Terrassenlautsprecher OHNE Alexa, Siri und Konsorten

_42_
Neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: So 1. Jul 2018, 13:18
Hat sich bedankt: 2 Mal

Terrassenlautsprecher OHNE Alexa, Siri und Konsorten

#1 Beitragvon _42_ » Sa 20. Apr 2019, 20:03

Hallo zusammen,

da die Freiluftsaison wieder begonnen hat, suche ich einen kleinen Lautsprecher den ich per Airplay oder Bluetooth ansteueren kann. Akku kann sein ist aber kein muss da eine Steckdose in der Nähe ist.
Die Terrasse hat knapp 30 Quadratmeter die in Zimmerlautstärke beschallt werden soll.
Auf jeden Fall sollen keine Assistenten wie Siri, Alexa, Google Assistant enthalten sein.
Habt Ihr vielleicht ein paar gute Empfehlungen für mich?

Ich dachte schon an den Loewe klang m1- bin mir aber nicht sicher ob der nicht vielleicht zu schwach ist.

Vielen Dank
_42_

j.j.
Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 21:47
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

#2 Beitragvon j.j. » Sa 20. Apr 2019, 20:13

Dafür nehme ich den Marshall Stockwell.

Benutzeravatar
Rudi16
Profi
Beiträge: 1197
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:41
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

#3 Beitragvon Rudi16 » Sa 20. Apr 2019, 20:41

Würde ich nicht nehmen: Der Lautstärkeknopf geht nur bis 10 :rofl:
Loewe Connect 40 3D DR+ (8.52.0), UniCAM V2 (Sparta 5.45), Yamaha Aventage RX-A810 / BD-1010, Canton GLE490.2, GLE455.2 und GLE430.2, Nubert AW-441, Fritzbox 7362SL+3370, iPad1, iPhone6, GeeXBoX auf PandaBoard, CubieBoard, CuBox, CuBox-i, RaspberryPi 0-3

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 24575
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 452 Mal
Danksagung erhalten: 3155 Mal
Kontakt:

#4 Beitragvon Pretch » Sa 20. Apr 2019, 20:48

Kommt drauf an was du damit vor hast. Den m1 kann man sich ja beim Händler anhören. Für Hintergrundmusik reicht der auf jeden Fall lässig, ne Party kann man damit natürlich nicht beschallen.

Retrostyle
Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: Do 7. Dez 2017, 21:15
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#5 Beitragvon Retrostyle » So 21. Apr 2019, 08:53

Neulich waren bei Jawoll NoNames im Towerformat (Quasi wie die alten "normalen" Säulenlautsprecher) im Angebot, die mit Bluetooth ohne Assistenten daherkamen. Den Klang davon kenne ich nicht, meiner Erfahrung nach sind aber die wenigsten für Audiophile Genüsse ausgelegt und mehr auf "Bumsig" gemacht.
Loewe Art 40 weiß SL310F mit Featurestick
Connect ID 32 DR+ weiß SL155
Blutech Vision Interactive (am Art)
Playstation 3 (am CID)

Claus
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 09:27

JBL Charge 4

#6 Beitragvon Claus » Sa 3. Aug 2019, 09:32

JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprecher (Wasserfeste, portable Boombox mit integrierter Powerbank, Mit nur einer Akku-Ladung bis zu 20 Stunden kabellos Musik streamen)


Zurück zu „Lautsprecher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste