Set Top Box/ Ip TV alternative zu Sky was ist davon zu halten

Hellfire
Freak
Beiträge: 797
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 20:14
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Set Top Box/ Ip TV alternative zu Sky was ist davon zu halten

#1 Beitragvon Hellfire » Di 25. Sep 2018, 15:38

Mein Sky Abo läuft in den nächsten Wochen aus und bevor ich jetzt verlängere, abhängig davon was Sky anbietet, habe ich mich in der Bekanntschaft umgehört. Mein Bekannter hat sich vor kurzem eine Set Top Box MAG 256/257W1 mit entsprechender Software geholt und kann damit quasi "alles" sehen. Angeschlossen über HDMI werden alle Sender in HD angeboten. Kostenmässig ist das auf jeden Fall interessant.
Da ich mich bis jetzt damit überhaupt nicht beschäftigt habe und hier genügend Kompetenz vorhanden ist, würde mich interessieren was davon zu halten ist? Welche Einschränkungen ggü. offiziellem Sky sind zu befürchten? Was ist zu beachten? Dass das nicht ganz den "Regeln" entspricht ist mir klar.

Vorab vielen Dank.
Connect UHD 55 (SL 320 SW 4.6.13),Individual 3D DR+ (SL 151, PV 8.37.1, DVB SL150-N), Mediavision 3D im Heimkinoset 5.1, z
2 x MaxCam V2 Modul 2.16,
Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB) FW 4.2.2, TwonkyServer 7.0.9
IPad 3, IpadMini, IPhone 4s, Apple TV 3, Patriot Box
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 8.27.0, DVB SL150-N)
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21759
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 2647 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Di 25. Sep 2018, 15:43

Hast du die entsprechenden IPTV Senderlisten, kann ein aktueller Loewe das auch selbst.
Allerdings vermute ich, wir sprechen hier von einer illegalen Nutzung und das ist nicht nur "nicht ganz den Regeln entsprechend" sondern 100% entgegen derselben.


Zurück zu „Video-on-Demand (VoD)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast