Amazon Prime beinhaltet zukünftig VoD Dienst

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

Amazon Prime beinhaltet zukünftig VoD Dienst

#1 Beitragvon Pretch » Di 25. Feb 2014, 19:58

Amazon Prime Kunden erhalten ab Morgen zusätzlich Zugang zum in Deutschland neu eingeführten VoD Dienst Prime Instant Video.
Vorerst zum Preis der bisherigen Prime Mitgliedschaft (ca. 20,- im Jahr), bis diese vertragsmäßig ausläuft bzw. sich verlängert. Danach und für Neukunden kostet das ganze 49,- pro Jahr und ist damit immernoch ein Dumping Angebot.

Ich bin schon länger Prime Kunde und gespannt wie das aussieht.

Benutzeravatar
Primus
Freak
Beiträge: 723
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 23:28
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Amazon Prime beinhaltet zukünftig VoD Dienst

#2 Beitragvon Primus » Di 25. Feb 2014, 20:38

Habe mich da heute (noch für 29€) angemeldet. Kindle Leihbücherei wollte ich eh mal testen. Und für 29€ VoD ist ja wohl das Oberschnäppchen!
Loewe Connect 55 UHD SL420 @ Kathrein CAS 90 - UAS 481 (Astra 19,2°)
Loewe Connect 40 UHD SL320 @ Kathrein CAS 90 - UAS 485 (Astra 19,2°)

Benutzeravatar
tokon
Routinier
Beiträge: 462
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 01:45
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

#3 Beitragvon tokon » Di 25. Feb 2014, 21:03

Pretch hat geschrieben:Danach und für Neukunden kostet das ganze 49,- pro Jahr und ist damit immernoch ein Dumping Angebot.

Aber nur für Kunden, die das Angebot nutzen. Ein normaler Prime-Kunde wird es sich ernsthaft überlegen müssen ob er nochmal verlängert.
bild 5.55 oled (SL420 - SW V5.0.27)
Individual 40 Selection FullHD+ 100 DR+ (L2710)
Connect 32 Media Full-HD+ DR+ (L2710)

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon Pretch » Di 25. Feb 2014, 21:08

das ist natürlich wahr und auch ich werd nächstes Jahr entscheiden ob der Streamingdienst taugt oder Prime ggf. kündigen.

Benutzeravatar
Olli
Profi
Beiträge: 1227
Registriert: So 17. Apr 2011, 15:00
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: AW: Amazon Prime beinhaltet zukünftig VoD Dienst

#5 Beitragvon Olli » Di 25. Feb 2014, 21:18

Primus hat geschrieben:Habe mich da heute (noch für 29€) angemeldet. Kindle Leihbücherei wollte ich eh mal testen. Und für 29€ VoD ist ja wohl das Oberschnäppchen!


Dito, außerdem gibt es ja auch eine 30 tägige Probephase.
Aber: mit Androiden scheint es kein VoD zu geben, ich muss also mal schauen, ob sich das für mich lohnt.
LOEWE. Connect 55 UHD (SL320 ß) | AlphaCrypt One4All 2.4 mit Sky V13 | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007
LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 650 | NAS: DS 213j mit 2 x WD30EFRX Red | Amazon Fire TV Stick
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 / TV: 9.29 / DVB: 9.43) an WM 61 | MovieVision DR+ | Vu+ Uno | Amazon Fire TV Stick

Benutzeravatar
Primus
Freak
Beiträge: 723
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 23:28
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Amazon Prime beinhaltet zukünftig VoD Dienst

#6 Beitragvon Primus » Di 25. Feb 2014, 21:24

Ob es vom Angebot was taugt, wird man sehen müssen. Und ob mein BR Player das unterstützt. Lovefilm konnte er.
Loewe Connect 55 UHD SL420 @ Kathrein CAS 90 - UAS 481 (Astra 19,2°)
Loewe Connect 40 UHD SL320 @ Kathrein CAS 90 - UAS 485 (Astra 19,2°)

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon Pretch » Mi 26. Feb 2014, 12:22

Hab mir nun mal angeschaut was es da so gibt.
Das Angebot an Filmen scheint besser als bei Watchever, dafür ist's bei Serien sehr mau, da bietet Watchever deutlich mehr...

Benutzeravatar
goeran
Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: So 11. Dez 2011, 14:52
Wohnort: noerdliches Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#8 Beitragvon goeran » Mi 26. Feb 2014, 13:50

Hhmm... Prime nutze ich auch, allerdings nur wegen der besseren Versandoption.

Wenn ich dies VoD denn mal testen wollte, was muss ich dafuer tun? Brauche ich eine eigenstaendige App fuer iPad/iPhone?
--
Viele Gruesse
Göran

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#9 Beitragvon Pretch » Mi 26. Feb 2014, 13:54

Ja, die Amazon/Lovefilm App. Dort einfach mit Deinem Amazon Account anmelden.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22982
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1625 Mal

#10 Beitragvon Loewengrube » Mi 26. Feb 2014, 13:55

Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Olli
Profi
Beiträge: 1227
Registriert: So 17. Apr 2011, 15:00
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

#11 Beitragvon Olli » Mi 26. Feb 2014, 14:03

Ich finde keinen Unterschied zwischen den Links :???:
LOEWE. Connect 55 UHD (SL320 ß) | AlphaCrypt One4All 2.4 mit Sky V13 | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007
LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 650 | NAS: DS 213j mit 2 x WD30EFRX Red | Amazon Fire TV Stick
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 / TV: 9.29 / DVB: 9.43) an WM 61 | MovieVision DR+ | Vu+ Uno | Amazon Fire TV Stick

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22982
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1625 Mal

#12 Beitragvon Loewengrube » Mi 26. Feb 2014, 14:08

Ups, jetzt :pfeif:
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
goeran
Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: So 11. Dez 2011, 14:52
Wohnort: noerdliches Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#13 Beitragvon goeran » Mi 26. Feb 2014, 14:10

Pretch hat geschrieben:Ja, die Amazon/Lovefilm App.

Ah! OK, danke.
--
Viele Gruesse
Göran

Benutzeravatar
Olli
Profi
Beiträge: 1227
Registriert: So 17. Apr 2011, 15:00
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

#14 Beitragvon Olli » Mi 26. Feb 2014, 14:15

Genau, die zweite von Micha verlinkte Übersicht hatte ich mir angesehen. Wie schon zuvor geschrieben wird sich das für mich voraussichtlich nicht lohnen:
    Kindle Book Leihe = nicht mit Android (ebenso iOS)
    VoD = ebenfalls nicht mit Android bzw. meiner heimischen Technik (Marantz/WDTV)
    VoD = nicht mit aktuellen LOEWEn
LOEWE. Connect 55 UHD (SL320 ß) | AlphaCrypt One4All 2.4 mit Sky V13 | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007
LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 650 | NAS: DS 213j mit 2 x WD30EFRX Red | Amazon Fire TV Stick
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 / TV: 9.29 / DVB: 9.43) an WM 61 | MovieVision DR+ | Vu+ Uno | Amazon Fire TV Stick

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#15 Beitragvon Pretch » Mi 26. Feb 2014, 14:22

Die iOS App unterstützt zumindest Airplay. Mit ATV kann man es also auch bequem am TV schauen. ;)

fralud
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 22:01
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#16 Beitragvon fralud » So 23. Mär 2014, 12:29

Blöderweise nicht in HD. Da war ich froh, mit Loewe und den eingebauten Tunern eine Box weniger rumstehen zu haben (vorher noch der SAT-Receiver), so geht das jetzt wieder mit den ganten Boxen los. Nun steht bei uns ein Samsung-BR-Player rum, nur um Amazon Video zu schauen. Amazon läuft ja mittlerweile auf SONY, Microsoft (XBOX), Samsung und LG. Da könnte sich Loewe gerne auch mit einreihen...

Benutzeravatar
shu
Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: Di 2. Sep 2014, 07:43
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#17 Beitragvon shu » Fr 16. Jan 2015, 17:12

fralud hat geschrieben:... Da könnte sich Loewe gerne auch mit einreihen...


Nachdem mittlwerweile 10 Monate vergangen sind, hat sich offensichtlich noch nichts getan, denn sonst wäre in dieser Liste ein Loewe zu finden.

Ich nutze zwar meine Fire TV Box sehr gerne, doch bequeme wäre es, wenn es im Loewe dazu eine App gäbe.
Vor allem in Hinblick auf kommende UHD/4K Filme hätte man mit der App eine weiteren Vorteil, da die aktuelle Fire TV Box technisch vermutlich immer auf HD beschränkt sein wird.

Was ist der Grund, dass Loewe keine Amazon Instant Video App hat? Muss Loewe dazu einen Batzen Geld an Amazon abdrücken?

fralud
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 22:01
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#18 Beitragvon fralud » Do 29. Jan 2015, 10:04

Wird wohl ein recht hoher Entwicklungs- und Integrationsaufwand bedeuten (sprich Kosten). Eigentlich müsste jeder mal mindestens die meist genutzten Streaming-Dienste einbauen (Amazon, Watchever, Netflix, Maxdome, ...). Aber welcher TV bzw. welche Box unterstützt schon alle Dienste. Mal abgesehen von der technischen Qualität / Stabilität. Da ist Loewe genauso hinterher wie eigentlich alle anderen.

Benutzeravatar
shu
Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: Di 2. Sep 2014, 07:43
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#19 Beitragvon shu » Do 29. Jan 2015, 10:50

Von einem Loewe TV, der im Namen "Connect" trägt, könnte man schon erwarten, dass er die meisten Dienste und allen voran Amazon Instant Video unterstützt.
Ich denke, dass durch die Amazon Prime Mitgliedschaft 'Amazon Instant Video' mittlerweile viele Anhänger hat.
Entsprechende Streaming Apps sollten eigentlich keine Raketenwissenschaft sein und kostentechnisch überschaubar.

Wieso kommt Loewe hier nicht in die Gänge? Oder kennt jemand Pläne, dass bald was kommt?

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21862
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 2671 Mal
Kontakt:

#20 Beitragvon Pretch » Do 29. Jan 2015, 11:25

Naja, für Dich ist Amazon der Anbieter der Wahl, andere bevorzugen Netflix oder Watchever. Ich glaub nicht daß Amazon da den größten Marktanteil hat.
Persönlich hab ich noch einen Prime Account, der jetzt aber ausläuft. Ich werd ihn wohl nicht verlängern, da mich das Angebot nicht überzeugt und ich den praktisch nicht nutze. Für mich hat sich im Laufe des letzten Jahres die Kombi Netflix/Watchever als sinnvollste erwiesen.

Wie an anderer Stelle bereits erwähnt ist sich Loewe des Problems durchaus bewusst.
Ich hatte speziell nach Netflix gefragt. Die Antwort war daß der TV dafür im Prinzip fertig ist, die nur bei Netflix "freigeschalten" werden müssten. Netflix hält das Potenzial an Loewe Kunden aber offenbar für zu gering um diese Freischaltung vorzunehmen.
Denke das wird bei den anderen Diensten ähnlich sein.
Das Ganze ist bei Loewe aber auf jeden Fall ein Thema und man darf zumindest hoffen daß da mal was kommt.


Zurück zu „Video-on-Demand (VoD)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste