Yamaha: Aussetzer bei Wechsel des Tonformats (SPDIF)

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 254
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Yamaha: Aussetzer bei Wechsel des Tonformats (SPDIF)

#1 Beitragvon Tigger » Di 7. Mär 2017, 09:59

Hallo.

Vielleicht können mir die Yamaha-Fahrer helfen, oder dieses Phänomen bestätigen.

Beim Wechsel des Tonformats, z.B. von Film/Serie zu Werbung (DD5.1 --> DD) und zurück, setzt der Ton am AVR bis zu 2 Sekunden aus. Bei Ton über TV passiert das nicht. Den Ton leite ich mit Koax digital an den AVR (SPDIF). ARC ist am Receiver abgeschaltet. Es besteht auch eine HDMI Verbindung zwischen TV und AVR, wegen Lautstärkeregelung. Diese habe ich im Verdacht, aber noch nicht überprüft, also das Kabel abgezogen und das Tonproblem verfolgt.

Kennt jemand auch diese Aussetzer?

Gruß - T.
Loewe Connect 55" UHD (SL420 • SW 4.6.13) • Twin SAT Anschluss (Diseqc) • 1 x HD+ Modul • SKY über Modul • BluTechVision 3D • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21290
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 2610 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Di 7. Mär 2017, 10:45

Das war bei all meinen AVRs die ich im Laufe der Jahre hatte so.

Online
Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 2531
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 638 Mal

#3 Beitragvon DanielaE » Mi 15. Mär 2017, 19:54

Ich hab ja die gleiche Verkabelung wie oben beschrieben und extra mal in den letzten Tagen darauf geachtet. Nach meinen Beobachtungen habe ich beim Umschalten zwischen DD 2.0 und 5.1 eine kurze Lücke von ca. 0.1 Sekunden Dauer. Ich kann aber nicht feststellen, ob das vom TV bereits so kommt oder erst im AVR passiert.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (5.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, MaxCAM (v2/Fortuna 2.68) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, MC-PC mit XBMC, FireTV 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Tigger
Routinier
Beiträge: 254
Registriert: Di 9. Apr 2013, 11:08
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

#4 Beitragvon Tigger » Mi 15. Mär 2017, 23:08

Bei mir gibt es auch einen Unterschied, je nach Sender. Besonders auffällig ist es bei Pro7HD. Da entsteht eine deutlich hörbare Unterbrechung.

Habe heute bei Kabel1HD mal explizit darauf geachtet. Und siehe da, oder höre da, die Pause ist deutlich kleiner. Ob's nun 0,1 oder gar 0,25 Sekunden sind, vermag ich nicht zu sagen.

Das ist jetzt kein weltbewegendes Problem, und sicher keines vom Loewe, aber ich wollte mal checken, ob das andere User auch wahrnehmen.

Gruß - T.
Loewe Connect 55" UHD (SL420 • SW 4.6.13) • Twin SAT Anschluss (Diseqc) • 1 x HD+ Modul • SKY über Modul • BluTechVision 3D • Yamaha RX-V777 (FW 1.98)


Zurück zu „Verstärker / AV-Receiver“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast