Neu von Sonos: Beam

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22314
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 391 Mal
Danksagung erhalten: 1591 Mal

Neu von Sonos: Beam

#1 Beitragvon Loewengrube » Do 7. Jun 2018, 12:00

Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
nerdlicht
Freak
Beiträge: 556
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Neu von Sonos und IKEA: Symfonisk

#2 Beitragvon nerdlicht » Fr 8. Jun 2018, 10:26

Vielleicht thematisch ganz gut dazu passend: „Symfonisk“ - der erste Systemlautsprecher von IKEA in Zusammenarbeit mit Sonos. Er soll angeblich „fully integrated“ ins Sonos System sein, kommt aber nicht vor 2019.

https://www.macrumors.com/2018/06/07/so ... types/amp/
Reference 55 UHD (SL420) an Twin-DVB-S/ -T2
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition)
Loewe AirSpeaker

LOEWE since 2000.

Online
Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22314
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 391 Mal
Danksagung erhalten: 1591 Mal

#3 Beitragvon Loewengrube » Fr 8. Jun 2018, 15:23

Leider sind sämtliche Stand-by-Verbräuche der Sonos-Komponenten weiterhin inakzeptabel hoch.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

sven123
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: So 6. Mai 2018, 14:38
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#4 Beitragvon sven123 » Sa 9. Jun 2018, 13:03

hatte mir mehr erwartet, aber optisch ganz nett. Dann werd ich meinen Eltern doch eine Playbar kaufen :-D

Der Standby Stromverbrauch ist okay, dafür das ein WLAN Modul immer läuft (5W). Man müsste es halt ausschalten können, aber worin ist dann der Sinn eines Multiroomsystems....

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 3707
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal
Kontakt:

#5 Beitragvon dubdidu » Sa 9. Jun 2018, 13:35

Optional eine Anbindung über Ethernet und WOL...
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

elgringo
Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 13:10
Danksagung erhalten: 7 Mal

#6 Beitragvon elgringo » Mo 23. Jul 2018, 09:19

Hab die Beam für meine Eltern bestellt und vorher bei mir getestet, hier meine Eindrücke:

Ersteindruck, wtf ist das Paket schwer. Verarbeitung, Design,Verpackung top.

-direkt an HDMI angeschlossen, kein Ton bei DTS (weder PCM/Optimal Einstellung)
-mit dem optischen Adapter stereo Ton
-mit Trueplay klang deutlich besser (Radius 3m und insgesammt)

Im Vergleich zu meiner Playbar, ehrlich gesagt merke ich keinen grossen Unterschied (Radius 3m und insgesammt)
Kingsman 2 geschaut und was für sein Sound und auch Bass (um 2 Stufen erhöht).
Nur die Sound Abmischung des Films ist echt zu krass, der Sound / Musik ist viel zu laut.

Ich würde sogar wegen des Designs gegen meine Bar tauschen, wenn ich nicht den Flexson TV stand hätte.
bild 4
Flexon TV stand
Sonos Playbar
Minix U9-H


Zurück zu „Lautsprecher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast