HDMI oder HDMI ARC für Mediaplayer ?

elgringo
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:10
Danksagung erhalten: 5 Mal

HDMI oder HDMI ARC für Mediaplayer ?

#1 Beitragvon elgringo » Fr 9. Mär 2018, 10:32

Hallo,

hab einen Android Mediaplayer, eine Sonos playbar und bild 4.

Playbar is am TV über DAL angeschlossen.
Android Box über HDMI 3

oder ist es besser die BOX an HDMI 1 anzuschliessen? Welche Vorteile/Nachteile mit ohne ARC?

Gruß,
Sven
bild 4
Flexon TV stand
Sonos Playbar
Minix U9-H

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 2524 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Fr 9. Mär 2018, 10:36

Der Mediaplayer braucht doch keinen Audio Rückkanal?
Der ist dafür da, den Ton vom TV auf ein externes Gerät zu bekommen.

elgringo
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:10
Danksagung erhalten: 5 Mal

#3 Beitragvon elgringo » Fr 9. Mär 2018, 10:48

achso, also dann passt es so.

Kodi über HDMI passthrough gibt weiter an den TV (DAL) und der dann an die Playbar?
bild 4
Flexon TV stand
Sonos Playbar
Minix U9-H

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 2524 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon Pretch » Fr 9. Mär 2018, 11:01

Dein Player gibt Bild und Ton an den TV, dieser verarbeitet das und gibt den Ton an die Playbar raus.
Passt also.

Einzige Frage, kann der Player kein HDR? Er hängt zumindest am einzigen Anschluss der kein HDR kann.

Online
Benutzeravatar
Rudi16
Freak
Beiträge: 965
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

#5 Beitragvon Rudi16 » Fr 9. Mär 2018, 11:02

elgringo hat geschrieben:Playbar is am TV über DAL angeschlossen.
Unterstützt Sonos neuerdings DAL???
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.45), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

elgringo
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:10
Danksagung erhalten: 5 Mal

#6 Beitragvon elgringo » Fr 9. Mär 2018, 11:56

nein, stimmt, ein Converter hängt noch dazwischen
bild 4
Flexon TV stand
Sonos Playbar
Minix U9-H

fswerkstatt
Profi
Beiträge: 1768
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal

#7 Beitragvon fswerkstatt » Fr 9. Mär 2018, 18:10

DAL > Konverter > Playbar? Meinst du vielleicht S/PDIF (Dig.Out) statt DAL?
Connect 55 UHD SL420 mit β-SW (DVB-S/-C/-T), Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, Unitymedia CI+, Alphacrypt CI One4All, Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

elgringo
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:10
Danksagung erhalten: 5 Mal

#8 Beitragvon elgringo » Do 15. Mär 2018, 16:54

TV ->DAL/Toslink Adapter -->Playbar

Wenn ich jetzt den Mediaplayer per HDMI am TV anschliesse und dort HDMI Passthrough einstelle, wird doch das Audiosignal an den TV übergeben, dieser encoded und sendet an die Playbar.
Oder muss die Playbar direkt am Mediaplayer hängen oder geht beides?
bild 4
Flexon TV stand
Sonos Playbar
Minix U9-H

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 2524 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon Pretch » Fr 16. Mär 2018, 08:31

Das lässt sich schwer beantworten, ohne daß du vorher fs‘ Frage beantwortest.

elgringo
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:10
Danksagung erhalten: 5 Mal

#10 Beitragvon elgringo » Fr 16. Mär 2018, 09:11

so, hab jetzt nochmal nachgeschaut, mit den versch. Bezeichnungen wird man ja blöde...

TV: S/PDIF out
Converter: Coax In und Toslink out
Soundbar: optical In
bild 4
Flexon TV stand
Sonos Playbar
Minix U9-H

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 2524 Mal
Kontakt:

#11 Beitragvon Pretch » Fr 16. Mär 2018, 10:21

OK. Danke.
Am digital Out gibt der TV das digitale, kodierte Signal aus. Decodiert wird es dann bei dir in der Playbar.

Der TV bekommt also das Audiosignal per HDMI von dem Mediaplayer und reicht es unverändert an die Playbar weiter, die dekodiert es dann.
Es macht wenig Sinn den Mediaplayer direkt an die Playbar anzuschließen. Dann bekäme die ausschließlich Ton von diesem und keinen mehr vom TV.


Zurück zu „Streaming Clients, Computer und Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste