Lautstärkeregelung Sonos Playbar über Loewe FB

andik
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Do 27. Apr 2017, 11:19
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Lautstärkeregelung Sonos Playbar über Loewe FB

#1 Beitragvon andik » Di 27. Jun 2017, 11:43

Hallo,

Funktioniert die Kombination Loewe + Sonos Playbar mittlerweile?
Hat da jemand Erfahrung? Als ich es vor ein paar Jahren mal installiert hab, hat die Lautstärke-Anlernung nicht funktioniert!?
Lautstärke musste auf Cursor link/rechts gelernt werden. Ist man nun im Menü nach rechts gefahren, wurde Lautstärke immer lauter!

g
andik

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24956
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 488 Mal
Danksagung erhalten: 3365 Mal
Kontakt:

#2 Beitragvon Pretch » Di 27. Jun 2017, 13:10

Ich hab mal den Titel von "Sonos Playbar" um die eigentliche Frage erweitert.
Bitte, nicht nur eine Modellbezeichnung in den Titel schreiben. In deinem Beitrag geht es nicht um die Sonos Playbar.
Die Tasten für Volume + und Volume - lassen sich nicht umlernen sondern bedienen immer den TV. Ausweichen kann man eben auf die Cursor hoch/runter oder wie du rechts/links.

Wenn ich es richtig verstehe wird bei dir mit nur einem kurzen Druck auf die entsprechende Taste die Lautstärke endlos weiter erhöht oder verringert?
Ich würde als erstes versuchen die Taste erneut anzulernen. Funktioniert das nicht, liegt es sehr wahrscheinlich am IR Befehl der Sonos. Es gibt Geräte die für solche Funktionen quasi 2 Befehle hintereinander senden. Einen der die Lautstärkeänderung startet und einen zweiten direkt danach, der das wieder stoppt. Sowas kann keine lernbare Fernbedienung abbilden, auch die Assist nicht.

andik
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Do 27. Apr 2017, 11:19
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#3 Beitragvon andik » Di 27. Jun 2017, 14:31

Nein die Lautstärke wurde nicht unendlich laut oder leise sondern eben immer pro Tastendruck um eine Stufe erhöht respektive verringert. Das Problem ist, dass ich somit wenn ich in einem Untermenü der neuen Loewe TV Geräte (wie z.B. Aufnahmen) navigiere und mehrmals hintereinander nach rechts oder links bzw. oben oder unten drücke, die Lautstärke immer mit geht.

Gibt es denn generell eine Möglichkeit, eine Soundbar welche mit Coax bzw. Optischem Kabel (mit Coax zu Opto Converter) verbunden ist, über die Fernbedienung zu regeln?

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24956
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 488 Mal
Danksagung erhalten: 3365 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon Pretch » Di 27. Jun 2017, 15:16

Na klar, das tust du doch schon.
Was mir nicht ganz klar ist, eigentlich solltest du pro Taste nur eine Funktion ausführen können. Sprich, das navigieren im Menü wird überschrieben mit dem neuen dort angelernten Befehl.
Oder versteh ich dich völlig falsch, du hast die Sonos garnicht angelernt, sondern Navigation beim Loewe und Lautstärke bei Sonos haben zufällig den gleichen Befehl?

fswerkstatt
Spezialist
Beiträge: 2158
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:48
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 692 Mal
Kontakt:

#5 Beitragvon fswerkstatt » Di 27. Jun 2017, 21:53

andik hat geschrieben:Funktioniert die Kombination Loewe + Sonos Playbar mittlerweile?

Ja, wenn man wie folgt vorgeht:

- Zuerst Taste STB der Fernbedienung mit Code 25 (Soundprojektor) versehen. Hierfür die Tasten STB und STOP für ca. 5 Sek. gleichzeitig drücken bis die LED über STB 2x blinkt, 25 eingeben. LED blinkt erneut 2x zur Bestätigung.

- Dann Gerät für Ton-Bedienfunktionen der Fernbedienung einstellen (hier Soundprojektor ohne Systemverbindung): Tasten TV und 6 für ca. 5 Sek. gleichzeitig drücken bis LED über TV 2x blinkt. Dadurch reagiert der TV nicht mehr auf die Lautstärke-Tasten!

- Soll der TV-Lautsprecher stumm bleiben, dann unter Menü > Anschlüsse > Tonkomponenten auf Hifi-/AV-Verstärker umstellen.

- Dann noch die Fernbedienung (Lautstärke-Tasten) in der Sonos-App anlernen.
bild 7.55 OLED SL420 β-SW (DVB-S, DVB-C), TSM, Home Cinema Set 2.1, Mediavision 3D, FireTV Stick 4k
Connect 55 UHD SL420 β-SW (SAT>IP, DVB-T2)
Xelos 32 SL DR+ L2715 (DVB-C)

muya
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 16:10
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#6 Beitragvon muya » Mi 16. Aug 2017, 11:51

Wenn ich nach Deiner Anleitung vorgehe, lässt sich dann die Lautstärke Stufenmässig anpassen?
Oft reagiert die Playbar nur beim zweiten mal und man muss länger auf der Volumetaste bleiben um die Lautstärke anzupassen...

muya
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 16:10
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#7 Beitragvon muya » Mi 16. Aug 2017, 12:31

Bin jetzt nach Deiner Anleitung vorgegangen und jetzt keine Einblendung mehr und die Lautstärke lässt sich sofort mit nur einem Druck ändern !
Endlich wie es sein soll, woher meiss man sowas?

Tausend Dank ! :-D

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24956
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 488 Mal
Danksagung erhalten: 3365 Mal
Kontakt:

#8 Beitragvon Pretch » Mi 16. Aug 2017, 22:30

muya hat geschrieben:Endlich wie es sein soll, woher meiss man sowas?

Aus dem Loewe Support Forum.

krebesky
Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 15:19
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Lautstärkenreglung über Loewe FB

#9 Beitragvon krebesky » Di 22. Mai 2018, 17:07

"Ja, wenn man wie folgt vorgeht:
- Zuerst Taste STB der Fernbedienung mit Code 25 (Soundprojektor) versehen. Hierfür die Tasten STB und STOP für ca. 5 Sek. gleichzeitig drücken bis die LED über STB 2x blinkt, 25 eingeben. LED blinkt erneut 2x zur Bestätigung. usw......"

Hallo fswekstatt, gilt die von dir oben angegebene Vorgehensweise auch für eine Bose Solo 5 Soundbar?
Ich wollte mir diese Tage so ein Teil zulegen und per Coax anschliessen. Wenn es geht dann über die Loewe FB steuern.
PS. meine STB Taste ist bereits für Apple TV eingestellt!

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24956
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 488 Mal
Danksagung erhalten: 3365 Mal
Kontakt:

#10 Beitragvon Pretch » Di 22. Mai 2018, 17:55

Prinzipiell sollte das mit der genauso gehen.
Du kannst die Taste "Video" genauso programmieren wie die STB Taste.

krebesky
Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 15:19
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#11 Beitragvon krebesky » Di 22. Mai 2018, 18:34

alles klar und danke für die prompte Antwort.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24956
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 488 Mal
Danksagung erhalten: 3365 Mal
Kontakt:

#12 Beitragvon Pretch » Di 22. Mai 2018, 18:44

gern :)

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 6100
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:32
Wohnort: HARZ
Hat sich bedankt: 661 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal

#13 Beitragvon Mr.Krabbs » Di 22. Mai 2018, 21:25

Voraussetzung ist CEC. Kann die Bose Soundbar das?
Gruß aus dem Harz !

bild 7.65 (SL 4xx mit Beta),TSM,2xUnicamEvo:2xHD+,klang 5, klang 5 Sub, Klang Link, BTVi,Connect 55 (SL4); Connect 32 (SL3), Connect 26SL(MB180), Airspeaker, Speaker2go

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24956
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 488 Mal
Danksagung erhalten: 3365 Mal
Kontakt:

#14 Beitragvon Pretch » Di 22. Mai 2018, 23:16

Ohh stimmt. Ich glaube nicht daß Bose CEC unterstützt. zur Not kann man aber einfach die IR Befehle der Bose anlernen.

RalphGM
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 07:19

#15 Beitragvon RalphGM » Di 3. Jul 2018, 13:55

Habe seit heute auch eine Sonos Playbar am Loewe Connect 48 angeschlossen. Grundsätzlich funktioniert alles. Über die Fernbedienung des TV kann ich mit den Lautstärketasten die Lautstärke der Playbar problemlos regeln.
Allerdings erscheint jedes Mal wenn ich die Lautstärke ändere am TV im oberen Eck die Anzeige "Lautstärke HiFi/AV Verstärker am TV nicht möglich. Kann man dagegen was machen?

sven123
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: So 6. Mai 2018, 14:38
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#16 Beitragvon sven123 » Di 3. Jul 2018, 17:20

ich glaube das liegt an einer oder beiden Konfigurationen:

-Dann Gerät für Ton-Bedienfunktionen der Fernbedienung einstellen (hier Soundprojektor ohne Systemverbindung): Tasten TV und 6 für ca. 5 Sek. gleichzeitig drücken bis LED über TV 2x blinkt. Dadurch reagiert der TV nicht mehr auf die Lautstärke-Tasten!

- Soll der TV-Lautsprecher stumm bleiben, dann unter Menü > Anschlüsse > Tonkomponenten auf Hifi-/AV-Verstärker umstellen.

freehander
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: So 30. Dez 2018, 18:40

#17 Beitragvon freehander » So 30. Dez 2018, 18:51

Hallo Leute,

ich hätte das selbe Problem Individual SL121 mit Sonos Playbar.
Technisch geht alles aber bei Lautstärke + - kommt Immer die Einblendung vom TV.
Jetzt die Frage: ich bediene alles mit der Assist Media vom MediaCenter aus Glas und Alu. Hier läuft die SWV1.6/01.15

Jemand ne Idee wie man das am besten löst?

Danke im Voraus!

Pfttf
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: So 3. Jul 2011, 21:19
Hat sich bedankt: 3 Mal

#18 Beitragvon Pfttf » Mo 15. Jun 2020, 14:12

Habe hier nochmal eine aktualisierte Frage:

Möchte meine Playbar mit einem Loewe Connect 55 verbinden.

Beim Tonkomponenten-Assistenten gibt es jetzt drei Möglichkeiten:

Interne LS
Externes LS System
HiFi/AV-Verstärker

Meine Playbar läuft nur mit der Option “Externes LS System”, nicht mit “Hifi/AV-Verstärker” - ist das so gewollt?


Gruss, Frank
Connect UHD 55 (SL320) - Bose Lifestyle 135

ws163
Profi
Beiträge: 1153
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

#19 Beitragvon ws163 » Mo 15. Jun 2020, 20:25

:???:
Meine Playbar läuft über Hifi/AV-Verstärker. Vorher am Connect mit SL420, jetzt am bild 3 mit SL510
Habe das bisher auch noch nie anders eingerichtet
Gruß
Wolfgang
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K, Samsung UBD-K8500 ,FireTV Qube, Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ChromeCast, Leelbox M9S Pro, Soundprojektor ID
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, ATV HD, FireTV 4k, Mi Box S, BluTechVision 3D
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV3,Fire TV, Pioneer AV-Receiver per ARC

Pfttf
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: So 3. Jul 2011, 21:19
Hat sich bedankt: 3 Mal

#20 Beitragvon Pfttf » Mo 15. Jun 2020, 22:41

Danke, könntest du evtl. deine Einstellungen posten?
:clap:
Connect UHD 55 (SL320) - Bose Lifestyle 135


Zurück zu „Lautsprecher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: nanoloop und 3 Gäste