Welche Klinke brauche ich für bild 7?

chrissi_410
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Aug 2019, 17:19

Welche Klinke brauche ich für bild 7?

#1 Beitragvon chrissi_410 » Di 20. Aug 2019, 17:38

Hallo, guten Tag! :)
Ich bin neu hier. Folgendes Problem: Habe Loewe bild 7 gekauft - aber der ist noch nicht geliefert worden, weil ich hier noch Vorarbeiten zu leisten habe (Möchte FS an die Wand befestigen, dazu möchte ich alle Kabel unter Putz verlegen).
Ich kann aus den Unterlagen allerdings nicht ersehen, welche Klinke das Gerät hat, 2,5mm, 3,5mm? Möchte meine Sennheiser Kopfhörer anschließen mit Hilfe eines Verlängerungskabels.

Tja, dann brauche ich noch HDMI-Kabel, USB-Kabel. Habe hier gelesen , dass es mit HDMI gelegentlich Probs gibt... Klingt ja mal nicht so gut ...
Wollte diese Kabel bei Amazon kaufen. Gibt's hierzu eine Warnung?

Danke schon mal im voraus! :)

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24712
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 3234 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Di 20. Aug 2019, 17:46

Der Kopfhöreranschluß ist eine 2,5er Klinke.

Zum Amazon Kabel hast du den Link vergessen.
Ich benutze DIESES HDMI Kabel und kann damit problemlos 4K + Dolby Vision zuspielen, was der höchste Anspruch an so ein Kabel ist.

chrissi_410
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Aug 2019, 17:19

#3 Beitragvon chrissi_410 » Di 20. Aug 2019, 17:52

Danke für die schnelle Antwort( 2,5mm Klinke!)!

Aber zum HDMI-Kabel eine Frage: Hat das Kabel tatsächlich einen derartige zweite Anschlußseite??? Diese vielen einzelnen Kabel?
Oder ist das nur, um zu zeigen, wie ordentlich das alles verpackt ist? :D

Links: Das wollte ich kaufen:
2xHDMI-Kabel
https://www.amazon.de/Ultra-HDTV-zertif ... schiede-21

1xUSB-Kabel 3.0 1,7m lang Stecker für Festplatte
https://www.amazon.de/AmazonBasics-3-0- ... -de&sr=1-6

1xUSB-Kabel für Stick
https://www.amazon.de/dp/B072M721QD/ref ... ljaz10cnVl

1xKlinke
https://www.amazon.de/AmazonBasics-Ster ... de&sr=1-4#

2xDVBT-Kabel
https://www.amazon.de/Maxx-Antennen-Sch ... ay&sr=8-16

SAT-Kabel habe ich schon

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2922
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 756 Mal

#4 Beitragvon DanielaE » Di 20. Aug 2019, 17:56

Die beiden verlinkten HDMI-Kabel sind ok.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

chrissi_410
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Aug 2019, 17:19

#5 Beitragvon chrissi_410 » Di 20. Aug 2019, 18:06

Danke auch Dir für die schnelle Antwort. Boahh - seid ja ein fittes Forum!

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24712
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 3234 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » Di 20. Aug 2019, 18:09

Ich und einige andere hatten aber mit diesen Kabeln Probleme. Die Streuung ist wohl sehr groß.
Ich würde das nicht kaufen, schon garnicht wenn es unter Putz soll.

Benutzeravatar
mulleflup
Profi
Beiträge: 1117
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon mulleflup » Di 20. Aug 2019, 18:21

Der Kopfhöreranschluss ist 3,5 mm Klinke :teach:

Und grundsätzlich gehören die Zuleitungen alle in einen ausreichend groß dimensionierten Kabelkanal.
bild 7.65(6.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 (schwarz), Yamaha RX A 2070, Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Dali Phantom Atmos Deckenlautsprecher, Blu-ray Panasonic DMP-UB824 (schwarz); Apple TV 4K ;
Connect 32 DR+(6.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24712
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 3234 Mal
Kontakt:

#8 Beitragvon Pretch » Di 20. Aug 2019, 18:37

Ohh, stimmt natürlich. Hatte mich von der 2,5 oder 3,5 Frage irritieren lassen.
Es ist jedenfalls der kleinere der beiden üblichen Klinken.

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2922
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 756 Mal

#9 Beitragvon DanielaE » Di 20. Aug 2019, 19:14

Pretch hat geschrieben:Ich und einige andere hatten aber mit diesen Kabeln Probleme.
Das heißt, du rätst von dem HDMI-Kabel ab, welches du selbst verlinkt hast :wayne:
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

chrissi_410
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Aug 2019, 17:19

#10 Beitragvon chrissi_410 » Di 20. Aug 2019, 19:47

Aha, dann 3,5mm Klinke.
Ich habe einen Kabelkanal 6x4cm in der Wand. Unter "Putz" stimmt auch nicht ganz: es kommen Paneelen drüber.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24712
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 3234 Mal
Kontakt:

#11 Beitragvon Pretch » Di 20. Aug 2019, 20:07

DanielaE hat geschrieben:
Pretch hat geschrieben:Ich und einige andere hatten aber mit diesen Kabeln Probleme.
Das heißt, du rätst von dem HDMI-Kabel ab, welches du selbst verlinkt hast :wayne:

Ich hab oben das InAcoustic verlinkt. :pfeif:

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2922
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 756 Mal

#12 Beitragvon DanielaE » Di 20. Aug 2019, 20:10

Eben.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL5xx+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 5082
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontakt:

#13 Beitragvon dubdidu » Di 20. Aug 2019, 20:16

chrissi_410 hat geschrieben:Ich habe einen Kabelkanal 6x4cm in der Wand.


Das wird aber ein enges Höschen...
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24712
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 3234 Mal
Kontakt:

#14 Beitragvon Pretch » Di 20. Aug 2019, 21:24

DanielaE hat geschrieben:Eben.

Ich meinte logischerweise das von Chrissi verlinkte, mit dem einige Probleme hatten.

nanoloop
Neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Di 9. Okt 2018, 22:21
Händler/Techniker: ja

#15 Beitragvon nanoloop » Di 20. Aug 2019, 21:51

dubdidu hat geschrieben:
chrissi_410 hat geschrieben:Ich habe einen Kabelkanal 6x4cm in der Wand.


Das wird aber ein enges Höschen...


Also ich finde dies optimal dimensioniert, da würden locker das doppelte reinpassen. Hab solche Kabel in schon viel engere Rohre eingezogen, man muss dann halt alle miteinander und die Stecker ein bisschen versetzt einziehen.
Ich gehe davon aus, dass die Festplatte extern mit Strom versorgt wird, ansonsten könnte dies mit längeren Kabel Probleme machen.

Benutzeravatar
Rudi16
Profi
Beiträge: 1216
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

#16 Beitragvon Rudi16 » Di 20. Aug 2019, 22:04

DanielaE hat geschrieben:Die beiden verlinkten HDMI-Kabel sind ok.
Du hättest schreiben sollen: Die drei verlinkten Kabel sind O.K. :rofl:
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.45), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

chrissi_410
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Aug 2019, 17:19

#17 Beitragvon chrissi_410 » Mi 21. Aug 2019, 19:59

@nanotoop #15
Ich dachte Loewe 7.55 hätte,die FP mit 1 TByte mit drin???

chrissi_410
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Aug 2019, 17:19

#18 Beitragvon chrissi_410 » Do 22. Aug 2019, 16:31

Nochmal eine Rückfrage zu #15 von Nanoloop, er schrieb:
" Ich gehe davon aus, dass die Festplatte extern mit Strom versorgt wird, ansonsten könnte dies mit längeren Kabel Probleme machen."

Wie gesagt, ich habe das Gerät noch nicht im Haus, darum noch einmal (blöd) gefragt, ich ging davon aus, dass die Festplatte eine interne Festplatte ist mit 1 TByte. Irre ich mich? Im Datenblatt finde ich nur die Angabe unter "Media" "DR+/ Speicherkapazität 1000/USB-Archive"

Verstehen die unter "Media" die Festplatte? Ich muß das wissen, weil wenn ich doch eine ext.FP benötige, muß ich tatsächlich noch ein Kabel verlegen ...

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24712
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 3234 Mal
Kontakt:

#19 Beitragvon Pretch » Do 22. Aug 2019, 16:58

Der bild 7 hat eine 1TB HDD intern verbaut. Diese ist für TV Aufnahmen.

Über USB (oder per Netzwerk) könntest du diese Aufnahmen rauskopieren oder externe Medien (Musik, Bilder, Videos) abspielen.

nanoloop
Neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Di 9. Okt 2018, 22:21
Händler/Techniker: ja

#20 Beitragvon nanoloop » Do 22. Aug 2019, 22:29

chrissi_410 hat geschrieben:Nochmal eine Rückfrage zu #15 von Nanoloop, er schrieb:
" Ich gehe davon aus, dass die Festplatte extern mit Strom versorgt wird, ansonsten könnte dies mit längeren Kabel Probleme machen."

Wie gesagt, ich habe das Gerät noch nicht im Haus, darum noch einmal (blöd) gefragt, ich ging davon aus, dass die Festplatte eine interne Festplatte ist mit 1 TByte. Irre ich mich? Im Datenblatt finde ich nur die Angabe unter "Media" "DR+/ Speicherkapazität 1000/USB-Archive"

Verstehen die unter "Media" die Festplatte? Ich muß das wissen, weil wenn ich doch eine ext.FP benötige, muß ich tatsächlich noch ein Kabel verlegen ...


Hallo, der TV hat natürlich eine Festplatte integriert :thumbsupcool: dachte nur, weil du dies geschrieben hast, bei den Kabel die du kaufen möchtest.

chrissi_410
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Aug 2019, 17:19

#21 Beitragvon chrissi_410 » Fr 23. Aug 2019, 10:56

Ich danke euch! :bye:


Zurück zu „Kabel & Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast