Keine Timeraufnahmen mehr möglich

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21192
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#26 Beitragvon Pretch » Do 1. Nov 2018, 10:52

Es tut mir leid, daß du solche Probleme mit der Zeitumstellung hast.
Ich hab hier allerdings keins davon. Timeraufnahmen diese Woche wurden alle korrekt durchgeführt.

Benutzeravatar
TheRooster2000
Freak
Beiträge: 742
Registriert: Di 1. Mai 2012, 12:26
Wohnort: Deutschland, NDS
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#27 Beitragvon TheRooster2000 » Do 1. Nov 2018, 18:59

Moin zusammen,

ich kann das beschriebene Verhalten bestätigen.

Mein SL220 war auch seit der Zeitumstellung wieder extrem zickig, was programmierte Aufnahmen betrifft. Aufnahmen werden einfach nicht ausgeführt.
Wenn man den TV einschaltet, nachdem mal wieder eine Aufnahme nicht ausgeführt wurde, ist übrigens folgendes auffällig:
Bei sämtlichen Uhrzeitangaben (z.B. im EPG oder im Menü nach Drücken der Info-Taste) steht lediglich ??:?? anstelle einer korrekten Uhrzeitangabe. Die Timerliste ist dann auch irgendwie durcheinander. Das Problem tritt völlig unvorhersehbar auf. Netzaus- und wieder einschalten bringt die Uhrzeit zurück.

Ich schalte meinen SL220 jetzt schon jeden Abend vorm Schlafengehen per Netzschalter 1x aus und wieder ein, damit die programmierte(n) Aufnahme(n) am nächsten Tag auch sicher ausgeführt werden, wenn ich in der Arbeit bin. Meistens hilft es.

Klar, dass eine bereits existierende Serienaufnahmeliste für Aufnahmetermine nach der Zeitumstellung erstmal leer bleibt, bis die Zeitumstellung erfolgt ist. Denn die Sendezeit ist danach ja um 1 Stunde versetzt. Nach der Umstellung füllt sich die Liste wieder.

Aber dass auch nach der Zeitumstellung programmierte Aufnahmen nicht mehr zuverlässig ausgeführt werden, ist schon ein sehr nerviger Bug.
Leider ist wohl zu befürchten, dass dies softwareseitig beim 'alten' SL220 nicht mehr oder zumindest nicht zeitnah gefixt wird... :us:

Grüße,
Christian
Loewe Individual 55 Slim Frame SL220 // SW 2.4.55.0 // Table Stand Cross MU // Feature Upgrade Stick
Loewe Subwoofer 800 // 4 Stand Speaker ID // Stereo Speaker 55
Kathrein CAS 80 // UAS 584 // EXR 1581
Zidoo X9s // QNAP TS-869 Pro 8x8TB Red // Fritz 7490

Krush
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: Di 23. Dez 2014, 10:02
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontakt:

Immense Probleme nach der Zeitumstellung

#28 Beitragvon Krush » Do 1. Nov 2018, 19:47

Hallo Christian,

ich habe exakt das gleiche Problem: Auch bei mir stehen Fragezeichen anstatt der Uhrzeit bei allen Zeitangaben seit der letzten Zeitumstellung. In der Vergangenheit war es so, dass nach einmaligen Ein- und Ausschalten mit dem Netzschalter alles wieder funktionierte. Diesmal scheint es nicht so zu sein:

  • Am Montag nach der Zeitumstellung trat das Problem wieder auf
  • Netzschalter aus und wieder ein
  • Am Dienstag wieder das gleiche Problem
  • Netzschalter aus, Gerät komplett stromlos gesetzt (Stecker gezogen), Netzschalter wieder ein
  • Am Mittwoch funktionert wieder alles (Timeraufnahmen, Schnellstart und Uhrzeitanzeige)
  • Heute (Donnerstag) wieder keine Timeraufnahme, kein Schnellstart und die ominösen Fragezeichen bei der Uhrzeit (war am Montag und Dienstag auch so)
  • Wieder Netzschalter aus, Geräte komplett stromlos setzen (Stecker gezogen), Netzschalter wieder ein

Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, jeden Abend das Gerät via Netzschalter aus- und wieder einzuschalten. Ich fürchte auch, das Problem wird nicht mehr gefixt werden und mein Loewe ist nun Elektroschrott bzw. zum reinen Anzeigegerät "downgegraded worden. Mittlerweile spiele ich ernsthaft mit dem Gedanken, mir einen separaten Festplattenrecorder zu kaufen.

Viele Grüße

Michael
Connect ID 40 DR+, Chasis SL221
Software: 2.4.53.0
Loewe Feature Stick SL2

Yamaha BD-S681
FRITZ!Box 7490
Chromecast 2nd Gen.
Fire TV Stick 2nd Gen.

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 3810
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal
Kontakt:

#29 Beitragvon dubdidu » Do 1. Nov 2018, 20:01

Hast du mal das EPG gelöscht und die Zeit „hin- und zurück“- gestellt?
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
TheRooster2000
Freak
Beiträge: 742
Registriert: Di 1. Mai 2012, 12:26
Wohnort: Deutschland, NDS
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#30 Beitragvon TheRooster2000 » Do 1. Nov 2018, 21:28

Ein paar Tage ist das Problem mit den ??:?? als Uhrzeit bei mir auch aufgetreten. Heute allerdings nicht. Aber ich hatte den TV zur Sicherheit auch abends am Netzschalter aus- und wieder eingeschaltet.
Das ??:?? Problem hatte ich auch früher schon ab und zu aber dies bisher gedanklich nie in den Zusammenhang mit der Zeitumstellung gebracht.

dubdidu hat geschrieben:Hast du mal das EPG gelöscht und die Zeit „hin- und zurück“- gestellt?

EPG löschen habe ich noch nicht probiert. Ob das wirklich hilft? Die Uhr habe ich so konfiguriert, dass die Zeit automatisch vom Zeitserver aus dem Internet geholt wird. Daher dürfte es das Problem mit der Uhrzeit eigentlich gar nicht geben. Manuelles Hin- und herstellen sollte daher nicht nötig sein.
Loewe Individual 55 Slim Frame SL220 // SW 2.4.55.0 // Table Stand Cross MU // Feature Upgrade Stick
Loewe Subwoofer 800 // 4 Stand Speaker ID // Stereo Speaker 55
Kathrein CAS 80 // UAS 584 // EXR 1581
Zidoo X9s // QNAP TS-869 Pro 8x8TB Red // Fritz 7490

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 3810
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal
Kontakt:

#31 Beitragvon dubdidu » Do 1. Nov 2018, 21:34

Sollte. Hast Du ein Problem oder nicht? Ich habe keines. Wer weiß, ob der TV sich mit dem Zeitsync verschluckt hat oder nicht.
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
TheRooster2000
Freak
Beiträge: 742
Registriert: Di 1. Mai 2012, 12:26
Wohnort: Deutschland, NDS
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#32 Beitragvon TheRooster2000 » Do 1. Nov 2018, 21:44

dubdidu hat geschrieben:[...] Wer weiß, ob der TV sich mit dem Zeitsync verschluckt hat oder nicht.

Da Uhrzeit und Datum während der Nutzung des TVs bis hin zum Ausschalten in den Standby stimmen, gehe ich davon aus, dass dem nicht so ist.
Erst am nächsten Tag nach einer längeren Zeit im Standby tritt das Symptom mit der ??:??-Uhr auf.

Ich habe aber jetzt mal den EPG gelöscht. Mal schauen, wie es sich morgen mit der Serienaufnahme ohne vorsorgliches Netzaus-/Einschalten am Abend verhält. Aber das ist leider Fischen im Trüben...
Loewe Individual 55 Slim Frame SL220 // SW 2.4.55.0 // Table Stand Cross MU // Feature Upgrade Stick
Loewe Subwoofer 800 // 4 Stand Speaker ID // Stereo Speaker 55
Kathrein CAS 80 // UAS 584 // EXR 1581
Zidoo X9s // QNAP TS-869 Pro 8x8TB Red // Fritz 7490

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 3810
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal
Kontakt:

#33 Beitragvon dubdidu » Do 1. Nov 2018, 21:52

Wenn Dir die Suchansätze nicht gefallen, bleibt Dir der Weg zum Händler. Keiner zwingt Dich die verschiedenen Wege zu versuchen, aber worin liegt das Problem es zu versuchen?
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21192
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#34 Beitragvon Pretch » Do 1. Nov 2018, 23:06

Ixh seh grad erst, daß es um SL220 geht. Sowas hab ich hier leider nicht mehr zum testen.

Ich frag mal nach, fürchte aber auch, daß für die SL220 kaum noch was kommen wird. Die letzte Version wurde als final bezeichnet.

Benutzeravatar
TheRooster2000
Freak
Beiträge: 742
Registriert: Di 1. Mai 2012, 12:26
Wohnort: Deutschland, NDS
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#35 Beitragvon TheRooster2000 » Do 1. Nov 2018, 23:13

Pretch hat geschrieben:[...] Ich frag mal nach, fürchte aber auch, daß für die SL220 kaum noch was kommen wird. Die letzte Version wurde als final bezeichnet.

Nachfragen wäre prima. Danke schonmal dafür!
Aber selbst wenn's nicht softwareseitig von Loewe gelöst wird, wären auch auf Erfahrungen basierende Tipps willkommen, wie man das Phänomen durch geschickte Bedienung des SL220ers umgehen kann ;)
Zuletzt geändert von TheRooster2000 am Do 1. Nov 2018, 23:14, insgesamt 1-mal geändert.
Loewe Individual 55 Slim Frame SL220 // SW 2.4.55.0 // Table Stand Cross MU // Feature Upgrade Stick
Loewe Subwoofer 800 // 4 Stand Speaker ID // Stereo Speaker 55
Kathrein CAS 80 // UAS 584 // EXR 1581
Zidoo X9s // QNAP TS-869 Pro 8x8TB Red // Fritz 7490

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21192
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#36 Beitragvon Pretch » Do 1. Nov 2018, 23:14

mir fällt grad ein, habt ihr mal versucht die Uhrzeit manuell einzutragen und die Synchronisation zu deaktivieren?

Benutzeravatar
TheRooster2000
Freak
Beiträge: 742
Registriert: Di 1. Mai 2012, 12:26
Wohnort: Deutschland, NDS
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#37 Beitragvon TheRooster2000 » Do 1. Nov 2018, 23:20

Hab' vorhin mal kurz von "automatisch" auf "manuell" umgestellt. Und dann wieder zurück. Mal sehen, wie es nun mit den Aufnahmen läuft.
Bei meinem 220er war's aber nicht so schlimm, wie Krush es weiter oben beschreibt.
Eigentlich funktionierten die Aufnahmen bei mir meist recht zuverlässig, auch wenn das ??:??-Problem mit der Uhr schon hin und wieder aufgetreten ist. Erst in den Tagen nach der Zeitumstellung trat das Problem verstärkt auf.
Loewe Individual 55 Slim Frame SL220 // SW 2.4.55.0 // Table Stand Cross MU // Feature Upgrade Stick
Loewe Subwoofer 800 // 4 Stand Speaker ID // Stereo Speaker 55
Kathrein CAS 80 // UAS 584 // EXR 1581
Zidoo X9s // QNAP TS-869 Pro 8x8TB Red // Fritz 7490

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21192
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#38 Beitragvon Pretch » Do 1. Nov 2018, 23:27

Ich würde es halt mal komplett auf manuell stellen.
Das Problem scheint ja schon mit der Zeitumstellung zusammenzuhängen. Kommt der TV mit dem Signal nicht klar, sollte man das beheben können indem man das abdreht.

Krush
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: Di 23. Dez 2014, 10:02
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontakt:

EPG gelöscht

#39 Beitragvon Krush » Fr 2. Nov 2018, 09:27

dubdidu hat geschrieben:Hast du mal das EPG gelöscht und die Zeit „hin- und zurück“- gestellt?


Habe gestern die EPG-Datenbank gelöscht und die automatische Zeiterfassung aus- und anschließend wieder eingeschaltet. Eine (einmalige) Testaufnahme heute morgen lief nun trotz Standby und ohne erneutes Stromlossetzen. So war es bei mir aber am Mittwoch schon.

Was mir in den Zeiteinstellungen aufgefallen ist: Die berechneten Daten zur Umstellung von Sommer- auf Winterzeit waren die fürs Jahr 2018. Ich habe diese Datumsangaben nun manuell auf die Werte für 2019 (31.03. und 27.10) umgestellt. Ich habe keine Ahnung, ob es mit dem Problem etwas zu tun hat. Es ist, wie ja auch schon von TheRooster2000 geschrieben, ein Fischen im Trüben.

Pretch hat geschrieben:Ich würde es halt mal komplett auf manuell stellen.
Das Problem scheint ja schon mit der Zeitumstellung zusammenzuhängen. Kommt der TV mit dem Signal nicht klar, sollte man das beheben können indem man das abdreht.


Das wäre die nächste Option, die ich ausprobieren würde. Allerdings befürchte ich, dass die Zeit dann nicht mehr exakt ist, da die Uhr dann ja vermutlich die 50 Hertz des Stromnetzes zum Synchronisieren nutzt. Die Genauigkeit ist hier unter normalen Umständen ja schon nicht besonders hoch, dieses Jahr kam es hier ja sogar zu größeren Differenzen, da die Frequenz unter bestimmten Umständen stark schwankt (https://www.heise.de/newsticker/meldung/Zeit-Synchronisation-per-Stromnetz-Energieknappheit-laesst-Uhren-nachgehen-3984126.html).
Connect ID 40 DR+, Chasis SL221
Software: 2.4.53.0
Loewe Feature Stick SL2

Yamaha BD-S681
FRITZ!Box 7490
Chromecast 2nd Gen.
Fire TV Stick 2nd Gen.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21192
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#40 Beitragvon Pretch » Fr 2. Nov 2018, 10:16

Ehrlich gesagt bezweifle ich daß das eine Synchronuhr ist.

Aber es war auch nur ein Vorschlag zur Lösung des Problems.

Benutzeravatar
nerdlicht
Freak
Beiträge: 587
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

#41 Beitragvon nerdlicht » Fr 2. Nov 2018, 16:03

Krush hat geschrieben:Allerdings befürchte ich, dass die Zeit dann nicht mehr exakt ist, da die Uhr dann ja vermutlich die 50 Hertz des Stromnetzes zum Synchronisieren nutzt.
Keine Sorge, so ein Loewe ist auch nur ein Computer und kein preiswertes einfaches Haushaltsprodukt. Will heißen, die Zeit wird über einen Schwingquarz ermittelt und ist damit in der Genauigkeit mit einer Quarzuhr vergleichbar. Und dabei spielt es keine Rolle, ob der Loewe läuft oder nicht.

Obige Meldung eignete sich aber vorzüglich um das Sommerloch zu füllen... ;)
Reference 55 UHD (SL420) an Twin-DVB-S/ -T2
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition)/ Mimi Defined™

LOEWE since 2000.

Benutzeravatar
TheRooster2000
Freak
Beiträge: 742
Registriert: Di 1. Mai 2012, 12:26
Wohnort: Deutschland, NDS
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

#42 Beitragvon TheRooster2000 » So 4. Nov 2018, 10:41

So, ich hatte ja vor ein paar Tagen den EPG bei meinem SL220 komplett gelöscht und die Uhrzeiteinstellung einmal von automatisch auf manuell und wieder zurückgestellt.
Seitdem führt mein SL220 sowohl alle Serien- als auch Einzelaufnahmen wieder klaglos aus. Ich hoffe, dass dies so bleibt.
Wenn ja, dann wäre das ein prima Workaround bei der nächsten Zeitumstellung, solange es sie noch gibt ;)

Vielleicht gerät durch alte EPG-Daten während der Zeitumstellung irgendetwas durcheinander...
Loewe Individual 55 Slim Frame SL220 // SW 2.4.55.0 // Table Stand Cross MU // Feature Upgrade Stick
Loewe Subwoofer 800 // 4 Stand Speaker ID // Stereo Speaker 55
Kathrein CAS 80 // UAS 584 // EXR 1581
Zidoo X9s // QNAP TS-869 Pro 8x8TB Red // Fritz 7490

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 3810
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal
Kontakt:

#43 Beitragvon dubdidu » So 4. Nov 2018, 12:01

Freut mich, dass das im Trüben fischen hier erfolgreich war. Hoffen wir, dass die Zeitumstellung fix abgeschafft wird.
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Krush
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: Di 23. Dez 2014, 10:02
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontakt:

#44 Beitragvon Krush » So 4. Nov 2018, 14:17

TheRooster2000 hat geschrieben:So, ich hatte ja vor ein paar Tagen den EPG bei meinem SL220 komplett gelöscht und die Uhrzeiteinstellung einmal von automatisch auf manuell und wieder zurückgestellt.
Seitdem führt mein SL220 sowohl alle Serien- als auch Einzelaufnahmen wieder klaglos aus.


Habe das Gleiche gemacht und auch bei mir scheinen die Serienaufnahmen und der Schnellstartmodus nun wieder zu funktionieren.
Connect ID 40 DR+, Chasis SL221
Software: 2.4.53.0
Loewe Feature Stick SL2

Yamaha BD-S681
FRITZ!Box 7490
Chromecast 2nd Gen.
Fire TV Stick 2nd Gen.


Zurück zu „Chassis SL2xx Baujahr 2013 - 2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste