Netzwerkproblem nach Start

SpriDStour
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 21:33
Hat sich bedankt: 2 Mal

Netzwerkproblem nach Start

#1 Beitragvon SpriDStour » Do 13. Jul 2017, 14:33

Hallo liebe Community,

ich habe seit kurzem das Problem, dass nach dem Starten des Art, keine Netzwerkverbindung mehr aufgebaut wird und es nicht möglich ist, Mediatheken, Youtube, etc. starten.
Der Art ist per LAN über 2 Fritzbox Powerline-Adapter am Router angeschlossen. Zu lösen ist dieses Problem ganz einfach, in dem ich kurz das Netzwerkkabel ziehe und wieder einstecke. In aller Regel wird dann sofort die Netzwerkverbindung aufgebaut.

Ich bin nicht ganz sicher, aber ich habe das Gefühl, dass diese Problematik zeitlich mit einem Softwareupdate (dem vorletzten) zusammenfällt und ich die Vermutung habe, dass die Ursache im Loewe zu suchen ist.

Leider kann ich die Powerline-Adapter nicht testen, da ich ansonsten ausschließlich Geräte verwende die keinen LAN-Anschluss mehr haben und per WLAN kommunizieren. Umgekehrt kann ich WLAN beim Art nicht testen, weil das Signal zu schwach ist und keine Verbindung aufgebaut werden kann.

Gibt es jemanden, der eine ähnliche Problematik beobachten hat?

Für sachliche Hinweise bin ich euch sehr dankbar.
Gruß
SpriDStour

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 2047
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

#2 Beitragvon Spielzimmer » Do 13. Jul 2017, 14:39

Um es einfach, schnell und zuverlässug zu testen, wäre ein laaanges Netzwerkkabel von Vorteil. Einfach mal den TV damit verbinden und schauen was passiert. Kostet bei Reichelt & Co. nicht die Welt udn ist immer sinnvoll, um Fehler einzugrenzen.
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

SpriDStour
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 21:33
Hat sich bedankt: 2 Mal

#3 Beitragvon SpriDStour » Do 13. Jul 2017, 15:00

auf die Idee bin ich ja noch gar nicht gekommen. Danke für den Tipp :)

Dann werde ich mir mal ein 25 m langes Netzwerkkabel bestellen. Ich denke, das sollte reichen.

EikeW
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Di 22. Mai 2012, 12:33
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#4 Beitragvon EikeW » Fr 14. Jul 2017, 09:06

Hatte ein ähnliches Problem, allerdings mit Devolo Powerline. Es dauerte minutenlang, bis eine Netzwerkverbindung aufgebaut wurde. Ursache lag in dem Energiesparmodus ( Standby) des Devolo, aus dem ihn der Loewe nicht umgehend aufwecken konnte. Nach einem Devolo Firmwareupdate gab es die Möglichkeit, diesen Energiesparmodus auszuschalten. Seidem ist alles OK. Vielleicht gibt es bei der FritzPowerline etwas ähnliches.
Art UHD 48 (SL 3) weiß mit FeatureDisk, digital an Accuphase E350 mit Dac 30 und Audioplanboxen
Connect 32 Media Full-HD+100/DR+
Connect 26 SL

Umfangreiche (über 1000 Alben) Mediensammlung Flac und HD-Flac auf NAS


Zurück zu „Chassis SL3xx (Reference UHD, Connect UHD, Art UHD) Baujahr 2014-2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Voyager, Yahoo [Bot] und 4 Gäste