5.1–System aus Loewe klang 5 und klang 1 am AVR - wie?  [Gelöst]

RobertS
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Fr 15. Mär 2019, 23:40

5.1–System aus Loewe klang 5 und klang 1 am AVR - wie?

#1 Beitragvon RobertS » Sa 16. Mär 2019, 08:35

Liebe Community, ich habe eine Frage zum klang 5 System und vielleicht kann mir diese jemand beantworten...oder hat einen Tipp für mich.

Ich möchte mir zusammen mit einem bild 3 und einem klang 5 System eine 5.1 Anlage aufbauen, da ich gerne Filme mit gutem Surround Sound genießen möchte aber auch gerne gepflegt Musik hören möchte. Kann mir jemand sagen wie ich das aus den Komponenten den klang 5, klang 1 als rear und Subwoofer aufbauen kann, geht das?...kann man die klang 1 auch las Center einsetzen oder würde das auch der Fernseher übernehmen … welche Komponenten benötige ich ggf. noch dazu?


Vielen Dank für eure Meinung dazu und eure Kommentare....


Gruß R.S.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 23927
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 1678 Mal

#2 Beitragvon Loewengrube » Sa 16. Mär 2019, 09:02

Habe den Titel mal angepasst an die eigentliche Frage.

Da Du das hier unter 'Verdtärker/AVR“ eingestellt hast, gehe ich mal davon aus, dass Du genau das auch vorhast? Also Integration eines AVRs?
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23979
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 2920 Mal
Kontakt:

#3 Beitragvon Pretch » Sa 16. Mär 2019, 12:35

Welchen bild 3 hast du denn genau?

RobertS
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Fr 15. Mär 2019, 23:40

#4 Beitragvon RobertS » Sa 16. Mär 2019, 18:01

Hallo und vielen Dank. Ich habe einen 3.55 OLED... VG RoberS

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 23927
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 1678 Mal

#5 Beitragvon Loewengrube » Sa 16. Mär 2019, 18:46

Und Du möchtest einen AVR nutzen?
Welchen?

Bitte beantworte doch ALLE Fragen!
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Online
Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 23979
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 2920 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » Sa 16. Mär 2019, 19:53

Dann wird zumindest die Nutzung des TV als Center nicht funktionieren.

Die klang 5 an einem AVR zu betreiben ist vorsichtig ausgedrückt schwierig.
Sinnvoll ist es eigentlich nur mit einer Surround Vorstufe machbar. Gedacht sind die Lautsprecher zum Betrieb an einem Loewe mit DAL, was es erst ab bild 4 gibt.

jpceca
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 11:43
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#7 Beitragvon jpceca » Mo 18. Mär 2019, 11:07

Verstehe ich das richtig, dass Du den bild 3.55 oled erst ganz frisch hast?
Die klang 5/klang 1 noch nicht gekauft hast?

Falls dem so ist, empfehle ich dringend den bild 3.55 oled gegen einen TV ab bild 4 aufwärts zu tauschen......besonders wenn du noch die klang kaufen möchtest, sollte das für Deinen Händler absolut kein Problem sein.

Gruss
jpceca

RobertS
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Fr 15. Mär 2019, 23:40

  [Gelöst]

#8 Beitragvon RobertS » Sa 4. Mai 2019, 11:47

Liebe Community, ich danke euch für die Kommentare und Hinweise.

Ich habe mit meinem Händler gesprochen und er ist bereit mein noch relativ neues Geräte gegen ein Gerät einer höheren Serie zu tauschen. Das wäre dann ein bild 4, 5 oder 7 mit einem entsprechenden Modul zum Betrieb eines 5.1 Systems, zumindest mit den klang 5 und klang 1 Komponenten.

VG Robert


Zurück zu „Verstärker / AV-Receiver“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: monty und 2 Gäste