AppleTV 4K - Erste Eindrücke

DOtten
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 08:26
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#426 Beitragvon DOtten » Fr 8. Feb 2019, 11:59

Das was ich geschrieben habe steht in der Bedienungsanleitung, die ich mit dem Loewe ausgehändigt bekommen habe. Online habe ich das auch nur das gefunden, was Du mir da schreibst. OK, ich kann das heute Abend mal abfotographieren und werde die ganze Geschichte nochmal mit komplettem "vom Strom nehmen" probieren. Melde midch dann nochmal.

Danke Dir.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23820
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#427 Beitragvon Pretch » Fr 8. Feb 2019, 12:02

Nur zur Sicherheit, wir sprechen schon von einem bild 3.55 OLED?

DOtten
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 08:26
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#428 Beitragvon DOtten » Fr 8. Feb 2019, 12:07

Nein, ist noch kein OLED, habe ich Anfamg 2017 gekauft. Ist das vielleicht unser Missverständnis ?

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23820
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 2892 Mal
Kontakt:

#429 Beitragvon Pretch » Fr 8. Feb 2019, 12:12

Ja, das erklärts. Bei den LCD geht 4:2:2 und höher nur bis 30Hz und Dolby Vision steht logischerweise garnicht zur Verfügung.

DOtten
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 08:26
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#430 Beitragvon DOtten » Fr 8. Feb 2019, 13:16

Alles klar, dass lasse ich alles so, wie es ist .

Benutzeravatar
nerdlicht
Freak
Beiträge: 697
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

#431 Beitragvon nerdlicht » Fr 8. Feb 2019, 19:07

:rofl: Herrlich! Ich hatte schon so ein komisches Gefühl und schrub noch: "OLED-Loewe"...

Egal, Missverständnisse passieren. Neues Fazit: am SL4-LCD-Loewen gehört das ATV 4K an HDMI 1 oder 2. Your choice!
Reference 55 UHD (SL420 Upgrade Kit) an Twin-DVB-S/ -T2
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition) - Mimi Defined™
RG 28

LOEWE since 2000.

Tsav
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Do 9. Aug 2012, 17:30
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Kein Ton

#432 Beitragvon Tsav » Sa 30. Mär 2019, 16:22

Hallo zusammen,

Ich habe heute das Apple TV 4K an meinen Individual (SL 220) über HDMI 1 angeschlossen. Im Menue Digital Link habe ich alles auf ein gestellt. Audio habe ich ebenfalls auf HDMI 1 gelegt. Bild ist da, Ton leider nicht. Kabel habe ich vor 4 Jahren gekauft. War seinerzeit sehr hochwertig. Habe ich etwas übersehen? Was muss ich ändern? Muss ich ggf. ein bestimmte Audioeinstellung beim Apple TV treffen.

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2787
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 677 Mal

#433 Beitragvon DanielaE » Sa 30. Mär 2019, 17:39

Wenn das Bild sauber ist, dann taugt das Kabel - kann also bleiben.

Zum Ton: da scheint wieder Mal Apple zum Leidwesen seiner Kunden irgendeinen Mist zu veranstalten (die dann natürlich den Herstellern der übrigen Komponenten - also dem Rest der Welt - den schwarzen Peter zuschieben möchten). Google mal nach "Apple TV MAT" (bin ich auch erst gestern drauf gestoßen, hab aber nicht weiter nachgegraben). Die Lösung scheint darin zu bestehen, im Appel TV das Tonformat Dolby Atmos abzuschalten.

Falls es hilft, dann wäre eine Rückmeldung im Forum natürlich gerne gesehen :)
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Tsav
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Do 9. Aug 2012, 17:30
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Kein Ton

#434 Beitragvon Tsav » So 31. Mär 2019, 11:02

Hallo zusammen,
mein Problem ist gelöst. Ich habe alle Geräte „stromlos“ gemacht, das HDMI Kabel an beiden Geräten aus- und wieder eingesteckt. Alles angeschaltet und es lief. Ob es nun am Kabel lag oder das Trennen der Geräte von Strom das Problem gelöst hat , kann ich nicht nachvollziehen. Bei der Rechercheim im Netz ist mir noch ein Hinweis aufgefallen. Unter Systemsteurung/Anschlüsse/Digitalen Analogeingang zuordnen immer „Nein“ einstellen. Hoffe , ich konnte etwas Sinnvolles zum Thema Apple TV 4K und Indi SL220 beitragen. In diesem Jahr kommt mir übrigens noch ein bild 7 ins Haus. :D :D

Tsav
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Do 9. Aug 2012, 17:30
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Filmglättung Apple TV

#435 Beitragvon Tsav » So 31. Mär 2019, 14:44

Hallo,
Alle Wiedergaben - ob aus Mediatheken der ÖR oder Netflix - kommen mir sehr synthetisch, unnatürliche und zu plastisch vor. Ich habe in den Systemeinstellungen meines Indi die Filmglättung auf „aus“ konfiguriert, da ich das Problem auch bei meinen Fernsehsendern hatte. Kann es sein, das zugespielte Quellen das ignorieren? Wenn ja, gibt es beim Apple TV eine Einstellung die mein Problem lösen könnte?

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 4724
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 331 Mal
Kontakt:

#436 Beitragvon dubdidu » So 31. Mär 2019, 18:15

Der Loewe speichert die Bildeinstellungen pro Quelle. D.h. wenn Du für HD TV Deine Einstellungen gefunden hast, diese mal notieren, auf die ATV umschalten und dort nochmal hinterlegen und von dort aus nochmal feinjustieren.
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Tsav
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Do 9. Aug 2012, 17:30
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#437 Beitragvon Tsav » So 31. Mär 2019, 20:02

Hallo dubdidu,

Super Tipp. Hat funktioniert.

Vielen Dank!


Zurück zu „Streaming Clients, Computer und Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste