AVR Denon 5200w an Loewe bild 5 anschließen

Biker1974
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 19:20
Hat sich bedankt: 2 Mal

AVR Denon 5200w an Loewe bild 5 anschließen

#1 Beitragvon Biker1974 » Do 25. Apr 2019, 20:02

Hallo ich bin Hubert
Habe einen loewe bild 5 in 65 Zoll
Möchte einen avr denon 5200w anschließen
Geht das ohne Probleme oder bin ich doof bitte um hilfe danke..

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24013
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 2932 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Do 25. Apr 2019, 20:36

Hallo Hubert, das geht ohne Probleme.

Wo hast du denn versucht die beiden zu verbinden und wo genau hängst du?

Biker1974
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 19:20
Hat sich bedankt: 2 Mal

#3 Beitragvon Biker1974 » Do 25. Apr 2019, 21:06

Hallo ich habe nur das hdmi am arc angeschlossen.... Muss noch mehr

ws163
Freak
Beiträge: 784
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

#4 Beitragvon ws163 » Do 25. Apr 2019, 21:16

Das ARC sollte eigentlich reichen
Aber die Denon/Marantz-Geräte sind in der Hinsicht ein wenig problematisch
Gruß
Wolfgang
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro

Biker1974
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 19:20
Hat sich bedankt: 2 Mal

#5 Beitragvon Biker1974 » Do 25. Apr 2019, 21:36

Also heißt es ich brauch kein weiteres Kabel.
Nur hdmi am arc.

ws163
Freak
Beiträge: 784
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

#6 Beitragvon ws163 » Do 25. Apr 2019, 21:45

Wenn der Loewe und der Denon sich verstehen, reicht das HDMI-Kabel
Ansonsten musst du mit einem digitalem Audiokabel vom Loewe zum Denon
Such mal ein bisschen hier im Forum nach Denon und ARC
Gruß
Wolfgang
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24013
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 2932 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon Pretch » Do 25. Apr 2019, 22:46

Hast du den Denon am HDMI angeschlossen, sollte der im Tonkomponentenmenü namentlich erscheinen.
Dort auswählen und es sollte laufen (theoretisch, wie gesagt sind die Denon da ziemlich zickig).

Benutzeravatar
Theo 939
Mitglied
Beiträge: 149
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 11:14
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#8 Beitragvon Theo 939 » Fr 26. Apr 2019, 12:22

Ich habe zwar andere Modelle, aber eben auch die Kombination Denon / Loewe.
Anfangs hatte ich auch ein paar Probleme.
Seit der FW V5.1.11.0 läuft alles sehr stabil.
Wenn es mal nicht funktionieren sollte, brauchst du die Geräte nur kurz vom Netz zu nehmen und nach ein paar Minuten wieder einzuschalten.
Loewe bild 3.55 OLED / Denon AVR 3313 / Denon DBT 3313 / Panasonic DMR-BCT 835 / Teufel LT 4 / WD Elements Portable 1TB / 2x UM Modul / UM Connect Box / Brennenstuhl Premium-Protect-Line / Oehlbach Matrix Evolution HDMI-Kabel / Sonorous PL 3100-C-SLV / Amazon Fire TV Stick 4K Ultra HD

Biker1974
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 19:20
Hat sich bedankt: 2 Mal

Hilfeeee

#9 Beitragvon Biker1974 » So 5. Mai 2019, 13:52

Hallo ich weiss nicht weiter
Bekomme kein Ton über hdmi
Kann mir da keiner tel helfen bitte

Benutzeravatar
Theo 939
Mitglied
Beiträge: 149
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 11:14
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#10 Beitragvon Theo 939 » So 5. Mai 2019, 14:13

Wenn beide Geräte eingeschaltet sind, rufst du im TV Menü die Toneinstellungen auf.
Dort "Ton über" auswählen.
Da wählst du dann den AVR aus.
Sollte der nicht angezeigt werden, bitte den korrekten Sitz der HDMI Stecker prüfen und eventuell nochmal beide Netzstecker ziehen und nach 2 Minuten wieder einstecken.
Loewe bild 3.55 OLED / Denon AVR 3313 / Denon DBT 3313 / Panasonic DMR-BCT 835 / Teufel LT 4 / WD Elements Portable 1TB / 2x UM Modul / UM Connect Box / Brennenstuhl Premium-Protect-Line / Oehlbach Matrix Evolution HDMI-Kabel / Sonorous PL 3100-C-SLV / Amazon Fire TV Stick 4K Ultra HD

ws163
Freak
Beiträge: 784
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

#11 Beitragvon ws163 » So 5. Mai 2019, 15:39

Und im Denon nochmal alle Einstellungen prüfen. Der hat im Bereich HDMI einiges zum verstellen. Ev. das Gerät mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen und von vorne beginnen
HDMI-Kabel am richtigen Port gesteckt?
http://manuals.denon.com/AVRX5200W/EU/D ... MLwqwdyzwn
Gruß
Wolfgang
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+ Duo2, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , BluTechVision 3D, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ATV4, FireTV, ChromeCast, Leelbox M9S Pro


Zurück zu „Verstärker / AV-Receiver“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste