klang 1 an Sub 800 betreiben

Benutzeravatar
Mifti
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: So 24. Mai 2015, 09:38
Wohnort: Erfurt

klang 1 an Sub 800 betreiben

#1 Beitragvon Mifti » Mi 22. Mai 2019, 09:18

Hallo,
ich plane mir einen bild 7 anzuschaffen der bei mir in der Bücherwand stehen muss. Da zusätzliche Frontlautsprecher in Regalfächern unterkommen müssen, sind nur kleine Lautsprecher möglich. Ich betreibe bisher als Frontlautsprecher 2 Universal speakers an einem Sub 800 und 2 Slim ID Elektrostaten als Rears in einem 5.1 Setup.
Da ich die Optik besser finde, überlege ich die Frontlautsprecher gegen die klang 1 auszutauschen. Nun die Fragen:

1.) Ich denke ich kann diese auch am Sub 800 im bisherigen 5.1 mit den bisherigen Rears betreiben, ist das Richtig?

2.) Die Papierdaten (Wattzahl, Anzahl der Wege) sind etwas schlechter als bei meinen bisherigen Universal Speakers. Da ich noch keine Gelegenheit hatte, die klang 1 zu hören würde ich gerne wissen ob Sie klanglich mit den Universals mithalten können?

MfG
Loewe bild 7.55
Loewe Subwoofer 800
Loewe Stand speaker Slim ID
Loewe klang 1
Loewe Individual Mediacenter DR+
Loewe BluTechVision 3D

Benutzeravatar
Spielzimmer
Spezialist
Beiträge: 2944
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 08:42
Händler/Techniker: ja
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

#2 Beitragvon Spielzimmer » Mi 22. Mai 2019, 09:31

1) ganz verstehe ich es nicht, glaube aber ja.

2) können sie mE nicht.

Loewe in allen Ehren, aber es gibt spezialisierte Hersteller die nur in Lautsprecher machen...
Connect 48 (SL420) & Connect 40 (SL320) beide mit ß-Software, Sub 525 an DAL, SL26 (MB180), DVB-S & DVB-C, Sky, Synology-NAS

Benutzeravatar
Mifti
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: So 24. Mai 2015, 09:38
Wohnort: Erfurt

#3 Beitragvon Mifti » Mi 22. Mai 2019, 10:03

Naja, die Optik ist halt wichtig und da passen die klang 1 schon gut zum bild 7. Die meisten kleinen Lautsprecher mit gutem Design (am Besten rund) wie Sonos oder der HomePod brauchen ja eine Stromquelle und lassen sich nicht an Lautsprecherkabel anschließen.

Was gäbe es denn für Regallautsprecher die nicht höher sind als 30 cm, rund sind und kabelgebunden betrieben werden können?
Loewe bild 7.55
Loewe Subwoofer 800
Loewe Stand speaker Slim ID
Loewe klang 1
Loewe Individual Mediacenter DR+
Loewe BluTechVision 3D

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 24012
Registriert: Do 14. Apr 2011, 15:05
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 1682 Mal

#4 Beitragvon Loewengrube » Mi 22. Mai 2019, 10:08

Rund schränkt es ja schon einwenig ein ;)
Warum sollten die rund sein?

Alle Passivlautsprecher sind da ja geeignet.
Loewe Reference 75 UHD mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone X
4x Apple HomePod, Jabra Elite Active 65t InEars
Synology DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
DWDus
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 09:56
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#5 Beitragvon DWDus » Mi 22. Mai 2019, 10:12

Ich finde die klang 1 für die Größe die sie haben klasse :)
Da dir die Optik sehr wichtig ist würde ich an deiner Stelle den Händler mal Fragen ob er die klang 1 ggf. mitbringen kann und du Sie 2-3 Tage testen kannst.

Ansonsten wie Loewengrube schon sagt, schau mal woanders :)
Oder du behältst deine Universal Speaker :D
Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.
Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.
Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

Loewe Reference 85 :horror: (SL420 Upgrade Kit) - Subwoofer Highline - Apple TV 4K - PS4 Pro // Loewe bild 1.32 - Apple TV 4

Benutzeravatar
Mifti
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: So 24. Mai 2015, 09:38
Wohnort: Erfurt

#6 Beitragvon Mifti » Mi 22. Mai 2019, 10:25

Also rund und am Besten mit Stoff finde ich ästhetischer als die universals mit deren Klang ich im Grunde zufrieden bin. Das Wechseln auf die klang 1 würde ich nur machen wenn die nicht schlechter klingen.

Daher hatte ich halt gedacht, ich frage mal im Forum, ob einer den klanglichen Vergleich zwischen den alten Universals und den neueren klang 1 aus Erfahrung ziehen kann. Falls es nämlich hier schon hieße, dass die klang 1 schlechter klingen als die Universals kann ich dem Händler und mir die Mühe des Ausprobierens sparen.
Loewe bild 7.55
Loewe Subwoofer 800
Loewe Stand speaker Slim ID
Loewe klang 1
Loewe Individual Mediacenter DR+
Loewe BluTechVision 3D

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24049
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 426 Mal
Danksagung erhalten: 2952 Mal
Kontakt:

#7 Beitragvon Pretch » Mi 22. Mai 2019, 12:16

Die klang 1 kommen nicht an den Klang der Universalspeaker ran.

Generell kenn ich nicht‘s im Format der Universalspeaker, das an deren Klang rankommen würde, die waren schon wirklich gut.
Besser würde es nur wenn du bei klassischen Regallautsprechern schaust.
Ich rate immer gern zu diesen: https://www.bowerswilkins.com/de-de/home-audio/707-s2
Sind noch sehr kompakt, liefern aber HiFi Sound.


Zurück zu „Lautsprecher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste