Kaufberatung BD-Player

Benutzeravatar
234
Routinier
Beiträge: 483
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontakt:

Kaufberatung BD-Player

#1 Beitragvon 234 » Do 10. Nov 2016, 13:27

Über kurz oder lang steht die Anschaffung eines 4K BD Players an. Oppo habe ich schon oft gelesen, scheinbar warten alle auf das Modell 203. Ideal wäre für mich ein Gerät mit kleinstmöglicher Bauform (ich habe noch einen altertümlichen Samsung im Mac mini Format), aber im Netz finde ich wenig bis nix.

Any input welcome! :thk:
One 55 (4.6.10) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.4) / Apple TV4 / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Benutzeravatar
mulleflup
Freak
Beiträge: 902
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal
Kontakt:

Re: Kaufberatung BR-Player

#2 Beitragvon mulleflup » Do 10. Nov 2016, 13:33

Da ist die Auswahl ja auch nicht gross.

Samsung UBD-K 8500
Panasonic DMP-UB 704 und 900
Sowie die Microsoft One S

Der Samsung ist der kompakteste : Breite 40, 6 cm
Die Microsoft unterstützt nicht die HD Audioformate
der interessanteste ist der Pana 704 Top Ausstattung und bei HDR Problemen konfigurierbar.
Allerdings 44 cm breit.

mulleflup
bild 7.65(4.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 DR+(4.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

Benutzeravatar
234
Routinier
Beiträge: 483
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontakt:

Re: Kaufberatung BD-Player

#3 Beitragvon 234 » Do 10. Nov 2016, 13:40

Danke!

HDR ist mir nicht wichtig, die Glotze versteht's eh nicht ;)
Der Samsung ist keine 20 breit, das wäre schon nett. Beim Oppo sieht's auch nach der klassischen Breite aus.
Bild
One 55 (4.6.10) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.4) / Apple TV4 / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Benutzeravatar
zero11
Routinier
Beiträge: 355
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 09:33
Wohnort: NRW, OWL
Hat sich bedankt: 462 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#4 Beitragvon zero11 » Do 10. Nov 2016, 14:25

Kurze Nebenfrage zum Thema:

Ist eigentlich in absehbarer Zeit überhaupt mit UHD Blu-ray Playern anderer Hersteller zu rechnen?
Mir scheint, dass da totaler Stillstand in der Branche herrscht.... :gk:
LOEWE. bild 7.55 auf Standfuss SL420@Beta, Ton über Yamaha RX-A 2060, Apple TV 4K, Oppo UDP-203

Benutzeravatar
mulleflup
Freak
Beiträge: 902
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal
Kontakt:

Re: Kaufberatung BD-Player

#5 Beitragvon mulleflup » Do 10. Nov 2016, 15:23

Nein, leider nichts wirklich devinitives.
Der Oppo halt noch, aber auch nicht mit DobyVision Unterstützung so wie es aussieht. Der Sony kommt auch nicht über
das Messe Demomodell hinaus.

Aber soviel DVD/Bluray Hersteller für Abspieler gibt es ja nun auch nicht.

Die beiden Hersteller mit den grössten Umsatzzahlen bei Bluray Spielern haben ja nun Geräte.

mulleflup
bild 7.65(4.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 DR+(4.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

Benutzeravatar
234
Routinier
Beiträge: 483
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontakt:

Re: Kaufberatung BD-Player

#6 Beitragvon 234 » Do 10. Nov 2016, 15:42

Vielleicht noch einmal zu den Oppos. Was können die besser als andere?
Darbee, wenn ich das richtig gelesen haben, synthetisiert 3D aus 2D. Brauche ich nicht.
4K upscaling - können die das besser als die Konkurrenz?
One 55 (4.6.10) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.4) / Apple TV4 / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Benutzeravatar
mulleflup
Freak
Beiträge: 902
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal
Kontakt:

Re: Kaufberatung BD-Player

#7 Beitragvon mulleflup » Do 10. Nov 2016, 16:15

Das hängt davon ab, wer besser scaliert ,der Player oder das TV Gerät.
Versuch macht klug..

mulleflup
bild 7.65(4.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 DR+(4.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

Carsten
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: So 14. Jun 2015, 14:50
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#8 Beitragvon Carsten » Do 10. Nov 2016, 19:14

Wie wärs mit dem Philips BDP3290B/12
Hat nur 21x21x6cm
Philips BDP3290B/12 3D Blu-Ray Disc/DVD-Player (HDMI, Upscaler 1080p, DivX Plus HD, USB 2.0, Dolby TrueHD) schwarz
Gruß C
Loewe Luna Phono, Soundbox,Art 40 UHD SL3, Connect 48 UHD SL4, OLED bild 5.55set

Benutzeravatar
mulleflup
Freak
Beiträge: 902
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal
Kontakt:

Re: Kaufberatung BD-Player

#9 Beitragvon mulleflup » Do 10. Nov 2016, 19:34

Er sucht, so wie ich es verstanden habe einen Ultra HD Bluray Player. Keinen der nur hochskaliert. Das können die meisten TV´s ohnehin besser.
Zumal der Philips , wenn ich das richtig sehe, noch nicht einmal das kann.

mulleflup
bild 7.65(4.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 DR+(4.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

Carsten
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: So 14. Jun 2015, 14:50
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#10 Beitragvon Carsten » Do 10. Nov 2016, 20:13

Stimmt, wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)
Loewe Luna Phono, Soundbox,Art 40 UHD SL3, Connect 48 UHD SL4, OLED bild 5.55set

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20173
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 2473 Mal
Kontakt:

Re: Kaufberatung BD-Player

#11 Beitragvon Pretch » Do 10. Nov 2016, 20:49

Und ich find Philips Player auch nicht sonderlich empfehlenswert. :pfeif:

ausKC
Routinier
Beiträge: 329
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 17:56
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#12 Beitragvon ausKC » Mo 14. Nov 2016, 23:02

Welchen blu ray Player könnt ihr mir denn zu meinem TV empfehlen. Habe die MV als Master entfernt (nervt). Was klappt denn am Besten mit CEC und liefert sonstigen Mehrwert?

Ach ja: digital koax...
Individual 55 Compose 3D SL151 Chassis SW 8.37.1; Movievision 3D SW 0.62 im Home Cinema Set 5.1; AirSpeaker; Soundbox; Speaker2Go; IPAD 1;Wii U; Fritz Box 7390; V-DSL 25; Connect 26SL SW 3.1.6; Kabelfernsehen KMS, Sky Modul, Sky "innovativer Receiver"; MaxCam Ultra SW 2.45 Fortuna (derzeit ungenutzt)

LiberatorDG
Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 07:53
Wohnort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#13 Beitragvon LiberatorDG » Mi 7. Dez 2016, 18:37

Ist von Loewe eigentlich irgendetwas im Bereich 4K Player geplant?
Viele Grüße

Loewe bild 7.55 auf Floor Stand mit PS4 Pro, Xbox One X Scorpio Edition; Loewe Reference 55 SL3xx auf Table Stand mit Apple TV 4K, Panasonic UB900 UHD-Player; Bowers&Wilkins P7 Wireless

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 4467
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 459 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#14 Beitragvon Mr.Krabbs » Mi 7. Dez 2016, 18:42

Im Moment ist nichts absehbar.
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go, SoundVision

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2450
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 617 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#15 Beitragvon DanielaE » Mi 7. Dez 2016, 19:35

Die Auswahl an 4K-Playern ist ja generell sehr dünne - sogar ein Großteil der 'üblichen Verdächtigen' ist ein Totalausfall. Das interessanteste Teil scheint ja der neue Oppo UDP-203 zu sein, dessen Erscheinen beinahe täglich erwartet wird.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (4.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
ELIL
Routinier
Beiträge: 273
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 14:40
Wohnort: BA / DD
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#16 Beitragvon ELIL » Di 13. Dez 2016, 12:20

Der Vorverkauf für den Oppo UDP-203 ist gestartet. Dolby Vision Unterstützung soll er dann kommendes Jahr per Update erhalten.
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 69024.html



Hier ein Händler mit 2-3 Tagen Lieferzeit.
http://www.heimkinoraum.de/av-zuspieler ... dition-857
Loewe Art 48 UHD (SL310)
Fire TV Stick
AVM FRITZ!Box 7490

Benutzeravatar
234
Routinier
Beiträge: 483
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontakt:

Re: Kaufberatung BD-Player

#17 Beitragvon 234 » Di 13. Dez 2016, 12:38

USD549 zu €849 - heilig's Blechle!
One 55 (4.6.10) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.4) / Apple TV4 / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2450
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 617 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#18 Beitragvon DanielaE » Di 13. Dez 2016, 12:41

Fast 40% Euroland-Aufschlag :doh:
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (4.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
zero11
Routinier
Beiträge: 355
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 09:33
Wohnort: NRW, OWL
Hat sich bedankt: 462 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#19 Beitragvon zero11 » Di 13. Dez 2016, 13:12

Da der 4k-Blu-Ray Zug scheinbar nicht ernsthaft ins Rollen kommt, habe ich mir jetzt einen ganz normalen Yamaha 1060 Blu-ray bestellt.
Und wenn ich dann lese, Zitat Area-DVD(https://is.gd/fyjrnZ):
"Star Trek Beyond” wurde mit digitalen RED und ARRI-Kameras in 6k und 3.4k-Auflösung gedreht. Die digitalen Effekte wurden allerdings nur in 2k-Auflösung gerendert und auch das „Digital Intermediate“ nur in 2k produziert. Das hochskalierte Bild der Ultra HD Blu-ray bietet an einzelnen Stellen einen leichten Zugewinn an Detailschärfe. An das Niveau nativer Ultra HD-Bilder kommt die Ultra HD Blu-ray aber nicht heran. Das Bild wirkt auch nicht mehr ganz so sauber wie auf der Blu-ray Disc. Es zeigt sich schon ein leichtes Rauschen, welches der Ultra HD Blu-ray einen dezenten Film-Look gibt."

Das ist doch Käse und hat mit echtem 4k nichts zu tun!? Und dann noch zum Preis von 25-30 EUR pro Disc :wah:
LOEWE. bild 7.55 auf Standfuss SL420@Beta, Ton über Yamaha RX-A 2060, Apple TV 4K, Oppo UDP-203

Benutzeravatar
ELIL
Routinier
Beiträge: 273
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 14:40
Wohnort: BA / DD
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#20 Beitragvon ELIL » Do 15. Dez 2016, 13:41

Wahrscheinlich kommt zur CES im Januar auch ein UHD-Player von LG.

http://4kfilme.de/up970-praesentiert-lg ... f-der-ces/
Loewe Art 48 UHD (SL310)
Fire TV Stick
AVM FRITZ!Box 7490

LiberatorDG
Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 07:53
Wohnort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#21 Beitragvon LiberatorDG » Di 27. Dez 2016, 22:49

Wie sieht es denn mit dem Panasonic UB900 UHD Player in Verbindung mit dem Reference 55 (SL3xxx) aus? Hatte mir überlegt diesen für den entsprechenden Loewe zu bestellen. Aber funktioniert das auch in 4K, wenn der TV kein HDR hat? Oder macht der HDMI 4 Port da vllt auch bei 4K SDR Probleme? Bin eigentlich der Meinung, der Player spielt 'ne 4K Blu Ray dann einfach ohne HDR ab, wurde aber durch den ein oder anderen Amazon-Kommentar verunsichert, die besagten, der Player gäbe das Material dann teilweise nur in 1080p aus.

Den Link zum Player hänge ich gleich noch an:
https://www.amazon.de/Panasonic-DMP-UB9 ... nic+player

Bin mal auf eure Meinung/Erfahrung gespannt. Wenn alles glatt geht, kaufe ich das gute Stück in den nächsten Tagen.

Viele Grüße an alle Freunde des Fernsehens :D
Viele Grüße

Loewe bild 7.55 auf Floor Stand mit PS4 Pro, Xbox One X Scorpio Edition; Loewe Reference 55 SL3xx auf Table Stand mit Apple TV 4K, Panasonic UB900 UHD-Player; Bowers&Wilkins P7 Wireless

Benutzeravatar
mulleflup
Freak
Beiträge: 902
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal
Kontakt:

Re: Kaufberatung BD-Player

#22 Beitragvon mulleflup » Mi 28. Dez 2016, 05:41

Also der Panasonic spielt auch dort UHD ab. Beim Enlegen einer UHD Scheibe mit HDR , blendet der Panasonic eben nur ein das das Endgerät kein HDR unterstützt. 4K und HDR sind nicht das gleiche. Das eine ist halt die Auflösung und das andere Kontrastdarstellung und Farbraum.
Als Alternative wenn du die Vorverstärkerausgänge sowie das THX Zertifikat nicht benötigst ist der Panasonic DMP UB 704.
Gleiche Bildtechnik wie der 900er aber deutlich günstiger.

mulleflup
bild 7.65(4.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 DR+(4.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

LiberatorDG
Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 07:53
Wohnort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#23 Beitragvon LiberatorDG » Mi 28. Dez 2016, 10:59

Danke für den Hinweis :thumbsupcool: Bei mir täte es wahrscheinlich sogar "nur" eine Xbox One S. Würde in weiß auch farblich besser in mein Setup passen. Muss ich da irgendetwas bedenken (xbox s vs panasonic uhd)?
Viele Grüße

Loewe bild 7.55 auf Floor Stand mit PS4 Pro, Xbox One X Scorpio Edition; Loewe Reference 55 SL3xx auf Table Stand mit Apple TV 4K, Panasonic UB900 UHD-Player; Bowers&Wilkins P7 Wireless

Benutzeravatar
mulleflup
Freak
Beiträge: 902
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal
Kontakt:

Re: Kaufberatung BD-Player

#24 Beitragvon mulleflup » Mi 28. Dez 2016, 11:16

Nun xbox kannst du mit spielen :D
Panasonic ist als Laufwerk leiser.

mulleflup
bild 7.65(4.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 DR+(4.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

Benutzeravatar
Primus
Freak
Beiträge: 720
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 23:28
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Kaufberatung BD-Player

#25 Beitragvon Primus » Mi 28. Dez 2016, 21:26

Ich kann den Panasonic DMP-UB704 nur empfehlen. Habe ihn seit ein paar Tagen in Gebrauch.
Er liest UHDs und normale BRs schnell ein und ist im Betrieb nicht zu hören.
Da ich überhaupt nicht spiele kam die XBOX nicht in Frage. Die zusätzlichen Anschlüsse des UB900 nutze ich auch nicht und den Aufpreis nur für die beleuchtete Fernbedienung war mir der "große" 4K-Player auch nicht wert.
Außerdem funktioniert CEC mit dem UB704 im Gegensatz zu meinem vorherigen (unechten) Panasonic BR-Player.
Im Moment gibt es den UB704 durch die Cashback Aktion von Panasonic (bis 8.1.2017) auch noch recht günstig!
Loewe Connect 55 UHD SL420 @ Kathrein CAS 90 - UAS 481 (Astra 19,2°)
Loewe Connect 40 UHD SL320 @ Kathrein CAS 90 - UAS 485 (Astra 19,2°)


Zurück zu „Quellen (CD-/DVD-/BD-Player/Tuner)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast