision
     abzuspielen. MP4 unterstuetzt jedoch leider keine HD-Tonformate. Die
  deutsche Dolby Digtal Plus 7.1 wurde aus der DTS-HD MA 7.1 von der Blu-ray
  encoded. Die englische Dolby Digital Plus 7.1 wurde aus der TrueHD 7.1 von
                         der US UHD Blu-ray erstellt.

  Bitte informiert euch vor dem Download, ob euer TV Dolby Vision wiedergeben
        kann. Getestet wurde das ganze bisher erfolgreich auf LG-TVs.

                  Die Untertitel liegen im .smi-Format bei.

------------------------------------------------------------------------------


HEVC als MKV hab ich keine Problme beim abspielen, dass ist ja was spezielles....
bild 4
Flexon TV stand
Sonos Playbar
Minix U9-H

Chaoten-Sepp
Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 17:28
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#8 Beitragvon Chaoten-Sepp » Di 19. Mär 2019, 15:27

@ elgringo danke für die Unterstützung. Kennst du XXX?
Loewe bild 5.65 oled eiche silber + Soundbar + TS Platte, NAS Synology DS 216play

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23527
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 2855 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon Pretch » Di 19. Mär 2019, 15:29

Leute Bitte!
Wir unterstützen euch gern, wenn es darum geht Files auf euren Loewe Geräten abzuspielen.
Links auf Seiten von Raubkoierern können wir hier aber nicht zulassen.

Chaoten-Sepp
Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 17:28
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#10 Beitragvon Chaoten-Sepp » Di 19. Mär 2019, 15:35

Rudi16 hat geschrieben:Hmm, 62.1 Mb/s erscheint mit ziemlich heftig.


Findest du? Sollte nicht das Problem sein.
Loewe bild 5.65 oled eiche silber + Soundbar + TS Platte, NAS Synology DS 216play

Rhia
Neues Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: So 4. Feb 2018, 16:31
Hat sich bedankt: 3 Mal

#11 Beitragvon Rhia » Do 21. Mär 2019, 11:55

Das ist ein 3D Film?
Individual 46 - Yamaha Rx A1070 - Piega 5.1 - Technisat Isio UHD STC - Panasonic DP UB424eGs - FireTv - Formuler Z7


Zurück zu „Streaming Clients, Computer und Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste