Umprogrammierung der Loewe-Fernbedienung für Lautstärkeregelung eines DENON-Receivers

jubu
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Do 25. Okt 2018, 14:48

Umprogrammierung der Loewe-Fernbedienung für Lautstärkeregelung eines DENON-Receivers

#1 Beitragvon jubu » Do 25. Okt 2018, 17:47

Hallo,

ich betreibe mein LoeweTV an einer Stereo-Hifi-Anlage (Denon NETZWERK CD-RECEIVER RCD-N9) via Koax-Kabel.

Frage: Besteht grundsätzlich die Möglichkeit, 2 Tasten der Loewe-Fernbedienung für die Lautstärkeregelung des Receivers umzuprogrammieren, z.B. die Ziffern Tasten 9 und 0 (lt. BDA sind die Volume-Tasten wohl nicht geeignet) ?
Ein Versuch entsprechend der BDA vorzugehen ist mir nicht gelungen.
Gruss jubu
Loewe bild 7.65, SL420, V 5.0.27 mit MIMI, DVB-C via KDG (Vodafone)
DENON Netzwerk CD-Receiver RCD-N9 (TV-Stereo-Wiedergabe via Coax-Verbindung)
Loewe Fernbedienung Assist 1

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21192
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Do 25. Okt 2018, 17:58

Nein. Es gibt 2-3 Tasten die sich nicht anders belegen lassen, dazu gehört V+ und V-.
Ich hatte mir seinerzeit damit beholfen das auf oben/unten des Navigationsrings zu legen.

jubu
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Do 25. Okt 2018, 14:48

#3 Beitragvon jubu » Do 25. Okt 2018, 18:04

Besten Dank
Habe ich dich richtig verstanden?
Man kann also grundsätzlich 2 Tasten umprogrammieren z.B. 9 und 0.
Loewe bild 7.65, SL420, V 5.0.27 mit MIMI, DVB-C via KDG (Vodafone)
DENON Netzwerk CD-Receiver RCD-N9 (TV-Stereo-Wiedergabe via Coax-Verbindung)
Loewe Fernbedienung Assist 1

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21192
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon Pretch » Do 25. Okt 2018, 18:12

Ja. Ausnahme sind wie gesagt die V+/V-, die Tasten im oberen schwarzen Bereich der FB.

jubu
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Do 25. Okt 2018, 14:48

#5 Beitragvon jubu » So 28. Okt 2018, 10:09

Hallo,
ich muss nochmals im Forum nachfragen.
In der BDA habe ich gefunden, wie man die Loewe-FB zwar für externe Loewe-Geräte umprogrammieren kann, nicht jedoch für fremde also Nicht-Loewe-Geräte.

Frage:Ist es grundsätzlich möglich, die Loewe-FB für fremde NICHT-Loewe-Geräte umzuprogrammieren?

Ciao jubu
Loewe bild 7.65, SL420, V 5.0.27 mit MIMI, DVB-C via KDG (Vodafone)
DENON Netzwerk CD-Receiver RCD-N9 (TV-Stereo-Wiedergabe via Coax-Verbindung)
Loewe Fernbedienung Assist 1

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21192
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#6 Beitragvon Pretch » So 28. Okt 2018, 11:54

Ja, wie oben beschrieben, kann man der Assist beliebige, auch fremde IR Befehle einfach Face to Face (also direkt von einer anderen FB) anlernen.

In der ausführlichen Bedienungsanleitung ist das beschrieben.
Schau mal hier: https://cdn.loewe.tv/manuals/de/bild/bi ... 181012.pdf
auf Seite 147.

Fred56
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Di 15. Nov 2016, 09:10
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#7 Beitragvon Fred56 » Di 30. Okt 2018, 19:45

Einen Hinweis möchte ich noch aus eigener Erfahrung geben.

Wenn in der BDA z.B. steht "Taste drücken" ist damit "Taste gedrückt halten" gemeint. Ein kurzes Drücken und wieder loslassen funktioniert nicht.
Loewe bild 7 (Monitormodus), Bose Lifestyle V35, Oppo BDP-93EU, Sagemcom RCI88-1000 KD, Fire TV-Stick

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 21192
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 2599 Mal
Kontakt:

#8 Beitragvon Pretch » Di 30. Okt 2018, 22:22

Ich weiß nicht worauf genau du jetzt genau ansprichst, aber üblicherweise unterscheidet die BDA schon zwischen normalem und langem drücken.

Fred56
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Di 15. Nov 2016, 09:10
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#9 Beitragvon Fred56 » Mi 31. Okt 2018, 08:42

Beispiel:

Lernfunktion:
Anzulernende Taste auf der TV-Fernbedienung
drücken.
Die LED über der Taste STB blinkt.

Taste, die angelernt werden soll, auf der OriginalFernbedienung
drücken.
Die LED über der Taste STB blinkt zweimal.


Hier war es bei mir so, dass ich die Ziel- und Quelltaste gedrückt halten musste.
Loewe bild 7 (Monitormodus), Bose Lifestyle V35, Oppo BDP-93EU, Sagemcom RCI88-1000 KD, Fire TV-Stick

jubu
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Do 25. Okt 2018, 14:48

#10 Beitragvon jubu » Mi 31. Okt 2018, 10:09

Vielen Dank für eure Hinweise.
mit etwas Geduld hat es nun geklappt.
Die FB mit Code 18 (STB + Stop-Taste) umgestellt und dann entsprechend der BDA die FB-Ringtaste (Auf/Ab) für Lautstärke-Regelung des Hifi-Verstärkers umprogrammiert.
nochmals merci
jubu
Loewe bild 7.65, SL420, V 5.0.27 mit MIMI, DVB-C via KDG (Vodafone)
DENON Netzwerk CD-Receiver RCD-N9 (TV-Stereo-Wiedergabe via Coax-Verbindung)
Loewe Fernbedienung Assist 1


Zurück zu „Verstärker / AV-Receiver“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast