Bluetooth InEar-Kopfhörer für den Sport

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#26 Beitragvon Loewengrube » Di 20. Feb 2018, 13:00

Folgende InEars kommen wohl in Frage:

- Apple AirPod (Steuerung nur per Spracheingabe mit Online-Zwang, stimmt das??)
- B&O Beoplay E8 (teuer)
- Bragi The Dash Pro (fast ebenso teuer, wie die E8)
- JayBird Run (scheint ein guter Kompromiss bei Kosten/Nutzen zu sein)
- Sony WF-1000X (nur 3 Stunden Akku maximal)


- Auvisio ZX-1658 wäre ein Schnäppchen
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
234
Routinier
Beiträge: 483
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontakt:

#27 Beitragvon 234 » Di 20. Feb 2018, 13:03

Loewengrube hat geschrieben: - Apple AirPod (Steuerung nur per Spracheingabe mit Online-Zwang, stimmt das??)


Nö. Auch über die Watch, das iPhone, etc.
Noch nie über Siri gemacht. Ist mir zu doof :nicky:
One 55 (4.6.10) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.4) / Apple TV4 / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#28 Beitragvon Loewengrube » Di 20. Feb 2018, 13:05

Nur nicht direkt am AirPod etwas machbar dann, oder?
Zum Beispiel Stummschaltung durch Berührung oder sowas?
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
234
Routinier
Beiträge: 483
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontakt:

#29 Beitragvon 234 » Di 20. Feb 2018, 13:08

Rausnehmen = stumm / Pause
Einer reicht
One 55 (4.6.10) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.4) / Apple TV4 / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Online
Benutzeravatar
nerdlicht
Freak
Beiträge: 532
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:51
Wohnort: Heimisch im Osten, wohnhaft in Hessen, Europäer im Herzen, weltweit zu Gast.
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#30 Beitragvon nerdlicht » Di 20. Feb 2018, 13:33

Kannst du konfigurieren:
Bildschirmfoto 2018-02-20 um 13.31.48.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Reference 55 UHD (SL420) an Twin-DVB-S/ -T2 mit AlphaCrypt Classic (One4All)/ HD+ HD02
Subwoofer Individual Sound in 5.1 Config via Converter DAL - tv 4K
Loewe App (iOS Edition)
Loewe AirSpeaker

LOEWE since 2000.

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 3500
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontakt:

#31 Beitragvon dubdidu » Di 20. Feb 2018, 14:01

234 hat geschrieben:Rausnehmen = stumm / Pause
Einer reicht


Finde ich intuitiver... und funktioniert in „beide“ Richtungen gut.
bild 7.65 mit klang 5 und klang 5 Subwoofer, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, TV 9.29, DVB 9.43, Connect 26 SL MB180, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#32 Beitragvon Loewengrube » Di 20. Feb 2018, 14:03

Also werde ich mir die AirPods auf jeden Fall mal kommen lassen. Aber auch noch mindestens 2 Alternativen. Wie schon geschrieben: Klang ist das Eine, der sichere Sitz beim Sport aber das Andere, was mindestens ebenso wichtig ist. Weil mit der Lageveränderung ja in aller Regel auch der Klang schlechter wird. Nichts ist lästiger, als wenn man die Teile ständig korrigieren muss. Zum Schwimmen würde ich die eh nicht nutzen. Manchmal liebe ich die Ruhe. Zum Beispiel im Wasser. Aber beim Laufen (insbesondere auf dem Laufband innen) kann das schon die Zeit vertreiben auch...
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#33 Beitragvon Loewengrube » Di 20. Feb 2018, 14:08

Pretch hat geschrieben:Aber Obacht bei komplett Kabellosen am Loewe. Mit denen ist in der Regel keine Lautstärkeregelung möglich. Bei solchen mit Fernbedienung im Kabel, und sei es nur im Nackenband, geht das.
Das ist aber nicht schön. Muss ich dann auch mal antesten, wenn ich welche hier habe...
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
234
Routinier
Beiträge: 483
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontakt:

#34 Beitragvon 234 » Di 20. Feb 2018, 14:27

Und für den Fall dass Du eine Apple Watch hast, kannst Du das iPhone beim Laufen zu Hause lassen. Mehr muss nicht mitgeschleppt werden.
One 55 (4.6.10) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.4) / Apple TV4 / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#35 Beitragvon Loewengrube » Di 20. Feb 2018, 15:11

Tendiere eher zu einer Garmin Forerunner 645 Music momentan...
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

CMartini
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So 25. Dez 2016, 13:22

keine AirPods

#36 Beitragvon CMartini » Di 20. Feb 2018, 16:49

Am Anfang (Dez 2016) saßen & klangen sie super, inzwischen sind sie 'nur noch' für Podcasts zu gebrauchen - aber genau dafür liebe ich sie weiterhin. Irgendeine vergängliche Beschichtung, vermute ich. Reinigung erfolglos.
bild 7.55 Synology716+ und 411 Fritz6590 XBoxOneS div.Macs&PCs

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#37 Beitragvon Loewengrube » Di 20. Feb 2018, 17:37

Reklamiert?

Oberfläche verändert?
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#38 Beitragvon Loewengrube » Mi 21. Feb 2018, 10:15

Mal schauen, ob ich mir die wirklich noch näher anschaue:

Dragi The Dash Pro - Tests hier

Wasserdicht, 4GB interner Speicher. Alexa ;)
Akkulaufzeit 4,5h und 5x aufladbar unterwegs in der Transporthülle.
Die dafür leider extrem klobig.

Leider Schwächen im Bassbereich wohl.
Da dürfte B&O besser sein und sogar günstiger.

Der Bragi ist schon extrem teuer :us:
Dafür gäbe es fast 2 Sets AirPods :pfeif:
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 20173
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 2473 Mal
Kontakt:

#39 Beitragvon Pretch » Mi 21. Feb 2018, 10:17

Ich würde ja jetzt erstmal welche ausprobieren, bevor ich noch 10 Kandidaten in die Liste aufnehme ;)

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#40 Beitragvon Loewengrube » Mi 21. Feb 2018, 10:20

Die Liste derer, die ich probieren möchte, umfasst ja weiterhin erst maximal 5 :rofl:
Apple AirPod, B&O Beoplay E8, Bragi The Dash Pro, JayBird Run, Sony WF-1000X

Und eher 4, weil ich beim Sony eh schon unsicher bin.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#41 Beitragvon Loewengrube » Mi 21. Feb 2018, 10:25

Allerdings verstehe ich auch das sehr gut:
In-Ear-Kopfhörer gelten als Hygieneartikel

Ferner wird die Rücknahme der verschiedenen Arten von Kopfhörer unterschiedlich gehandhabt: Im Groben differenzieren die Geschäfte zwischen In-Ear-Kopfhörern und Bügelkopfhörern. Dies ist begründet mit der Tatsache, dass In-Ears aufgrund ihrer Bauweise im Ohr getragen werden und dadurch wiederum in Kontakt mit Absonderungen der Ohrschmalzdrüsen kommen. Aus diesem Grund werden In-Ear-Kopfhörer als Hygieneartikel eingestuft; bei derartigen Produkten schränkt das Fernabsatzgesetz die Rücknahme von Produkten innerhalb der Frist wieder ein oder schließt diese aus. Das bedeutet: Wird die Verpackung der In-Ear-Kopfhörer geöffnet, ist dies als Ingebrauchnahme des Produkts zu werten und der Händler hat davon auszugehen, die Kopfhörer wurden bereits zumindest kurzzeitig im Ohr getragen.

Nur ohne Test der Passform ist so ein Kauf ja echt schwierig. Passt ein E8 nicht, sind € 300,- futsch.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
234
Routinier
Beiträge: 483
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontakt:

#42 Beitragvon 234 » Mi 21. Feb 2018, 10:33

Loewengrube hat geschrieben:Mal schauen, ob ich mir die wirklich noch näher anschaue:

Dragi The Dash Pro - Tests hier

Die dafür leider extrem klobig.


Etwas klobig :eek:
Ist da vllt noch ne Kaffeemaschine integriert?

1CDE316B-77FB-4415-8965-711E40C685A6.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
One 55 (4.6.10) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.4) / Apple TV4 / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#43 Beitragvon Loewengrube » Mi 21. Feb 2018, 11:12

Mir sind die auch tendentiell zu groß. Und (nicht zuletzt deswegen) eh nicht zum Schwimmen zu gebrauchen. Zumindest nicht semiprofessionell. Durch den Wasserwiderstand beim Brustschwimmen oder auch Freistil werden die wohl schon heraus gedrückt. Dann taucht man mehr, als das man schwimmt :D Für Luftmatratze & Co. mag das noch anders aussehen ;)

Die Sonys sind aber auch nicht viel zierlicher: https://www.sony.de/electronics/truly-wireless/wf-1000x

Naja, irgendwo muss die Technik ja auch verbaut werden...
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
234
Routinier
Beiträge: 483
Registriert: Do 1. Sep 2016, 16:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontakt:

#44 Beitragvon 234 » Mi 21. Feb 2018, 11:50

Solange diese Features noch so viel Volumen benötigen ist es für meinen Geschmack der falsche Weg. Ziel sollte sein die Hörer so leicht und klein wie möglich zu gestalten. Daher ist das Handgelenk kein schlechter Ort. Sei es Garmin, Samsung oder Apple.
One 55 (4.6.10) / DR+ Feature Disk / Raumfeld Soundbar (2.4) / Apple TV4 / Technisat Mini Router 2/1x2 / Synology DS215j

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#45 Beitragvon Loewengrube » Mi 21. Feb 2018, 11:58

Stimmt!

Ist auch für mich kein wichtiges Feature! Uhr oder iPhone ist ohnehin beim Sport dabei. Zumal sich darüber auch die Musik deutlich besser steuern lässt.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Marder
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 11:50
Danksagung erhalten: 3 Mal

#46 Beitragvon Marder » Mi 21. Feb 2018, 12:58

Moin Loewengrube,
wegen Dir musste ich mich neu anmelden.

Ich benutze die Sennheiser IE80 beim Sport, da kann man den Bass per Stellschraube regeln.
Gibt es auch mit Headset, sind dann IE8i.
Kabelgeräusche gibt es nicht, die laufen ja hinter dem Ohr lang.

Es ist aber fast nur eine Geschmacksfrage(Klang), welche Inears man nimmt, am wichtigsten sind die Ohrstöpsel.
Blauzahn klang früher immer so dumpf bei Handys, ob das heutzutage gut geht mit gutem Musiklang.....

Comply Memory Schaum TSX-500 :
Die hatte ich als erstes, schön weich im Ohr und halten gut, schirmen die Aussengeräusche gut ab.
Einzig die Haltbarkeit ist zu bemängeln. Die haben nach ca 3 Monaten (3mal die Woche Sport) Risse bekommen und sahen nicht mehr so dolle aus.
Sind zwar 3 stk. pro Packung, aber nach der 2ten Bestellung wurde es mir zu teuer.

Nun nutze ich sowas : otoplastik selber machen https://www.ebay.de/itm/Ahead-ACME-Cust ... 3641.l6368
Da gibt es genug verschiedene Hersteller.
Das lohnt sich wirklich und ist nicht schwer selber zu machen dank den Tuben Videos.

Wegen Bass regeln : Würde ja auch über den Equalizer gehen, wenn die Grundeinstellung im Inear nicht von Haus aus zu dröhnig ist.

Über Iphone und gutem Klang sag ich mal nix...
Ich Habe ein Fiio X5 und höre CD Kopien im WAV Format.

CMartini
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So 25. Dez 2016, 13:22

Dash

#47 Beitragvon CMartini » Mi 21. Feb 2018, 13:35

Meine beiden Jungs (15, 17) haben Dash der ersten Generation und Radeln und Laufen weiterhin begeistert damit. Manchmal Schwimmen.
Für mich war das No-Go der Dashes die schlechte Telefoniequalität, deshalb Airpods. Dort ist Musik inzwischen bassbefreit, stört mich persönlich aber nicht wirklich. Selbst beim Laufen höre ich Podcats.
bild 7.55 Synology716+ und 411 Fritz6590 XBoxOneS div.Macs&PCs

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#48 Beitragvon Loewengrube » Mi 21. Feb 2018, 13:39

Marder hat geschrieben:Moin Loewengrube,
wegen Dir musste ich mich neu anmelden.
Sorry :D Aber welcome back :)

Bin eigentlich aufgrund eigener Erfahrungen eher vom Kabel weg. Habe die RAH M750i. Toll. Aber eben Kabelgeräusche und trotz Kabelführung um das Ohr herum zieht ständig irgendetwas von der Kleidung beim Laufen unangenehm daran. Und man muss den Player ja auch noch passend am Körper respektive in der Kleidung positionieren. Das ist oft recht fummelig, bis das Kabel mal richtig liegt, um dann doch Probleme zu machen.

Wenn hier von gutem Klang die Rede ist, ist da sicher nicht Highend gemeint. Von Klangproblemen mit BT habe ich nichts gelesen aktuell. Für den Sport reicht das sicher allemal momentan und reicht bis richtig gut, denke ich. Ein Fiio mag klanglich besser sein, als ein iPhone oder eine Garmin Uhr, ist (nicht nur) beim Sport aber wieder ein Teil mehr, was zusätzlich dabei sein müsste.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 22050
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#49 Beitragvon Loewengrube » Mi 21. Feb 2018, 13:41

CMartini hat geschrieben:(...) deshalb Airpods. Dort ist Musik inzwischen bassbefreit, stört mich persönlich aber nicht wirklich.
Mich würde das stören und kann ja auch nicht normal sein. Deswegen ja oben meine Frage schon, ob Du die nicht mal reklamiert hast? Ich suche definitiv nichts zum Telefonieren. Wenn ich Sport mache, will ich Sport machen. Podcasts könnte ich mit dem billigsten Teil für unter Takken 50,- wohl ebensogut hören.

Die Teile sollen perfekt sitzen und einen möglichst guten Klang haben. Und Letzterer nutzt nix, wenn die Dinger sich ständig selbstständig machen im Ohr. Der Rest ist eher Spielerei. Die müssen keinen internen Equalizer haben oder gar meinen Puls messen oder meine Schritte zählen. Das geht anders besser und suffizienter.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Marder
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 11:50
Danksagung erhalten: 3 Mal

#50 Beitragvon Marder » Mi 21. Feb 2018, 22:09

Klaro, jedem Tierchen sein Plaisierchen...
Bis auf meine Maus ohne Kabel stehe ich auf Kupferleitungen, gerade bei Musik.

Fürs Iphone gibt es eine Tasche mit Lasche, die man am Arm trägt.
Ist nicht nur ein kurzer Weg zum Ohr, hat auch einen netten Tragekomfort beim Laufen. Da wackelt und schlackert nichts rum.

Perfekter Sitz mit den beiliegenden Silikonpropfen bezweifel ich ganz Stark, da jeder andere Ohren hat.
Wenn die nicht vollständig abdichten, hat man zu viele Nebengeräusche und das rausrutschen war für mich auch ein Greuel.
Alle 1-2 Minuten die wieder ins Ohr drücken.
Am Anfang war ich ja auch Skeptisch mit den Otoplasten, ob das so toll ist, aber sie sind es.
Man muss auch das Gejammer der Sportsfreunde nicht mehr ertragen, hört man nicht mehr.... :D

Ich muss Euch mal ein Kompliment machen(nicht nur Loewengrube), auch dem Rest hier vom Board, das Ihr den Leuten immer noch so toll helft.
Ist ja selten geworden in der heutigen Zeit. :thumbsupcool:


Zurück zu „Lautsprecher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste