Art SL 210 externe Aktivboxen, externe Festplatte

Loewenekki
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal

Art SL 210 externe Aktivboxen, externe Festplatte

#1 Beitragvon Loewenekki » Mi 7. Aug 2019, 17:44

Moin allseits,
ich habe 2 Fragen bezüglich meines Loewe Art 40 SL 210 (Erbstück):
1. Frage: Was für einen Compiler benötige ich, um am HDMI ARC-Ausgang ein regelbares Signal zum Anschluss zweier Loewe L2a Boxen zu bekommen?

2. Frage: Welche externen Festplatten welches Herstellers und welcher Datengröße (500 GB oder 1 TB) sind kompatibel?

Besten Dank für eine Info!

Loewenekki

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24619
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 455 Mal
Danksagung erhalten: 3162 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Mi 7. Aug 2019, 17:50

1. Hat das Gerät einen AudioLink Anschluss, kommst du mit Konverter und "Audio Peitsche" (such mal im Forum danach) auf regelbare Cinch

2. im Grunde jede NTFS oder fat32 rormatierte Platte, erfahrungsgemäß bis 2 TB.

Loewenekki
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal

#3 Beitragvon Loewenekki » Sa 17. Aug 2019, 12:01

Hallo Pretch,
schönen Dank für Deine Antwort.
Das Gerät (Art 40, Chassis SL 210) hat leider keinen Audio-Link Anschluss, lediglich 4 HDMI-Anschlüsse, davon einer mit ARC-Unterstützung sowie einen digitalen SPDIF Ausgang.
Was kann man da machen?
Eignet sich ein HDMI/ARC Chinch-Adapter, wie z.B. der von Nubert, um ein über die FB regelbares Signal an die L2a zu geben?
Besten Dank vorab!
Ekkehard

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24619
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 455 Mal
Danksagung erhalten: 3162 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon Pretch » Sa 17. Aug 2019, 21:49

ARC und SPDIF sind nie regelbar, da hilft dir auch kein Adapter.
Hat der TV keinen AudioLink, ist der einzig regelbare Tonausgang der Klinke Audio Out.

Benutzeravatar
Rudi16
Profi
Beiträge: 1200
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

#5 Beitragvon Rudi16 » Sa 17. Aug 2019, 22:10

ARC impliziert normalerweise CEC und sollte daher schon regelbar sein. Die Nubert-Doku sagt das übrigens auch so...
Aber wie @Loewegrube es treffend formulierte "CEC is a bitch" :cry:
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.45), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24619
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 455 Mal
Danksagung erhalten: 3162 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » So 18. Aug 2019, 11:36

Nach meinem Verständnis, leitet CEC die Lautstärkebefehle an ein angeschlossenes Gerät weiter, welches dann die Anpassung übernimmt. Das machen aber aktive Lautsprecher wie die L2a nicht.

Benutzeravatar
Rudi16
Profi
Beiträge: 1200
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

#7 Beitragvon Rudi16 » So 18. Aug 2019, 12:17

Das "angeschlossene Gerät" ist in diesem Fall der Adapter selbst. Sprich: dessen Cinch-Ausgänge sind über CEC steuerbar.
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.45), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24619
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 455 Mal
Danksagung erhalten: 3162 Mal
Kontakt:

#8 Beitragvon Pretch » Mo 19. Aug 2019, 09:11

Gibts sowas?

ws163
Freak
Beiträge: 866
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

#9 Beitragvon ws163 » Mo 19. Aug 2019, 12:26

Scheinbar:
https://www.nubert.de/hdmi-arc-cinch-ad ... ategory=28
Müsste man mal testen....
Gruß
Wolfgang
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro


Zurück zu „Chassis SL2xx Baujahr 2013 - 2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste